Seite 6 von 8 ErsteErste ... 45678 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 77

1200 GS LC 2014, Kurzbewertung nach den ersten 500 kmAm Freitag habe ich "SIE" gehol

Erstellt von gs3, 10.03.2014, 18:49 Uhr · 76 Antworten · 11.518 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.02.2013
    Beiträge
    1.192

    Standard

    #51
    Auch ein Ex-R1-Fahrer wird sich an ein Mopped mit Kraft untenrum schon gewöhnen.

    Gruß - Pendeline

  2. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.529

    Standard

    #52
    Genau dafür hat man den Rain Mode... Da passiert das nicht...

  3. Registriert seit
    07.11.2013
    Beiträge
    53

    Standard

    #53
    Zitat Zitat von GS Rudi Beitrag anzeigen
    Alle Super bis auf den wirklich sehr sensibelen Gasgriff!
    Genau das habe ich auch zu bemängeln. Ich bin auch der Meinung, dass
    das E-Gas zu sensilbel reagiert. Mir fehlt etwas mehr Wiederstand beim
    Gasgeben. Wenn meine K13S das E-Gas hätte, hätte ich mich bei der
    Leistung schon auf den Arxx gelegt.
    Ich hoffe nur man/n gewöhnt sich an alles und an allem sogar an die
    sensible Gasannahme der GS

  4. Registriert seit
    25.02.2013
    Beiträge
    1.192

    Standard

    #54
    Immer daran denken: Die K1300 hat ein Kabel als Gaszug. Dieses hat einen kleinen Leerweg, bis die Power kommt.
    Die GS/LC hat e-Gas.

    Gruß - Pendeline

  5. Registriert seit
    05.10.2006
    Beiträge
    159

    Standard

    #55
    Meine R1 hing auch am Gas wie ein Schwein..., aber sowas kenne ich von keinen Motorrad!

  6. Registriert seit
    04.12.2013
    Beiträge
    1.917

    Standard

    #56
    Zitat Zitat von GS Rudi Beitrag anzeigen
    So,

    nun kurz mein Statement.

    Alle Super bis auf den wirklich sehr sensibelen Gasgriff!
    dieser ist meines Erachtens echt gefährlich! Dadurch, dass die Q auf die leichteste Bewegung im Handgelenk mit apruptem Vorwärtsdrang reagiert hatte ich schon öfter die Situation, das ich auf eine engere Kurve zufliege, abbremse, gaszumache und in die Kurve falle! Dabei passiert es dann. Genau in der Kurve tritt die Karre dann nach vorne, trotz dass das Gas zu ist!
    meine Vermutung, dass ich in dem Moment ganz leicht ans Gas komme und dann die Fuhre in der Kurve nach vorne springt! Sehr gefährlich!
    ja und das ist nicht mein erstes Motorrad! Selbst meine R1 und K1300S haben das nicht gemacht!

    kennt ihr das auch?
    ...endlich ein Bike bei dem man nicht ewig lange den Gasgriff bewegen muß bis sich was bewegt. Von kontrolliertem Gas geben konnte doch damals in manchen Situation keine Rede mehr sein.

  7. Grg
    Registriert seit
    15.03.2014
    Beiträge
    9

    Standard

    #57
    Habe meine seit vorigem Mittwoch. Produktionsdatum 7.1.2014. nach 600 Kilometer bis auf das Getriebe echt begeistert. Bisher FZR500,YZF 750,TDM 850, Fazer1000,1150 GS, 1200 GS 20005 und jetzt die LC.

  8. Registriert seit
    28.01.2010
    Beiträge
    858

    Standard

    #58
    hey pewe...
    ich hatte anfangs auch einige ungewollte wheelies wegen dem gasgriff....aber man gewöhnt sich dran...

  9. Registriert seit
    29.08.2013
    Beiträge
    98

    Standard

    #59
    Das eine Phänomen ist die unglaublich direkte Gasannahme im Gegensatz zu einem "Seilzuggas". Das finde ich persönlich super und dürfte unbestritten ein technischer Fortschritt (insgesamt, egal um welchen Hersteller es sich handelt) sein.

    Bei der LC (bei anderen Motorrädern weiß ich nicht, obs auch so ist) kommt hinzu, dass der Gasgriff (letztlich nur ein Potentiometer) sehr sehr leichtgängig ist.
    Das ist aber ein mechanisches Problem (Stärke der Rückholfeder, Leichtgängigkeit des Griffs in seiner Führung ...)

    Vielleicht gibt es irgendwann mal was von BMW oder im Zubehör.
    (Alles andere lässt sich ja auch individuell einstellen, Fußrasten, Bremshebel, Winschild, Sitzbank ....)

    Die Hoffnung stirbt zuletzt.

  10. Registriert seit
    31.03.2013
    Beiträge
    786

    Standard

    #60
    Die schlechte Lesbarkeit vom Tacho stört mich auch. Wo man für geringfügige Geschwindigkeitsüberschreitungen schon ganz ordentlich zur Kasse gebeten wird, schaue ich öfter mal nach. Ein Bekannter von mir hat die Tage 50 Euro für 10 km/h zu schnell im Ortsgebiet bezahlt.


 
Seite 6 von 8 ErsteErste ... 45678 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ankündigung & Vorstellung & echte Verfügbarkeit der BMW GS 1200 ADV LC 2014
    Von gstreiberstgt im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 310
    Letzter Beitrag: 28.10.2013, 22:43
  2. BMW R 1200 GS LC ADVENTURE 2014.WIRD SIE SOOOO Kommen???
    Von gstreiberstgt im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 15.10.2013, 21:38
  3. Ankündigung & Vorstellung & echte Verfügbarkeit der BMW GS 1200 ADV LC 2014
    Von fwgdocs im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.10.2013, 11:34
  4. kann man den Navi-Drehschalter an der 1200 GS LC selbst ausbauen?
    Von robbojoe im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.09.2013, 14:41
  5. 2014 R 1200 GS LC Tripple Black
    Von Gast im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 16.10.2012, 11:55