Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

747

Erstellt von boxerdriver, 28.02.2014, 18:48 Uhr · 13 Antworten · 2.347 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.07.2011
    Beiträge
    1.215

    Standard 747

    #1
    Moin

    747 Punkte hat die GS Adventure in der aktuellen MOTORRAD erreicht und damit die Mitbewerber Yamaha, KTM,und Triumph deutlich in die Schranken verwiesen.
    Ich glaube kein anderes Bike hat jemals so eine hohe Punktzahl erreicht..
    Bis auf Motorkapitel und Preis/Leistungsverhältnis alles z.T. deutlich für sich entschieden.
    Die Adventure ist augenscheinlich ein perfektes Landstrassenmotorrad mit etwas besseren Offroadeigenschaften als die normale GS LC.
    Wer eine gekauft hat oder sich noch eine zulegt, hat alles richtig gemacht oder macht alles richtig.
    BMW ICH DANKE DIR FÜR DIE ERSCHAFFUNG DER GS.

    Mit schrägen Grüßen

    Boxerdriver

  2. Registriert seit
    26.09.2006
    Beiträge
    4.859

    Standard

    #2

  3. Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    1.397

  4. X-Moderator
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    2.290

    Standard

    #4
    Der ADAC hat auch einige Fahrzeuge falsch oder nicht richtig platziert. Ich glaube nicht alles was in Zeitschriften oder Zeitungen steht.
    Gruß andreas

  5. Registriert seit
    15.07.2011
    Beiträge
    1.215

    Standard

    #5
    Ich glaube mal den ADAC und die Zeitschrift MOTORRAD in einem Atemzug zu nennen ist grenzwertig. Der ADAC hat Manipulationen zugegeben, ich behaupte hier mal das die MOTORRAD dies nicht macht.
    Jeder Test beinhaltet neben rationalen Fakten auch subjektive.
    Aber auch in der internationalen Fachpresse schneidet die GS ADVENTURE hervorragend ab.
    Aber sicherlich gibt es immer Skeptiker, die alles in Frage stellen.
    Und letztlich glaubt man nur das, was man glauben möchte.
    Ich glaube,daß die R1200 GS ADVENTURE LC in ihrer Kategorie derzeit Referenz ist.
    Meine subjektive Meinung hat mich dazu geführt dieses Bike zu kaufen, frei nach Oscar Wilde:
    Ich habe einen ganz einfachen Geschmack - " Einfach nur das Beste ".

    In diesem Sinne

    Boxerdriver

  6. Registriert seit
    29.12.2012
    Beiträge
    187

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von boxerdriver Beitrag anzeigen
    Ich glaube mal den ADAC und die Zeitschrift MOTORRAD in einem Atemzug zu nennen ist grenzwertig. Der ADAC hat Manipulationen zugegeben, ich behaupte hier mal das die MOTORRAD dies nicht macht.
    Jeder Test beinhaltet neben rationalen Fakten auch subjektive.
    Aber auch in der internationalen Fachpresse schneidet die GS ADVENTURE hervorragend ab.
    Aber sicherlich gibt es immer Skeptiker, die alles in Frage stellen.
    Und letztlich glaubt man nur das, was man glauben möchte.
    Ich glaube,daß die R1200 GS ADVENTURE LC in ihrer Kategorie derzeit Referenz ist.
    Meine subjektive Meinung hat mich dazu geführt dieses Bike zu kaufen, frei nach Oscar Wilde:
    Ich habe einen ganz einfachen Geschmack - " Einfach nur das Beste ".

    In diesem Sinne

    Boxerdriver
    Viel besser hätte ich es auch nicht ausdrücken können. Zumal diese Vergleichsfahrt (Test würde ich es nicht nennen) auch keinen echten Verlierer hervorgebracht hat. Alle getesteten Bikes sind sehr gut und wenn es etwas zu mäkeln gab, dann auf sehr hohem Niveau. Insofern kann man bei allen vier Kandidaten nichts verkehrt machen.

  7. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.842

    Standard

    #7
    Bei solchen Tests interessiert mich weder das Endergebnis, noch die Punkte...

    Ich möchte lesen, was der Tester über das jeweilige Moped schreibt, um einen Eindruck von dem Motorrad zu erhalten bzw um die Schwächen/Stärken zu kennen.

    Wer dann am Ende gewinnt:

    Wayne interessierts :-)

  8. X-Moderator
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    2.290

    Standard

    #8
    Der beste Tester ist immer noch der Endkunde der auch ein ganz normales Fahrzeug bekommt. Die Redaktionstester bekommen immer nachgearbeitete Fahrzeuge, da wird penibel auf montagefehler geachtet und alle schrauben nochmal von Hand angezogen. Das entspricht sicherlich nicht der Serie bzw. Deren Standart. Du musst mal sehen wie bei Porsche Fahrzeuge an Redaktionstester ausgegeben werden.
    Aber nichts für ungut, die neue ist sicherlich ein gutes Fahrzeug. Gruß Andreas

  9. Registriert seit
    13.02.2013
    Beiträge
    1.078

    Standard

    #9
    Ich hab alles Probegefahren!
    Was soll ich sagen (Ich wollte nie eine BMW) die Tester haben recht

    mfg.

  10. X-Moderator
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    2.290

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von moppede Beitrag anzeigen
    Ich hab alles Probegefahren!
    Was soll ich sagen (Ich wollte nie eine BMW) die Tester haben recht

    mfg.
    Respekt! Alles probegefahren....und für gut befunden.
    Tja, und die Erde ist eine Scheibe...
    Gruß Andreas


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte