Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Abbau Seitenverkleidung Tank

Erstellt von spalle, 16.02.2014, 05:23 Uhr · 17 Antworten · 3.742 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    87

    Standard Abbau Seitenverkleidung Tank

    #1
    Hallo Zusammen,

    ich hatte mich heute mal in der Garage daran versucht die Seitenverkleidung zu demontieren. Leider stellte gestaltete sich das wesentlich schwieriger als erwartet. Was ich hier immer so gelesen hatte, vermittele den Eindruck das es ja nicht so schwer sein kann...

    Folgendes hatte ich bisher verstanden:

    - Um die Seitenverkleidung zu demontieren ist es erst einmal notwenidg die Tankverkleidung in der Mitte abzubauen
    - Leider hatte ich hier schon Proleme, ich habe die 5 Schrauben, 2 unten am Tank und 3 oben gelöst, leider habe ich es dennoch nicht abbekommen. Ist hier noch irgendwo nen Spreitzverschluss oder muss dann dann einfach "mit Nachdruck" ziehen um das Mittelteil abzubekommen?
    - Da ich hier schon scheiterte hatte sich alles andere dann auch erledigt...

    Und dabei hatte es sich immer so einfach angehört falls man mal schnell die Verkleidung und somit die "Farbe" wechseln wollte.

    Danke im Vorauf für eure Hilfe.

    Vg Alex

  2. HIPRO Gast

    Standard

    #2
    Das Mittelteil hängt um den Tankdeckel ( mit so einer Art Platikfederklammern) ein wenig fest.
    Zusätzlich wird es noch durch Kugelköpfe , die in Gummi gedrückt werden gehalten.
    Die 5 Schrauben entfernen und dann oben und unten am Tank das Mittelteil vorsichtig hochschaukeln.
    Fang unten an , um die Gummis zu lösen.
    HIPRO

  3. Registriert seit
    17.04.2013
    Beiträge
    178

    Standard

    #3
    Hallo,
    die Schrauben sollte man herausnehmen, dann klemmen sie auch nicht.
    Am unteren Ende der Tankmittelverkleidung erst auf der einen dann auf der anderen Seite einen Finger stecken und nach oben schieben und drücken.
    Dann kommt die Verkleidung.
    Dann gibt es noch so eine dreieckige Verkleidung, die ist mit einer Schraube geschraubt und sonst gesteckt, die muß man
    nach hinten oben ziehen.
    Als letztes die Tankverkleidung.
    Da gibt es am Ventilator diesen elenden Spreizdübel. Den Nippel einfach nach innen drücken und aufpassen
    wohin er fällt.

  4. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    87

    Standard

    #4
    Vielen Dank euch beiden, dann werde ich nachher mal wieder den Weg in die Garage antreten.

  5. Registriert seit
    17.04.2013
    Beiträge
    178

    Standard

    #5
    Die Verkleidungsschrauben haben dünne klare Kunststoffunterlegscheiben.
    Habe davon letztens zwei in der Garage auf dem Boden gefunden, sind mir offensichtlich unbemerkt
    runtergefallen.
    Aber ich vermute mal, spätestens bei der nächsten Inspektion, wenn Verkleidungsteile demontiert werden,
    fehlt ein Großteil der Scheiben.

  6. Registriert seit
    10.11.2013
    Beiträge
    417

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von baff Beitrag anzeigen
    Die Verkleidungsschrauben haben dünne klare Kunststoffunterlegscheiben.
    Habe davon letztens zwei in der Garage auf dem Boden gefunden, sind mir offensichtlich unbemerkt
    runtergefallen.
    Aber ich vermute mal, spätestens bei der nächsten Inspektion, wenn Verkleidungsteile demontiert werden,
    fehlt ein Großteil der Scheiben.
    Ging mir gestern auch so .Allerdings weiss ich nicht mehr wo die dran waren .
    Sie sind nicht an jeder Schraube vorhanden.

  7. Registriert seit
    18.01.2014
    Beiträge
    21

    Standard

    #7
    Hab Dir eine Mail gesendet

    Gruß Andreas

  8. Registriert seit
    18.01.2014
    Beiträge
    21

    Cool

    #8
    1.jpg2.jpg3.jpg4.jpg
    5.jpg

  9. Registriert seit
    12.10.2012
    Beiträge
    1.013

    Standard

    #9
    Oje, hab gestern den Schnabel ind die Tankabdeckung zum Folieren abgenommen. War eigentlich kein Problem.
    Bedenken hab ich eher das alles bei der Vielzahl verschiedener Schrauben wieder zusammen zu bekommen, uff...
    Und natürlich haben die ersten Folierversuche grottig ausgeschaut.

  10. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.518

    Standard

    #10
    Und die Schrauben sind nicht alle gleich....


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Abbau hintere Fußrasten
    Von bigagsl im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 02.06.2007, 20:50
  2. Tausche: 1200GS Seitenverkleidung silber gegen schwarz
    Von ISAflimmern im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.04.2007, 21:32
  3. Seitenverkleidung R1200GS in schwarz
    Von smhugo im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.03.2006, 19:56
  4. Seitenverkleidung ?
    Von smhugo im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.03.2006, 11:28
  5. Fallert Seitenverkleidung für R 1150 GS
    Von LeonX im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.07.2005, 01:09