Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 41

ABS Pro zum Nachrüsten verfügbar

Erstellt von schleckschling, 03.11.2015, 07:13 Uhr · 40 Antworten · 8.711 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.530

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von Wolfgang_W Beitrag anzeigen
    Kurventraining ok, aber das nützt dir bei einer Schreckbremsung gar nichts, weil du dann eben nicht mehr kontrolliert bremst.
    Zitat Zitat von Windfighter Beitrag anzeigen
    Wer in der Kurve des öfteren Bremsen muss sollte lieber das Geld in ein Kurvenfahrtraining investieren.
    Das widerspricht sich nicht.... Wobei Windfighters Zeugs nix mit dem ABS zu tun hat...

  2. Registriert seit
    20.05.2009
    Beiträge
    101

    Standard

    #12
    Hi zusammen,

    Sache ist geklärt! Der Inhalt des Newsletters des kompetenten war falsch!!! Für die GS ist die Nachrüstung erst ab 09/15 möglich!

    Schade, aber so isses halt!

    Gruß
    Frank

  3. Windfighter Gast

    Standard

    #13
    Habe ich doch geschrieben auf Seite 1

  4. Windfighter Gast

    Standard

    #14
    Das ist schon richtig bei einem plötzlichen Hinderniss in der Kurve aber in der Regel ist doch so ,wenn man in der Kurve Bremsen muss ist man mit viel zu viel Druck reingepflastert und dann Angst ,falche Reaktion.Game Over

  5. Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    1.398

    Standard

    #15
    Moin,
    okay, dammit kann man in Kurven bremsen, ohne das das Vorderrad wegrutscht.

    Nun mal in der Praxis überlegt.
    Man kommt in die Kurve rein gepflastert und da steht plötzlichh eine Kuh auf der Bahn. Was passiert dann!?
    Der Abstand zur Kuh dürfte erschreckend knapp ausfallen.
    Mit KurvenABS bremst man dann kontrolliert in die Kuh? Aua für Kuh, Q und Q-Treiber.
    Ohne KurveABS wird ein geübter Q-Treiber die Linie aufmachen und den Ausgang links oder rechts von der Kuh suchen. Hoffentlich bleibt sie ruhig stehen. Kein Aua für Kuh und Q und beim Q-Treiber ne braune Buchse.

  6. Windfighter Gast

    Standard

    #16
    der war gut

  7. Windfighter Gast

    Standard

    #17
    Ohne Scheis ,das hatte ich am Samstag ,letzte Tour scharfe linkskurve und plötzlich 5 Kühe auf der Gasse ziellos umherlaufend,dahinter ein Bauer mit seinem Tracker,hatte angemessene Geschwindigkeit aufgrund des Strassenbelages Bauerneis usw..Die Kühe ergriffen die Flucht,denke weil diese eine Kuh mit seitlichen Eutern nicht kennen,war ja Helloween,lach.
    Dann fragte uns der Bauer ob wir mit unsren Motorädern die Kühe eintreiben können.das lies ich mir nicht zweimal sagen,war sein Feld.
    Enduromodus rein ,übers Feld und die Viehcher zurückgetrieben.Natürlich sahen wir hinterher aus wie die Sau aber ein heiten Spaß.

  8. Registriert seit
    11.01.2013
    Beiträge
    175

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von schleckschling Beitrag anzeigen
    Hi zusammen,

    Sache ist geklärt! Der Inhalt des Newsletters des kompetenten war falsch!!! Für die GS ist die Nachrüstung erst ab 09/15 möglich!

    Schade, aber so isses halt!

    Gruß
    Frank

    Hätte mich auch sehr gewundert ...

  9. Registriert seit
    08.07.2013
    Beiträge
    388

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von Bmin Beitrag anzeigen
    Ohne KurveABS wird ein geübter Q-Treiber die Linie aufmachen und den Ausgang links oder rechts von der Kuh suchen. Hoffentlich bleibt sie ruhig stehen. Kein Aua für Kuh und Q und beim Q-Treiber ne braune Buchse.
    Falsch, mit Kurven-ABS hat auch ein ungeübter Fahrer die Chance an der Kuh vorbeizukommen. Denn der kann weiterhin lenken ohne daran zu denken rechtzeitig die Bremse wieder zu lösen.

  10. Registriert seit
    29.08.2014
    Beiträge
    306

    Standard

    #20
    Falsch, mit Kurven-ABS hat auch ein ungeübter Fahrer die Chance an der Kuh vorbeizukommen. Denn der kann weiterhin lenken ohne daran zu denken rechtzeitig die Bremse wieder zu lösen.
    Genau !

    Schon mit einem normalen ABS sorgt dieses dafür, das bei den meisten Möppis bei normaler Schräglage
    bei einer Bremsung nicht die Räder wegschmieren. Ob das natürlich bei den 50 ° Schräglage, mit dem
    hier alle Foren-Mitglieder permanent unterwegs sind reicht, weiss ich natürlich nicht .

    Das Kurven-ABS verhindert aber wohl das Aufstellmoment. Vor einigen Wochen habe ich in ordentlicher
    Schräglage (keine 50 ° ) aus Schreck etwas kräftiger gebremst, dabei musste die Q schon mit sehr
    viel Krafteinsatz überzeugt werden, nicht plötzlich geradeaus zu fahren, weg gerutscht ist nichts.

    Beim Beispiel von Bmin bedeutet das, mit Kurven-ABS sollte das passieren, was Wolfgang geschrieben
    hat. Ohne Kurven-ABS richtet sich die Q auf und verlässt den geplanten Kurvenradius nach aussen.
    Auch das kann natürlich dazu führen, das Bmin's vierbeinige Steak-Lieferanten ungewollt umfahren werden.


 
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kurvenlicht zum nachrüsten - "Swinglight"
    Von WorldEater im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 04.06.2016, 01:15
  2. Xenon zum Nachrüsten in der Bay
    Von frei307 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 25.01.2011, 19:23
  3. Fremdstart + Pol zum nachrüsten?!
    Von Kustom im Forum Zubehör
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.02.2009, 17:17
  4. PINLOCK zum Nachrüsten
    Von Smile im Forum Bekleidung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.11.2008, 08:05
  5. RDC zum Nachrüsten...
    Von vision1001 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.06.2007, 23:03