Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 28

Adventure-Scheibe lottrig

Erstellt von RunNRG, 09.10.2015, 06:51 Uhr · 27 Antworten · 2.927 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    5.983

    Standard Adventure-Scheibe lottrig

    #1
    Beim gestrigen Besuch des Bonner BMW-Palastes (ich braucht ein Shim-Kügelchen für meine TÜ) bin ich natürlich auch um die Mopeds dort herumgeschlichen und hab mir die XR 1000 und die LC Adventure genauer angesehen.

    Bei der Adventure (war eine gebrauchte mit 14 tkm) ist mir aufgefallen, das die Scheibe sehr labbrig in dieser Verstellung hing und auch die Materialstärke der Scheibe selber war kein Vergleich zur Scheibe der Luftkühler, ich konnte die Scheibe nahezu ohne Kraft 10 cm auf und abbewegen, das machte mir einen sehr flattrigen Eindruck.

    Täuscht das und ist in Fahrt ruhig oder ist dieser Verstellmechanismus wirklich recht lottrig toleriert + die Scheibe auch eher dünn.

    Nach der Besichtigung hatte ich das Gefühl, das müsste man doch sehr wahrscheinlich umbauen auf eine große kräftige, und vor allem stabil befestigte Scheibe (mal wieder reichlich extra Geld, wenns denn mal an den Nachfolger meiner TÜ geht (in1-5 Jahren...)

    Soll aber kein unsachgemäße Kritk an der LC ADV sein, ansonsten war die schöööööön..hätte sie am liebsten gleich mitgenommen , aber 16,5 K Euro Kaufpreis für wieviel mehr Spass......sind mir derzeit noch etwas zuviel Aufpreis, ich reite meine TÜ erst mal weiter .

    Gruß
    RunNRG

  2. Registriert seit
    05.08.2013
    Beiträge
    3.368

    Standard

    #2
    Nein, das täuscht.
    "Das hatten wir ja noch nie."

    Nee, quatsch, schau z.B. hier: Windschild wackelt, das nervt total.

  3. Registriert seit
    10.06.2015
    Beiträge
    404

    Standard

    #3
    Einfach nicht hinschauen beim Fahren

    Ich bin gespannt, wie lange meine Scheibe das Wackeln aushält.

  4. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    5.983

    Standard

    #4
    Aha...also wirklich ein Bug.....

    Nunja, wenn man schon einen besseren Motor baut, (beim Getriebe bin ich mir da nicht so sicher...) sollte doch eine zumindest nicht schlechtere Scheibenhalterung Verwendung finden.

    Mein Drehbank und Fräse werden also auch bei der nächsten GS nicht arbeitslos...

  5. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    5.983

    Standard

    #5
    Nun habe ich am 19. einen Termin für den Wechsel des Alu-Radlansches an meiner TÜ...vielleicht krieg ich als Werkstattersatzfahrzeug sogar den LC Adv Vorführer, dann kann ich mir gleich ein Bild über die LC ADv machen, die kleine LC hatte mir bei einer Testfahrt (Fahrzeugtausch auf einer Tour) schon nicht schlecht gefallen.

  6. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    4.181

    Standard

    #6
    Mit etwas Winddruck drauf ist die Scheibe schon etwas besser fixiert! Aber ohne denselben klappert sie schon, wenn ich den Bock über einen Huckel schiebe.

  7. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    5.983

    Standard

    #7
    Aha...dann erfreu ich mich auf den zukünftigen Fahrten mal ganz bewußt an der stabilen klapperfreien Scheibe meines Luftkühlers.

    Also die engineers unseres Premiumherstellers brauchen doch mal dringend Nachhilfe, wenn man schon in Deutshcland designed und produziert, sollte kein Klapperplünn rauskommen, da bekomme ich für meine Honda Innova aus Thailand für 25 Euro eine 5 mm dicke Scheibe mit richtig dicken Halterungen geliefert, warum hat BMW bloss so arge Probs mit funktionalem Design und Quali?

    An der XR fand ich die Kupplung ziemlich schockierend, die war ordentlich schwergängig für ein Neufahrzeug und für zierliche Hände kaum greifbar, selbst meine Pratzen (Handschuhgröße 12,5!) mussten deutlich weiter greifen, als an der GS gewohnt. Nix einstellbarer Griff, also wird der Durchschnittskunde sich da erst einstellbare Griffe z. B. Pazzos für 200 Euro montieren dürfen.

    Stehen die BMW-Produktdesigner in enger Beziehung zu Touratech und Wunderlich ? (ohne Zubehör nur blöd fahrbar.....?)

  8. Registriert seit
    23.07.2008
    Beiträge
    2.486

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von RunNRG Beitrag anzeigen

    Stehen die BMW-Produktdesigner in enger Beziehung zu Touratech und Wunderlich ? (ohne Zubehör nur blöd fahrbar.....?)
    Die Frage ist ja wohl nicht ganz ernst gemeint? Natürlich stehen sie das. Wie man an manchen bereits von Werk aus schon überlackierten "Luftlöchern" an Rahmen und Anbauteilen sehen kann, für die BMW nichts anbietet, die Üblichen Verdächtigen allerdings schon...

    Bestes Beispiel: Die vorhandene Aufnahme für den Schutz des Drosselklappenpotis an der luftgekühlten 12er von TT...

    Ein Schelm, wer böses dabei denkt.

    Gruss
    Jan

  9. Registriert seit
    30.04.2015
    Beiträge
    26

    Standard

    #9
    Bei meiner Scheibe wackelt nichts.

    Sie lässt sich auch beim fahren verstellen.

  10. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    5.983

    Standard

    #10
    Ich werde berichten...am 19. bekomme ich die ADV als Kundenersatzfahrzeug....


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche Adventure Scheibe + Bügel GS1200 bis-07
    Von 1200GS-Stade im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.04.2009, 20:13
  2. Suche Adventure Scheibe / Krümmer R1100RS
    Von waka58 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.01.2009, 18:45
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.10.2008, 20:05
  4. Adventure-Scheibe GS 1150
    Von Colt_seavers im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.06.2008, 13:27
  5. B: 1150 GS Adventure Scheibe und org. Endtopf !!!
    Von kuhmann im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.01.2006, 08:56