Seite 14 von 19 ErsteErste ... 41213141516 ... LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 187

Aktueller Vergleichstest Reiseenduros

Erstellt von Jonni, 27.05.2016, 12:46 Uhr · 186 Antworten · 27.121 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.09.2015
    Beiträge
    48

    Standard

    Was ich an solchen Tests ungut finde ist das da überhaupt irgendein DAS BESTE heraus kommt. Jeder Nutzer hat ein anderes Nutzungsprofil und was für den einen gut ist muß für den anderen nicht richtig sein.
    Eine einfache Beschreibung der Eigenschaften ohne jegliche Wertung wäre IMHO sinniger. Allerdings ist dann der Leser gefordert den Text zu lesen und für sich zu interpretieren ;-)

    Allerdings wären dann solche interessanten Threads auf Grund von Testergebnissen auch vom Aussterben bedroht ;-)

  2. Registriert seit
    22.10.2013
    Beiträge
    2.457

    Standard

    Und wie soll in so einem Bericht dargestellt werden, dass die eine Maschine ein besseres Licht hat als die andere, mehr verbraucht oder den kürzeren Bremsweg hat?
    Kann man ja nicht alles mit langen Sätzen beschrieben.

    Aber der Leser kann sich die für ihn relevanten Punkte aus der Tabelle raussuchen und so seine eigene Rangliste errechnen.
    Ist doch völlig in Ordnung.

  3. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.388

    Standard

    Zitat Zitat von El_Lobo Beitrag anzeigen
    Was ich an solchen Tests ungut finde ist das da überhaupt irgendein DAS BESTE heraus kommt. Jeder Nutzer hat ein anderes Nutzungsprofil und was für den einen gut ist muß für den anderen nicht richtig sein.
    Eine einfache Beschreibung der Eigenschaften ohne jegliche Wertung wäre IMHO sinniger. Allerdings ist dann der Leser gefordert den Text zu lesen und für sich zu interpretieren ;-)

    Allerdings wären dann solche interessanten Threads auf Grund von Testergebnissen auch vom Aussterben bedroht ;-)
    Da tobt seit Jahren ein langer Kampf zwischen Lesern, Redakteuren und der Industrie. Die Industrie ist ganz scharf auf Sternchen, Hifi-Ohren und Testsiege. Allerdings sehe ich das eher bei kleinern Produkten. Eine Regenjacke verkauft sich einfach doppelt so gut, wenn sie bei "Motorrad" Testsieger war.

    Die "Motorrad"-Leute werden sich auf den Standpunkt zurückziehen, dass sich durch die detaillierte Punktevergabe in den einzelnen Disziplinen jeder individuell das zusammensuchen kann, was für ihn wichtig ist.

    Aber natürlich hast du recht: Für die vielen, die einen solchen Vergleichstest eher wie ein Fußballturnier verfolgen, ist wichtig, dass ihre Mannschaft den Pott holt, egal wie;-)

  4. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.105

    Standard

    Und zahlreiche BMW-Fahrer würden innerlich leer und ausgebrannt umherirren, weil ihnen die zweiwöchentliche Bestätigung der MOTORRAD fehlen würde, dass sie die besten und tollsten Motorräder fahren.

  5. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.105

    Standard

    Zitat Zitat von Peti Beitrag anzeigen
    Und wie soll in so einem Bericht dargestellt werden, dass die eine Maschine ein besseres Licht hat als die andere, mehr verbraucht oder den kürzeren Bremsweg hat?
    Kann man ja nicht alles mit langen Sätzen beschrieben.

    Aber der Leser kann sich die für ihn relevanten Punkte aus der Tabelle raussuchen und so seine eigene Rangliste errechnen.
    Ist doch völlig in Ordnung.
    Schreiben und Vergleichen. Aber man kann es wie die MOTORRAD den Analphabeten auch leicht machen und einfache Punktwertungen einführen.
    Schau doch einfach mal in andere Zeitschriften als die auflagenstärkste, wie gut und vor allem ausgewogen die das so machen.

  6. Registriert seit
    15.03.2016
    Beiträge
    43

    Standard

    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Ja. Du kennst den Unterschied zwischen dem Beziehungs- und dem Inhaltsaspekt einer Kommunikation nicht. Ist okay, kann ja nicht jeder Kommunikationswissenschaften studiert haben. Ich zum Beispiel kenne mich so gut wie gar nicht mit Chemie aus.
    Oh, jetzt wird auch noch Herr Watzlawick zitiert. Respekt! Warum eigentlich so empfindlich? Noch nie ein Fahrzeug mit Journalistenrabatt gekauft?

  7. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.105

    Standard

    Zitat Zitat von isarauen Beitrag anzeigen
    Oh, jetzt wird auch noch Herr Watzlawick zitiert. Respekt! Warum eigentlich so empfindlich? Noch nie ein Fahrzeug mit Journalistenrabatt gekauft?
    Daran gewöhnst du dich noch kopfschüttelnd bei seinen Beiträgen. Kritik an den schreibenden Göttern liest der sampleman
    nicht gerne und verteidigt seine Zunft vehement bis zur Lächerlichkeit.

  8. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.850

    Standard

    Zitat Zitat von Peti Beitrag anzeigen
    Man kann doch in einem VERGLEICHStest nicht die Standfestigkeit einfließen lassen.
    Doch natürlich sie ist gerade für eine Reiseenduro eines der wichtigsten Krieterien überhaupt. Ein nicht elektrisch verstellbares Windschild etc ist doch völlig Banane aber wenn die Motorräder von BMW immer wieder mit Motorschäden durch die Langzeittests rasseln dann sind das Fakten, die definitiv den ersten Platz verhindern. Hier wurden die weltweit führenden Motorradhersteller aus Japan von Anfang an ausgeschlossen, damit die GS überhaupt ne Chance bekommt. Was ist ein Vergleichstest ohne echte Konkurrenz schon wert?

    Wie gesagt es geht hier um Fakten nicht um Emutionen. Wer ein Motorrad sucht um den Lack mit einer Klobürste zu traktieren

    Reinigung Adventurefelgen

    oder wem es egal ist, was für einen Murks man ihm verkauft,

    Zitat Zitat von maxquer Beitrag anzeigen
    Es juckt mich nicht mal peripher, wenn ich den [...] ersetzen sollte.
    für den kann die GS durchaus ausreichen. Sie hat nur den Titel beste Reiseenduro auf Grund der Faktenlage definitiv nicht verdient. Kein Grund so aus zu flippen *lach*

  9. Registriert seit
    22.10.2013
    Beiträge
    2.457

    Standard

    Zitat Zitat von ta-rider Beitrag anzeigen
    Doch natürlich sie ist gerade für eine Reiseenduro eines der wichtigsten Krieterien überhaupt.
    Und wie machst Du das bei einem nagelneuen Modell, wo es überhaupt keine Erfahrungen gibt?
    Wer weiß denn jetzt schon, wie lange die Ducati funktioniert?

    Das ist doch schon immer das Prinzip der Tests gewesen:
    Neue Produkte gegen die Alteingesessenen.
    Für die Standfestigkeit kommt dann der Dauertest. Ist doch ne andere Schiene.
    Wenn sie explodiert, kaufst Du sie eben nicht. Fertig.


    Bei der Sache mit den Felgen und der Klobürste muss ich Dir allerdings Recht geben.

  10. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.792

    Standard

    Zitat Zitat von ta-rider Beitrag anzeigen
    ... Hier wurden die weltweit führenden Motorradhersteller aus Japan von Anfang an ausgeschlossen, damit die GS überhaupt ne Chance bekommt. Was ist ein Vergleichstest ohne echte Konkurrenz schon wert?
    ...





    der kerl ist echt der hammer ...
    bitte immer weiter posten, lachen ist gesund und gesundheit kann ich gebrauchen


 
Seite 14 von 19 ErsteErste ... 41213141516 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 8x Reiseenduro im Vergleichstest bei MOTORRAD 9/2012
    Von YAHA im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 884
    Letzter Beitrag: 07.07.2013, 01:32
  2. Vergleichstest Reiseenduros Teil 3 - Motorrad 9/2013
    Von callisto im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.05.2013, 12:44
  3. Motorrad Reiseenduro Vergleichstest
    Von Sean im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 14.04.2012, 11:16
  4. Unfassbar: GS gewinnt nicht den Vergleichstest
    Von Aurangzeb im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 27.05.2007, 21:18
  5. Neue Reiseenduro - Tipps gefragt
    Von Yamamarc im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 08.11.2004, 10:46