Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 97

Alu Koffer kratzen mit Ecken auf der Strasse ? und andere Fragen eines Neulings

Erstellt von mfp1706, 09.09.2016, 13:21 Uhr · 96 Antworten · 13.029 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.11.2013
    Beiträge
    27

    Standard Alu Koffer kratzen mit Ecken auf der Strasse ? und andere Fragen eines Neulings

    #1
    Ich bin seit zwei Wochen 2015 GS ADV Fahrer (vorher Yamaha FJR1300)...
    Im Prinzip bin ich sehr zufrieden...

    aber ich hab nach einer schönen Vogesen Tour am letzen Wochenende die vordere untere Ecke (Plastik) des Original BMW Alukoffers angeschliffen... und ich war jetzt gefühlt noch nicht sooo sportlich unterwegs.

    Ist das normal ?

    Beste Grüße
    Matthias


    Weitere Fragen und Erkenntnisse:

    Frage:
    Kann man den Schaltassistent Pro kalibrieren etc. der tuts manchmal nicht richtig... imPrinzip geht der nur gut wenn man sportlich Drehzahlmäßig am Limit hoch und runterschaltet... ?

    Erkenntnis:
    Navigator V (da ist mein bisherigers TomTom viel besser für Touren ohne große Planung)
    Windschutz muss ich auch irgendwas anderes besorgen (dran ist eine recht grosse Puig Scheibe)

  2. Registriert seit
    22.09.2014
    Beiträge
    720

    Standard

    #2
    Wie hast Du das Fahrwerk eingestellt ?
    Bei zwei Personen(Dämpfung aber auch härter stellen) geht die Kiste hinten hoch,dann gehts auch schräger...

  3. Registriert seit
    09.11.2013
    Beiträge
    27

    Standard

    #3
    Ich bin alleine gefahren ohne Gepäck, aber ich hatte mit den Knöpfen rumprobiert und dann auf Soft gestellt...
    was ja auf Landstrasse sich sehr gut und komfortabel anfühlt... und die stand bestimmt auf 1-Personenbetrieb... (ist das ein Extra Knopf?)

    Aber das wird es gewesen sein... Fahrwerkseinstellung: soft und wellige griffige Kurven...

    Hätte ich auch selber drauf kommen können...

    Danke
    Matthias

  4. Registriert seit
    24.07.2015
    Beiträge
    336

    Standard

    #4
    Hi,

    der Schaltassistent geht auch bei niedrigeren Drehzahlen problemlos.
    Wichtig ist nur, beim Hochschalten das Gas während der Beschleunigungsphase unverändert auf Last halten und beim Runterschalten das Gas komplett zu machen.

  5. Registriert seit
    18.10.2011
    Beiträge
    521

    Standard

    #5
    Das mit den Koffern geht in den Vogesen auch mit Einstellung Hard Soft ist für die Vogesen unbrauchbar und Normal geht gerade so. Natürlich spielen auch noch andere Faktoren eine Rolle wie Fahrer Gewicht usw.

    Windschutz suche mal nach SEAN hier im Forum.

    Und das mit dem ASSI ist einfach eine Sache der Gewöhnung und des Gefühls dann werdet ihr auch Freunde.

    Das Navi ist eine Glaubens Frage ist wie mit IOS und Androide.

    Gruß RHGS

  6. X-Moderator
    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    3.032

    Standard

    #6
    Wie kann man alleine fahren ohne Gepäck und trotzdem die Koffer ankratzen?!?

    Sind die Koffer kein Gepäck??? Sachen gibt's...

  7. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    11.441

    Standard

    #7
    Hi
    Zitat Zitat von R1200GSRider Beitrag anzeigen
    der Schaltassistent geht auch bei niedrigeren Drehzahlen problemlos.
    Wichtig ist nur, beim Hochschalten das Gas während der Beschleunigungsphase unverändert auf Last halten und beim Runterschalten das Gas komplett zu machen.
    Die neueren Schaltautomaten nehmen doch angeblich das Gas selber weg (sagt BMW)?

    Kurvenräubern und "soft" sind zwei Begriffe die einander ausschliessen. Zumindest ist das meine Auffassung.
    gerd

  8. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    3.941

    Standard

    #8
    Wenn die Alus bei vernünftiger Fahrwerkseinstellung kratzen, dann ist der Kollege mehr als heftig schräg unterwegs. Ich täte mich das nicht trauen, mir reichen 35-45 ° Schräglage (bin lang genug Supersportler gefahren bis 52°).

    Bei 45 ° kratzen die Koffer bei mir noch nicht. Also entweder fahre ich bei kratzenden Koffern völlig lebensverachtend am Rande der Physik oder ich fahre mit der GS doch das falsche Moped. (nur m.M.)

  9. Registriert seit
    24.07.2015
    Beiträge
    336

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Hi

    Die neueren Schaltautomaten nehmen doch angeblich das Gas selber weg (sagt BMW)?

    gerd
    woher kommt diese Info?
    Der SA gibt automatisch Zwischengas, beim Hoch und Runterschalten.
    Voraussetzung für eine einwandfreie Funktion ist aber die richtige Stellung des Gasgriffes wie schon von mir beschrieben.
    So geht's zumindest bei meiner 2016er LC perfekt.

  10. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    6.309

    Standard

    #10
    Ich selbst komme bestimmt nicht so weit runter ,das der Koffer schleift ....aber ich war schon mit Supermoto u d Stuntfreaks unterwegs ...ja mit GS und von denen hat es auch keiner geschafft die Kanten anzuschleifen auch nicht auf diversen Renn und Teststrecken .


 
Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. R 1200 GS Adventure Alu Koffer Schutz zwecks Aufsteigen auf GS Adv?!
    Von Bernde_DGF im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 12.05.2013, 11:53
  2. Serien LC, Mit 1000 km auf der Uhr und 128 PS und 131 NM
    Von fralind im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 10.03.2013, 19:55
  3. 100 KM auf der Uhr und schon kaputt
    Von smarthornet64 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 12.07.2008, 20:50
  4. Wheelie auf der GS und was ist mit'm Öldruck?
    Von palmstrollo im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.05.2008, 19:32
  5. Mit 16 auf der 50er
    Von Nichtraucher im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 31.03.2008, 16:56