Seite 2 von 10 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 97

Alu Koffer kratzen mit Ecken auf der Strasse ? und andere Fragen eines Neulings

Erstellt von mfp1706, 09.09.2016, 13:21 Uhr · 96 Antworten · 13.147 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.07.2015
    Beiträge
    336

    Standard

    #11
    Bei Chris Pfeiffer schleift sogar das Vario Topcase

    https://youtu.be/BOrkfVzkXiE

  2. Registriert seit
    12.10.2012
    Beiträge
    754

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Hi
    ...
    Kurvenräubern und "soft" sind zwei Begriffe die einander ausschliessen. Zumindest ist das meine Auffassung.
    gerd
    Das ist auf gutem Asphalt sicher richtig. Das ändert sich, wenn die Straße schlecht bis sehr schlecht wird. Mit der sich ständig anpassenden Dämpfung des dyn ESA wird mögliche Schaukelei deutlich reduziert. Damit sind auch untalentierte Fahrer wie ich schnell.
    Zum Thema... da fällt mir eigentlich nur ein... weniger Drücken!

  3. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    6.169

    Standard

    #13
    Erst kurz zum Thema : vielleicht mal über die Fahrdynamik nachdenken und den 'Stil' korrigieren oder hier würde ich schon sagen... Verbessern
    ..

    Nicht so viel Drücken, dann schleift da auch erst mal nix, es sei denn Bodenwellen fördern das.

    Zitat Zitat von R1200GSRider Beitrag anzeigen
    woher kommt diese Info?
    Der SA gibt automatisch Zwischengas, beim Hoch und Runterschalten.
    Voraussetzung für eine einwandfreie Funktion ist aber die richtige Stellung des Gasgriffes wie schon von mir beschrieben.
    So geht's zumindest bei meiner 2016er LC perfekt.
    [OT]
    Na, ich denke nicht, dass beim Hochschalten Zwischengas Sinn ergibt, oder?

    Und - habe ich woanders schon mal erwähnt - ich fahre zb gemütlich 100 im 6., gebe dann Vollgas, merke, ist mir zu langsam und schalte bei Vollgas mit dem SA 2-3 Gänge runter, je nach Bedarf.
    Da wird dann Zwischengas gegeben und macht Spaß.
    [/OT]

  4. Registriert seit
    24.07.2015
    Beiträge
    336

    Standard

    #14
    Falls beim Hochschalten die Drehzahl zu gering ist, gleicht der SA etwas durch Zwischengas aus.
    Beim Runterschalten hatte ich bisher das Gas immer zu, aber was Du beschrieben hast (Runterschalten bei Vollgas), muss ich auch mal testen. Macht Sinn und ist auf jeden Fall laut BA auch so vorgesehen...

  5. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    6.342

    Standard

    #15
    Beim runterschalten Gasgeben ....war das nicht so..?

  6. Registriert seit
    24.07.2015
    Beiträge
    336

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von Nolimit Beitrag anzeigen
    Beim runterschalten Gasgeben ....war das nicht so..?
    Nein, normal im Schubbetrieb beim Runterschalten Gas komplett zu. Das Zwischengas übernimmt der SA.
    Oerst hatte nur den Fall beschrieben, dass er bei der Beschleunigungsphase nochmal zwei Gänge runter schaltet, ohne das Gas zu schließen. Das hatte ich bisher mit Kupplung ohne SA gemacht.

  7. Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    1.183

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von mfp1706 Beitrag anzeigen
    Ich bin seit zwei Wochen 2015 GS ADV Fahrer (vorher Yamaha FJR1300)...
    Im Prinzip bin ich sehr zufrieden...

    aber ich hab nach einer schönen Vogesen Tour am letzen Wochenende die vordere untere Ecke (Plastik) des Original BMW Alukoffers angeschliffen... und ich war jetzt gefühlt noch nicht sooo sportlich unterwegs.

    Ist das normal ?

    Beste Grüße
    Matthias)
    Moin,
    kann es sein, das Du die Maschine in Kurven drückst? Auf die Art hat sich eine Triumphler mal die Seitendeckel vom Motor angeschliffen.

  8. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    3.817

    Standard

    #18
    Kann es sein, dass mfp1706 nur etwas Aufmerksamkeit sucht?

  9. Registriert seit
    23.04.2015
    Beiträge
    124

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von mfp1706 Beitrag anzeigen
    Ich bin seit zwei Wochen 2015 GS ADV Fahrer (vorher Yamaha FJR1300)...
    Im Prinzip bin ich sehr zufrieden...

    aber ich hab nach einer schönen Vogesen Tour am letzen Wochenende die vordere untere Ecke (Plastik) des Original BMW Alukoffers angeschliffen... und ich war jetzt gefühlt noch nicht sooo sportlich unterwegs.

    Ist das normal ?

    Beste Grüße
    Matthias


    Weitere Fragen und Erkenntnisse:

    Frage:
    Kann man den Schaltassistent Pro kalibrieren etc. der tuts manchmal nicht richtig... imPrinzip geht der nur gut wenn man sportlich Drehzahlmäßig am Limit hoch und runterschaltet... ?

    Erkenntnis:
    Navigator V (da ist mein bisherigers TomTom viel besser für Touren ohne große Planung)
    Windschutz muss ich auch irgendwas anderes besorgen (dran ist eine recht grosse Puig Scheibe)


    Das du als Neuling die Ecken deines Koffers abschleifst ist ganz normal und passiert nur an den unteren Ecken, wenn du erst einmal sportlich unterwegs bis, sind auch die oberen Ecken angeschliffen.

  10. Registriert seit
    21.01.2009
    Beiträge
    934

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von R1200GSRider Beitrag anzeigen
    Bei Chris Pfeiffer schleift sogar das Vario Topcase

    https://youtu.be/BOrkfVzkXiE
    Bei Chuck Norris der Tankrucksack[emoji1

    Gesendet von meinem SM-T805 mit Tapatalk


 
Seite 2 von 10 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. R 1200 GS Adventure Alu Koffer Schutz zwecks Aufsteigen auf GS Adv?!
    Von Bernde_DGF im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 12.05.2013, 11:53
  2. Serien LC, Mit 1000 km auf der Uhr und 128 PS und 131 NM
    Von fralind im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 10.03.2013, 19:55
  3. 100 KM auf der Uhr und schon kaputt
    Von smarthornet64 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 12.07.2008, 20:50
  4. Wheelie auf der GS und was ist mit'm Öldruck?
    Von palmstrollo im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.05.2008, 19:32
  5. Mit 16 auf der 50er
    Von Nichtraucher im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 31.03.2008, 16:56