Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 44

Anakee3 Reifendruck absenken- Was sagt BMW dazu?

Erstellt von hannes012, 04.06.2014, 16:59 Uhr · 43 Antworten · 7.608 Aufrufe

  1. cug
    Registriert seit
    01.02.2011
    Beiträge
    716

    Standard

    #31
    Du must bedenken, dass der Bordcomputer den Druck temperaturkorrigiert auf 20 Grad anzeigt. Wenn es kälter ist, wird die Tanke weniger anzeigen, ist es wärmer, zeigt die Tanke mehr an. Das liegt einfach daran, dass ein Messgerät den tatsächlichen Druck anzeigt, während der Computer hingeht und versucht, den Druck darauf anzupassen, was Handbücher als "Richtwert bei 20 Grad" angeben.

    Das Handbuch liest sich, als würde die Temperatur im Reifen gemessen, was erstens sinnvoll und zweitens die präziseste Messing ergeben würde.

  2. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.842

    Standard

    #32
    Zitat Zitat von hannes012 Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    nach einer "kleinen" 650km Runde auf unseren Paessen, darunter der Grossglockner, Gaberl, Obertauern,..., kann ich nur bestaetigen, dass die Absenkung des Luftdrucks im Reifen fuer mich perfekt ist. (vorne 2.3, hinten 2.5)
    Die Dicke faehrt sich wie neu und vor allem wie auf Schienen. Nichts mehr mit rutschen hinten aus der Kurve oder schieben uebers Vorderrad beim Einlenken. Sobald auf Temperatur haelt der Anakee3 sehr gut. Hat richtig Spass gemacht.

    LG
    Johannes
    Bzgl Rutschen:

    Man darf die momentan vorherrschenden Aussentemperaturen nicht vergessen, da hebt jeder halbwegs normale Reifen...

    Und trotzdem hatte ich heute einige Rutscher...

  3. Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    1.397

    Standard

    #33
    Der M5 der Speed Triple nihicht!

  4. Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    3.712

    Standard

    #34
    Zitat Zitat von Bmin Beitrag anzeigen
    Der M5 der Speed Triple nihicht!
    Gripp oder Rutscher?

  5. Registriert seit
    12.10.2012
    Beiträge
    1.016

    Standard

    #35
    Bin gerade zurück von einer 2-tägigen Tour BGL-Kroatien(Pula)-BGL zurück. Temperatur so um die 30Grad und Luftdruck 2,1/2,4 lt. Anzeige.
    Nur 1 Rutscher (aber der hatte es in sich) und der lag nicht am A3, sondern am teils schmierigen, kroatischen Asphalt.
    Habe den Druck vor der Tour von 2,2/2,4 nochmal abgesenkt. Damit haben sich die Geräusche auch etwas reduziert.
    Fazit für mich: der A3 ist nicht sooo schlecht, aber es geht besser.

  6. Registriert seit
    19.05.2007
    Beiträge
    626

    Standard

    #36
    Habe bei meinen AIII den Druck nach Michelin Angaben (VA 2,3 / HA 2,5) abgesenkt und heute ausgiebig (450 km Landstrasse) getestet. Fazit: ein neues Fahrgefühl! leiser! griffiger! besseres Handling! ... Danke für den Gedankenanstoß ...

  7. cug
    Registriert seit
    01.02.2011
    Beiträge
    716

    Standard

    #37
    Und ich hab mich schon gewundert, warum ich die Beschwerden über den Reifen nie so wirklich nachvollziehen konnte. Habe noch vor dem Runterfahren vom Hof des Händlers den Reifendruck geprüft und auf meine bevorzugten Werte gebracht und fahre seither genau so. Er ist nicht zu laut, haftet gut genug um mit den Rasten zu kratzen, ist auch auf kaltem und nassem Untergrund zu gebrauchen. Ich kann mir vorstellen, noch einen weiteren Hinterreifen zu verbrauchen, falls der VR noch genug Profil hat wenn der hintere fällig ist.

  8. Registriert seit
    15.03.2014
    Beiträge
    993

    Standard

    #38
    Zitat Zitat von cug Beitrag anzeigen
    Du must bedenken, dass der Bordcomputer den Druck temperaturkorrigiert auf 20 Grad anzeigt. Wenn es kälter ist, wird die Tanke weniger anzeigen, ist es wärmer, zeigt die Tanke mehr an. Das liegt einfach daran, dass ein Messgerät den tatsächlichen Druck anzeigt, während der Computer hingeht und versucht, den Druck darauf anzupassen, was Handbücher als "Richtwert bei 20 Grad" angeben.

    Das Handbuch liest sich, als würde die Temperatur im Reifen gemessen, was erstens sinnvoll und zweitens die präziseste Messing ergeben würde.
    Sehr interessante Info, vielen Dank! Das er klärt dann auch, daß die RDC-Werte konstant bleiben, unabhängig davon, ob die Reifen nun kalt oder warm sind. Obwohl ich teils einen Anstieg nur hinten von +0,1 angezeigt bekomme, wenn der Reifen warm ist.

  9. Registriert seit
    08.05.2014
    Beiträge
    134

    Standard

    #39
    Jungs, ich danke Euch! Nachdem ich die ersten 4000 km mit den Empfehlungen im Handbuch gefahren bin, habe ich vorhin meine erste längere Tour mit abgesenktem Druck gemacht. Mir kam es bis dahin ab und zu mal vor, dass ich mit 2,5/2,9 bar auf gröberem Asphalt leicht weggerutscht bin. Heute wurde mir klar, dass ich die ganze Zeit mit zu hohem Druck gefahren bin. Traurig, dass ich erst im Forum auf die Idee gebracht wurde und nicht durch den Fahrzeughersteller. Mal sehen, ob ich mich dadurch auch noch richtig mit dem A3 anfreunden werde, bevor er verschlissen ist.

  10. cug
    Registriert seit
    01.02.2011
    Beiträge
    716

    Standard

    #40
    Du hast damit natürlich den Verschleiß erhöht. BMWs Angaben im Handbuch sind für optimierten Spritverbrauch und minimalen Reifenverschleiß. Leider sind die Angaben nicht sonderlich brauchbar für gutes Fahrverhalten. Ich bin mir nicht ganz sicher, ob das von irgendwelchen legalen Verpflichtungen kommt oder von der Tatsache, dass sie in Erstausstattung 3 bis 4 verschiedene Reifen montieren und nach dem Konzept "better safe than sorry" den Reifendruck für den Reifen mit der weichsten Seitenwand in das Handbuch schreiben.


 
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was halten BMW Koffer bei Sturz/Umfaller aus?
    Von rollerboller im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 16.06.2009, 09:37
  2. He HE was eine BMW so alles zusammen bringt
    Von biker_lars im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.03.2008, 18:32
  3. X-Neck: Was meint ihr dazu?
    Von Klax im Forum Bekleidung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.04.2007, 13:05
  4. Was fleißige BMW-Leute so treiben
    Von Anonymous im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 30.01.2005, 16:14