Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 46

Anleitung für Wechsel der hinteren Bremsbeläge R 1200 GS LC

Erstellt von Murkel1, 30.04.2014, 16:25 Uhr · 45 Antworten · 13.415 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.08.2011
    Beiträge
    1.766

    Standard

    #11
    Man hat das hier Thrill.Erinnert mich an die Szene in MAD MAX,als das Hinterrad blockiert.

  2. Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    1.397

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von svabo70 Beitrag anzeigen
    Schon richtig, dass man an den Bremsen nicht rumschrauben sollte, wenn man 3 linke Hände hat.
    Auf der anderen Seite kann man sich auch einiges Wissen in Schrauberkursen oder Youtube holen...
    Richtig.

    Aber Vorsicht! An Bremsen sollte man es nur machen, wenn man Erfahrung hat oder jemand mit Erfahrung hilft. Ein Video kann da bei der Reihenfolge helfen. Es wird aber nie den kritisch prüfenden Blick für korrekte Durchführung ersetzen.
    Mag sein, das der Belagwechsel simpel ist. Rutscht später ein schlecht fixierter Haltestift raus kann das böse enden.

    Wenn man keine Erfahrung hat sollte man sich auf die Montage von Anbauteilen, Lämpchen und Öl auffüllen beschränken und bei Interesse und ausreichendem Werkzeug nach und nach an andere Sachen ran tasten.

    Meine Meinung.

    Wobei Murksel angab Erfahrung mit den früheren GSen zu haben. Da sollte es dann schon klappen.

  3. Registriert seit
    05.11.2013
    Beiträge
    170

    Standard Anleitung für Wechsel der hinteren Bremsbeläge R 1200 GS LC

    #13
    Ich denke murksel hat das gleiche Problem wie ich.

    Ich bin schraubertechnisch auch begabt. Mache an meinem Golf iv alles selbst. Gerade zuletzt Zahnriemen inkl wapu und kompletten Service, sowie bremsleitungen komplett neu.
    Ne Woche später nen komplett neuen Kopf von nem Mitsubishi gemacht inkl Ventile, Riemen und allem. Zwei Wochen vorher nen 17t Radlader die Hydraulikleitungen so gut wie runderneuert und reifen gewechselt. Bei der gröse ne echte Herausforderung.

    Bei mir ist das Problem, das ich bei neuen, mir unbekannten Fahrzeugen immer Angst habe, irgendwann ein spezialwerkzeug zu brauchen, das ich dann nicht zur Hand habe. Ja auch hier kann man sich Abhilfe "bauen", ist aber zeittechnisch nicht immer drin.

    Deshalb finde ich die Frage nach einer genauen Anleitung legitim, wobei man sich danach, am besten bei einer Anleitung mit Bildern nicht selbst überschätzten sollte.

  4. Registriert seit
    12.10.2012
    Beiträge
    1.013

    Standard

    #14
    In der Bucht gibt es eine Reparatur-CD für die LC mit Bildern...

  5. X-Moderator
    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    3.469

    Standard

    #15
    Schaut mal hier: http://www.leebmann24.de/bmw-ersatzt...rafikid=295653

    Es gibt nur aus 2 die beiden Sicherungsstifte zu ziehen und den Sicherungsbolzen hauszuziehen. Wenn man sich die Beläge unter 5 ansieht, kann man die auch nicht falsch einsetzen. Die passen nur in der korrekten Richtung rein.

    Fehleranfällig ist eigentlich nur der Punkt mit dem Zurückdrücken der Bremskolben durch bewegen des Sattels, damit die neuen und dickeren Beläge auch rein gehen. Alles siehe oben.

  6. Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    1.521

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von atgmax Beitrag anzeigen
    ... Wenn man sich die Beläge unter 5 ansieht, kann man die auch nicht falsch einsetzen. Die passen nur in der korrekten Richtung rein.

    ...
    Naja, wenn es ganz dumm kommt, kann man die Beläge schon falsch einsetzen: Nämlich mit den Trägerblechen zur Scheibe.

    ...soll alles schon vorgekommen sein...

  7. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.777

    Standard

    #17
    jo, schon gesehen ... bremst aber auch.

  8. X-Moderator
    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    3.469

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von Kardan Beitrag anzeigen
    Naja, wenn es ganz dumm kommt, kann man die Beläge schon falsch einsetzen: Nämlich mit den Trägerblechen zur Scheibe.

    ...soll alles schon vorgekommen sein...
    Probier's mal aus. Du wirst scheitern

  9. Registriert seit
    14.04.2011
    Beiträge
    322

    Standard

    #19
    Hallo Murkel!

    So gehts ...

    Und der Rest, der nichts Konstruktives beizutragen hat, soll einfach mal ...
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 1.jpg   2.jpg  

  10. Registriert seit
    17.08.2011
    Beiträge
    1.766

    Standard

    #20
    Wie schmiert man ein Butterbrot?


 
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.12.2013, 09:50
  2. kleine Anleitung zum Wechsel der Gabeldichtringe
    Von elfer-schwob im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.06.2013, 08:37
  3. 300,- € für Wechsel der Bremsflüssigkeit
    Von engine im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 07.06.2012, 20:27
  4. Anleitung für einen "Mudflap voor BMW R 1200 GS"
    Von Tomac im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.04.2008, 20:33
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.04.2005, 13:34