Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 54

Anschluß einer Sitzheizung

Erstellt von LEO R1200GS, 27.01.2015, 12:29 Uhr · 53 Antworten · 4.463 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.02.2012
    Beiträge
    139

    Standard Anschluß einer Sitzheizung

    #1
    Anschluß von Sitzbankheizungen

    Hallo Zusammen,

    ich hoffe auf Eure Erfahrung mit der Elektronik der K50 (Mod. 2015)!

    Ich habe zwei Sitzbänke mit Sitzheizung gekauft!

    Jetzt möchte ich diese gerne so anschließen, daß beide automatisch bei Zündung AUS auch entsprechend vom Stromkreis getrennt werden!

    Es würde mich freuen, wenn ich von Euch aussagekräftige Informationen, und evtl. sogar ein entschprechende Schaltplan bekommen könnte!

    Vielen Dank!

    Grüße, LEO



    p.s. ein Schaltplan, direkt von der Batterie weggehend habe ich, aber nicht, z.B. von der Zündung mit einem Relais, etc.!

  2. Registriert seit
    07.11.2008
    Beiträge
    2.350

    Standard

    #2
    hi,
    die solltest du auf jedenfall über ein relais schalten, heißt im klartext ansteuerung des relais zb. über das rücklicht o. den hupenplus, und über den hauptkontakt (kommt direkt von der batterie) dann beide heizungen. (absicherung je nach leistung.)

    die andere und bessere variante du holst dir einen wasserdichten ein/aus schalter und mit diesem schaltest/steuerst du dann das relais, (hauptstrommkreis wie oben) hat den vorteil das bei zündung "an" nicht auch gleichzeitig immer die heizg. mit an ist.
    habe hier leider keine möglichkeit dir einen schaltplan zu zeigen, aber vielleicht kann das ja ein anderer tun.

  3. Registriert seit
    13.02.2013
    Beiträge
    1.078

    Standard

    #3
    Wenn ich mal fragen dürfte, wo hast du die sitzbabnk gekauft?

    Mfg.

  4. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    4.181

    Standard

    #4
    Bordsteckdose! Kannst du eingschaltet lassen, geht von selbst aus.

  5. Registriert seit
    24.06.2012
    Beiträge
    1.334

    Standard

    #5
    Wenn Du es mit Relais machst, dann würde ich Dir empfehlen, beide Heizungen separat schaltbar (also mit 2 Relais bzw. Schaltern) auszuführen. Damit hast Du im Solobetrieb nicht immer das "volle Kino" an und es steht mehr Strom für die Ladung der Batterie zur Verfügung.

  6. Registriert seit
    07.11.2008
    Beiträge
    2.350

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Theo.Turnschuh Beitrag anzeigen
    Wenn Du es mit Relais machst, dann würde ich Dir empfehlen, beide Heizungen separat schaltbar (also mit 2 Relais bzw. Schaltern) auszuführen. Damit hast Du im Solobetrieb nicht immer das "volle Kino" an und es steht mehr Strom für die Ladung der Batterie zur Verfügung.
    richtig, das geht dann aber auch ohne das man es doppelt ans mopped bastelt,
    mit einem umschalter, relais mit doppeltem kontakt, schalter mit stellung 1-0-2 wäre auch ein möglichkeit.

  7. Registriert seit
    24.06.2012
    Beiträge
    1.334

    Standard

    #7
    Auch könnte ich mir vorstellen, dass das Temperaturempfinden nicht immer gleich ist. Während ER seine E**r gern kühl hält, würde SIE ihre ***zellen gern gut gewärmt wissen. ER sitzt im Fahrtwind bzw. nutzt die Griffheizung, Scheibe steht hoch/ niedrig und SIE sitzt im Windschatten usw. Also wenn dieser Komfort, dann auch individuell steuerbar.

  8. Registriert seit
    13.02.2012
    Beiträge
    139

    Standard

    #8
    Hallo Zusammen,

    schon mal vielen Dank für Eure Info´s!

    Jede Sitzbank hat einen eigene 1-0-2 Schalter!
    Mir geht es letztendlich darum, wo ich ein Relais anschließen kann, welches im Fahrbetrieb den Stromkreis freigibt!
    => z.B. Zündung an, Stromkreis freigeben. Zuündung aus, Stromkreis "aus"!
    Ich könnte auch die Bordsteckdoese abgreifen, denn die geht nach 30 sec. nach Zündung "aus" auch aus!
    Allerdings wird bei der Ladeerhaltung mit dem entsprechenden Ladegerät über die Bordsteckdose, sofern VERSEHENTLICH eine Sitzheizung eingeschaltet ist, automatisch auch die Sitzbank "geheizt", und das möchte ich unterbinden!

    Vielen Dank für hilfreiche Kommentare, oder Schaltpläne!

    Mit den besten Grüßen,

    LEO

    p.s. gerne auch Ünterstützung per PN

  9. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    4.181

    Standard

    #9
    Wie geht das denn, automatisch die Sitzbank beheizen? Kannst du das mal erklären, ich blicke das noch nicht.

  10. Registriert seit
    13.02.2012
    Beiträge
    139

    Standard

    #10
    ... wenn über das LAdegerät Strom zur Batterie "geführt" wird, dann wird doch auch auotmatisch Strom zu den Heizelementen "geführt", oder etwa nicht?


 
Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Is doch Schön einer von euch zu sein
    Von Baloo im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 13.03.2014, 06:04
  2. Kauf einer R 80 GS, was ist zu beachten ?
    Von Michy im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.09.2006, 15:01
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.01.2005, 08:31
  4. Kauf einer R100 GS PD, was beachten?
    Von goll im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.07.2004, 09:07
  5. uuund noch einer --> Happy Birthday piet855
    Von Mister Wu im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.06.2004, 01:45