Ergebnis 1 bis 5 von 5

Anschluß LED TFL an K50 mit LED Scheinwerfer

Erstellt von Allgaeuer, 22.02.2014, 16:50 Uhr · 4 Antworten · 1.858 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.12.2010
    Beiträge
    167

    Standard Anschluß LED TFL an K50 mit LED Scheinwerfer

    #1
    Hallo zusammen,

    ich trage mich mit dem Gedanken, die hier

    http://www.amazon.de/Dectane-LGX21-T.../dp/B005PVJ72Q

    an meine GS anzubauen. Im wesentlichen geht es mir darum, bei Tag besser gesehen zu werden. Nachts fahre ich so gut wie nie.

    Dazu stellen sich mir folgende Fragen:

    1. Ist das legal? Das Moped hat ja ein TFL, da kämen dann noch 2 dazu. Nicht das mir das wichtig wäre, mir wäre die Sichtbarkeit wichtiger. Was sagt die Rennleitung bei 3 TFLs? Und der TÜV?

    2. Wie schließe ich die an? Strom und so ist kein Problem, aber die haben ja eine Reduzierung der Helligkeit bei Einschalten des Abblendlichtes. Bei der "alten" GS wäre ich da leicht fündig geworden. Bei der K50 hab ich noch nicht nachgesehen, gibt es da eine Leitung, die man anzapfen kann, wenn das Abblendlicht an ist?

    Jede Info oder auch ein Stromlaufplan wäre hilfreich.

    Gruß und danke,

    Micha

  2. Registriert seit
    20.06.2010
    Beiträge
    148

    Standard

    #2
    Die Vorschriften dazu fíndest Du in der ECE-R53 lfd. Nummer 6.13. ff.


    Wenn das Mopped schon TFL hat darfst Du keine weitere dazu bauen, 2 Stück sind nur symetrisch erlaubt, und da ist bei dem Quer-U kaum eine Möglichkeit zur 2. Leuchte.

    Eine Anschlussmöglichkeit für das Dimmen zusätzlicher TFL (z.B. eine am Seitenwagen) suche ich auch noch, diese BMW-Kompaktleuchte da vorne schein absolut Bus-gesteuert zu sein, da wäre ich auch dankbar für ne Idee... so ein einfaches geschaltetes Plus 12V oder so

  3. Registriert seit
    16.11.2014
    Beiträge
    29

    Standard

    #3
    Hi,

    sehe ich nach meiner Interpretation und Rücksprache mit meinem TÜV Onkel anders. Die Aussage in 6.13.2 ff " ein oder zwei" bezieht sich auf die Anordnung der Leuchten. also entweder ein im vorgeschriebenen Maximalabstand zum Originalscheinwerfer oder 2 zusätzliche in symmetrischer Anordnung.

    Die angegeben Leuchten haben übrigens doch eine Dimmfunktion.

    suche aber auch nach einem Anschlussbild des LED Hauptscheinwerfers...

    Vielleicht hat ja mittlerweile jemand so was ??

    Dirk

  4. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.518

    Standard

    #4
    .

  5. Registriert seit
    16.11.2014
    Beiträge
    29

    Standard

    #5
    ?


 

Ähnliche Themen

  1. LED Blinker an 1200 GS
    Von Black Rooster im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.09.2015, 20:21
  2. Erfahrungen mit LED Zusatzscheinwerfer an der LC
    Von brima im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 24.02.2014, 12:52
  3. Probleme mit LED Scheinwerfer
    Von bku_bahn im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 23.09.2013, 09:51
  4. LED Blinker an 2004er GS mit oder ohne update beim freundlichen?
    Von Schweinehund im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.05.2013, 21:31
  5. LED-Rücklicht an 1200er GS von Louis
    Von DM70 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 18.02.2008, 09:43