Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 27

Anschlussgarantie

Erstellt von gstommy68, 03.12.2014, 10:05 Uhr · 26 Antworten · 3.878 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.01.2013
    Beiträge
    1.187

    Standard

    #11
    Hallo

    Da hab ich mal ne Größrnordnung so 260 € für zwei Jahre. Und das die ein Tiptop geführtes Wartungsheft verlangen, dürfte mittlerweilw auch klar sein. Danke erst mal

    gstommy68

  2. Registriert seit
    01.08.2012
    Beiträge
    42

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von qpower Beitrag anzeigen
    er hat gedacht das LC steht für "last chance" und er müsste schnell noch eine kaufen...
    Du kannst bei mir sicher sein, dass das ein ganz bewusster Kauf war

  3. Registriert seit
    20.10.2009
    Beiträge
    521

    Standard

    #13
    Ich denke das ca. 260.-Euro für die Anschluß-Garantie schon in Ordnung sind.
    Wenn man bedenkt was die Arbeitszeit und natürlich die Ersatzteile für die LC so kosten.

    Gruß
    D.R.BoXer

  4. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von D.R.Boxer Beitrag anzeigen
    was die Arbeitszeit und natürlich die Ersatzteile für die LC so kosten.
    ...vor allem angesichts des grandiosen Ergebnisses im Langzeittest der Zeitschrift *duck*

  5. Registriert seit
    13.12.2009
    Beiträge
    595

    Standard

    #15
    Die frage isr was deckt die Garantie ab?

    Hatte ein eine bei meiner MÜ.

    3 Jahre 36000 km HAG Lager defekt. Garantie zahlt nicht. BMW wickelt über Kulanz ab.
    3 Jahre und 10 Monate 49000 KM. Garantie zahlt nicht. BMW wickelt über Kulanz ab.

    Ergo 260,00 € fürn A.....

  6. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.842

    Standard

    #16
    Ergo: BMW ist ne geile Nummer, wenns um Kulanz geht

  7. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    314

    Standard

    #17
    Hallo ,
    weiß eigentlich jemand bis zu was für einer km Leistung die Anschlussgarantie abgeschlossen werden kann?
    Bei mir wurd sie aufgrund der Laufleistung abgelehnt. Aktuell hab ich irgendwas um 36000. Die müssen ja unglaubliches vertrauen ins Produkt haben.
    Wär mir auch irgendwo egal. Hab noch nie ne Anschlußgarantie gehabt. Nur wenn halt Späne im Motor liegen wirds richtig teuer. Muß leider auch schaffe ums Geld und kann mir nicht alle 2 Jahre n neues Bike kaufen.

    Grüssle Jürgen

  8. Registriert seit
    21.05.2013
    Beiträge
    1.193

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von spyderl Beitrag anzeigen
    Die frage isr was deckt die Garantie ab?

    Hatte ein eine bei meiner MÜ.

    3 Jahre 36000 km HAG Lager defekt. Garantie zahlt nicht. BMW wickelt über Kulanz ab.
    3 Jahre und 10 Monate 49000 KM. Garantie zahlt nicht. BMW wickelt über Kulanz ab.

    Ergo 260,00 € fürn A.....
    Was war der Grund für die Ablehnung und welcher Art war der zweite Schaden?

  9. Registriert seit
    10.12.2014
    Beiträge
    564

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von spyderl Beitrag anzeigen
    Die frage isr was deckt die Garantie ab?

    Hatte ein eine bei meiner MÜ.

    3 Jahre 36000 km HAG Lager defekt. Garantie zahlt nicht. BMW wickelt über Kulanz ab.
    3 Jahre und 10 Monate 49000 KM. Garantie zahlt nicht. BMW wickelt über Kulanz ab.

    Ergo 260,00 € fürn A.....
    Ich bin gerade auf der Suche nach einer LC, und da kommen auch Gebrauchte infrage.
    Heute mit einem Händler telefoniert, der mir erklärt hat, dass es 2 verschiedene Garantien gibt.

    Einmal die Verlängerung der Werksgarantie, die dann im gleichen Rahmen leistet / reguliert wie eben die Neufahrzeuggarantie (-gewährleistung) und dann eine normale Gebrauchtfahrzeuggarantie.
    Bei der zweiten Variante hat man dann wieder das Problem mit eventuellen Ausschlüssen verschiedener Baugruppen und Leistungsbeschränkungen (nur XY% von Lohn- oder Materialkosten).

    Die Verlängerung der Werksgarantie funktioniert (logischerweise) nur, wenn die ersten 24 Monate noch nicht rum sind. Und sie kann auf bis zu 12 Jahre / 100.000km verlängert werden.

    MfG,
    Flo

  10. Registriert seit
    13.12.2009
    Beiträge
    595

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von Totalisator Beitrag anzeigen
    Was war der Grund für die Ablehnung und welcher Art war der zweite Schaden?
    Sorry!

    Der 2 Schaden war eine Undichtheit am hinteren ESA Federbein. Es war aber kein Verschleißschaden an der Kolbenstange sondern das Ventil am Verstellmechanismus.

    Eine Verlängerung der Werksgarantie gibt es meines Wissens nicht! Es handelt sich um eine Anschlussgarantie die innerhalb der gesetzlichen Gewährleistungsfrist abgeschlossen werden kann, diese läuft dann über Car Garantie. So war es auch bei meiner MÜ.
    Die Garantiegeschichte kann auch auf der Homepage von BMW Motorrad nachgelesen werden. Das Federbein ist zb. als Verschleißteil ausgeschlossen.Bei mir war es aber auch laut Werkstatt eindeutig kein Verschleißschaden sonst hätte es ja auch BMW nicht übernommen!


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sinnhaftigkeit der Anschlussgarantie
    Von Totila im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 22.03.2010, 09:14
  2. Anschlussgarantie für 5 Jahr.
    Von Fischi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.03.2010, 17:37
  3. Frage bez. Anschlussgarantie
    Von Kampfwurst im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.10.2009, 07:35
  4. Anschlussgarantie gelohnt.
    Von Fischi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 20.08.2009, 00:12
  5. Anschlussgarantie
    Von CS im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.01.2007, 12:52