Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

anzugsdrehmoment Kardanflansch R1200 GS LC

Erstellt von Igi, 10.09.2015, 10:37 Uhr · 21 Antworten · 2.847 Aufrufe

  1. Igi
    Registriert seit
    22.08.2007
    Beiträge
    2.124

    Standard anzugsdrehmoment Kardanflansch R1200 GS LC

    #1
    moin ,

    kann mir jemand sagen welchen Drehmoment die schrauben am Kardanflansch bekommen ,
    ich meinte die schrauben hinter der Bremsscheibe ,habe eine Ilmberger Abdeckung montiert und die wird mit 3 von den Schrauben befestigt ,
    da stand aber nix von Anzugsdrehmoment !
    Danke im voraus,

  2. Registriert seit
    25.09.2006
    Beiträge
    104

    Standard

    #2
    [QUOTE=Igi;1642354]moin ,

    kann mir jemand sagen welchen Drehmoment die schrauben am Kardanflansch bekommen ,
    ich meinte die schrauben hinter der Bremsscheibe ,habe eine Ilmberger Abdeckung montiert und die wird mit 3 von den Schrauben befestigt ,
    da stand aber nix von Anzugsdrehmoment !

    6Nm
    Die Schrauben haben M6x20.Nach Maschinenbaufibel Anzugsmomente 6Nm.
    Kannst die Schrauben auch mit Gefühl anziehen, aber achte, nicht übertreiben, der Kardan ist aus Alu.

  3. Registriert seit
    24.07.2015
    Beiträge
    678

    Standard

    #3
    ...dann halt nicht...war übrigens aus der DVD und kein Link

  4. Registriert seit
    26.07.2014
    Beiträge
    639

    Standard

    #4
    schreibgeschützte sachen mit links zu bmw einstellen

    wow

    das nenne ich mut

  5. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.532

    Standard

    #5
    Ob mit oder ohne Schreibschutz ist doch egal, wenn man nur lesen will...

  6. X-Moderator
    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    3.470

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Igi Beitrag anzeigen
    moin ,

    kann mir jemand sagen welchen Drehmoment die schrauben am Kardanflansch bekommen ,
    ich meinte die schrauben hinter der Bremsscheibe ,habe eine Ilmberger Abdeckung montiert und die wird mit 3 von den Schrauben befestigt ,
    da stand aber nix von Anzugsdrehmoment !
    Danke im voraus,
    Ich bin mir nicht mehr sicher, aber es sind deutlich weniger NM als man erwartet. Ich hab es geschafft eine der drei Schrauben mit dem Drehmomentschlüssel mit 10 NM abzureissen. Fragt bloß nicht was ich da zusammengeflucht habe...

    Später habe ich dann nachgelesen, dass grundsätzlich neue Schrauben zu verwenden sind. Das halte ich für übertrieben. Finde aber leider die Beschreibung nicht mehr.

    Sei einfach vorsichtig

  7. Igi
    Registriert seit
    22.08.2007
    Beiträge
    2.124

    Standard

    #7
    >> dass grundsätzlich neue Schrauben zu verwenden sind

    dann sind das Dehnschrauben , ich habe sie mit 33 Nm angezogen ,
    ich werde mir mal 3 neue holen und sie ersetzen ,

  8. Registriert seit
    25.09.2006
    Beiträge
    104

    Standard

    #8
    Das sind normale Zyl.Kopfschr. M6x20 8.8 verzinkt,der Festigkeitsklasse 12.9 mit einem max.Anziehmoment von 17Nm

  9. Registriert seit
    07.02.2011
    Beiträge
    142

    Standard

    #9
    Hatte da gleiche Problem an meiner R1200R LC (Bj. 2015) beim Anbau des Ilmberger Kotflügels.

    Also, wenn sich der Kardanflasch an der R1200GS LS nicht davon unterscheidet (was ich vermute), dann sieht das folgendermaßen aus (laut Auszug elektronischem Werstatthandbuch beim Freundlichen):

    Schrauben über Kreuz festziehen
    Anziehdrehmoment 10 Nm
    Weiterdrehwinkel 45°

    !!! alle Angaben ohne Gewähr, ob das auch für die GS gilt !!!

    Habe mich allerdings nicht getraut, wirklich 45° weiterzudrehen, höchstens 30°. Trotzdem alles dicht. Alte Schrauben mit Schraubensicherungsmittel eingesetzt.

    Mein Anruf bei Ilmberger war übrigens vergebens, man konnte mir mit dem Argument, bei BMW würden die Angaben dauernd geändert, keine Auskunft geben. Finde ich eigentlich ziemlich dreist. Man bestellt den Kotflügel explizit für ein bestimmtes Modell (zu einem recht ordentlichen Preis), dann kann man wohl erwarten, dass eine entsprechende Einbau-Anleitung vorhanden ist !

    Gruß
    Sigi

  10. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Igi Beitrag anzeigen
    ich habe sie mit 33 Nm angezogen
    Sportlich!
    Nur so zum Vergleich: Im Schnitt gibt BMW bei Schraubverbindungen in Alu ca. 20Nm für M8 Schrauben und 40Nm für M10 Schrauben an.
    Da werden sich die Gewinde besagter M6 Schrauben aber freuen.

    Zitat Zitat von delle Beitrag anzeigen
    Das sind normale Zyl.Kopfschr. M6x20 8.8 verzinkt,der Festigkeitsklasse 12.9 mit einem max.Anziehmoment von 17Nm
    Was denn nun?
    8.8 gibt die Festigkeitsklasse an. Somit können 8.8 Schrauben nicht gleichzeitig 12.9er sein.



    Wird bei einer Schraubverbindung zusätzlich (flüssiges) Loctite benutzt, so senkt das den Reibwert herab, gleiches gilt wenn Fett, Öl, etc. benutzt wird. Bei microverkapselten Schrauben (wie man sie direkt bei BMW erhält) ist dieser Effekt nicht ganz so groß.
    Bei Wiederverwendung bereits benutzter Schrauben gilt der Grundsatz: Dremo beiseite legen und mit Gefühl anziehen. Mehr als 1/2....1/1 Umdrehung nach Anliegen des Schraubenkopfes ist meist nicht nötig. Das entspricht bei einer M6-Schraube 8...10 Nm.
    Dehnschrauben werden immer ersetzt!!! Erneute Verwendung bei gleichem Anzugsdrehmoment kann das Gewinde beschädigen.


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bilder vom Sitzbankumbau R1200 GS LC
    Von willyoldtimer im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.12.2013, 17:31
  2. Biete R 1200 GS LC R1200 GS LC, BJ 3/2013, 10000 KM
    Von MultiMiro im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.09.2013, 09:49
  3. Biete Akrapovic (nur echte 100 km) für R1200 GS LC K50
    Von AnKe65 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 23.07.2013, 22:53
  4. Biete R 1200 GS LC NEU! Original BMW Kofferinnentaschen für Variokoffer R1200 GS LC
    Von ANTS im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.07.2013, 20:12
  5. Wer hat denn die R1200 GS LC 2013 noch NICHT bestellt ?
    Von uwekay im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 15.03.2013, 19:15