Seite 5 von 13 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 126

Auspuffklappe aushängen

Erstellt von Allianzffb, 14.05.2013, 18:04 Uhr · 125 Antworten · 53.118 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.119

    Standard

    #41
    Zitat Zitat von B_P Beitrag anzeigen
    Kann die Klappensteuerung nicht umprogrammiert werden, oder den Bowdenzug kurzer einstellen damit die Klappe früher auf geht und nie ganz zu. Habe mir die Steuerung noch nicht angesehen aber irgend etwas muß da doch zu machen sein.
    Aufbiegen Löcher reinbohren , wenn Du mehr Sound haben möchtest ...oder aushängen..

  2. Registriert seit
    17.10.2010
    Beiträge
    1.597

    Standard

    #42
    Zitat Zitat von Nolimit Beitrag anzeigen
    Aufbiegen Löcher reinbohren , wenn Du mehr Sound haben möchtest ...oder aushängen..
    Nicht vergessen !
    Unbedingt bei der nächsten "Demo gegen Streckensperrungen für Motorräder" mitmachen.

  3. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.119

    Standard

    #43
    Zitat Zitat von BMW Peter Beitrag anzeigen
    Nicht vergessen !
    Unbedingt bei der nächsten "Demo gegen Streckensperrungen für Motorräder" mitmachen.
    iss mal deinen Kuchen weiter ....

  4. Registriert seit
    17.10.2010
    Beiträge
    1.597

    Standard

    #44
    ... mach ich, aber nicht auf der Terrasse, da fahren immer die Lauten vorbei.

  5. Registriert seit
    07.05.2013
    Beiträge
    40

    Standard

    #45
    Zitat Zitat von BMW Peter Beitrag anzeigen
    Nicht vergessen !
    Unbedingt bei der nächsten "Demo gegen Streckensperrungen für Motorräder" mitmachen.


    Gruß

    Gerhard

  6. Registriert seit
    04.06.2013
    Beiträge
    49

    Standard

    #46
    Zitat Zitat von mulicard Beitrag anzeigen
    Für alle die es interessiert wie sich die TÜ ohne geregelte Auspuffklappe anhört hier eine Kurzanleitung um das mal in maximal 10 Minuten Arbeitszeit zu testen.

    Mich hatte mal jemand aus dem Forum per PN gefragt und ich hab ihm diese kleine Hilfestellung geantwortet:


    Ich versuchs mal kurz und einfach....
    Schau dir das Rohr kurz vorm Auspuff an. Da sitzt die Klappe.
    Von dort gehen zwei Züge (wie bremszüge beim Fahrrad) in so ne Schwarze Box am Rahmen.

    Diese Box ist mit ner Schraube befestigt. Box abschrauben und rausziehen.
    Jetzt noch die zwei Schrauben der Abdeckung lösen und den Deckel abnehmen.

    Jetzt siehst du eine Scheibe in der die Züge eingehängt sind.

    Hänge die Züge aus.
    Jetzt steht die Klappe schonmal dauerhaft offen.

    Starte den Motor und Teste den Sound.

    Wenn ok. Züge ausgehängt lassen - Deckel wieder drauf, box wieder in den Rahmen ggf Kabel (Strom) wieder an die Box stecken.

    Keine Fehlermeldung.
    Klappe dauerhaft offen.

    Is einfacher als sich's anhört und dauert ca 10 Minuten.
    Gib mal Feedback wies dir gefällt.
    Hallo, habe gerade nach deine Anleitung versucht die Züge auszuhängen, leider Erfolglos, wie geht das denn?
    Für meine Begriffe sind die Züge um einer Rolle umgewickelt uns sitzen dort ziemlich stramm. Ein Zug kommt , geht um der Rolle um und geht wieder zurück! ???
    bitte um genaueres
    Grüße aus Odenwald

  7. Registriert seit
    09.06.2013
    Beiträge
    902

    Standard

    #47
    Zitat Zitat von Adler64 Beitrag anzeigen
    Hallo, habe gerade nach deine Anleitung versucht die Züge auszuhängen, leider Erfolglos, wie geht das denn?
    Für meine Begriffe sind die Züge um einer Rolle umgewickelt uns sitzen dort ziemlich stramm. Ein Zug kommt , geht um der Rolle um und geht wieder zurück! ???
    bitte um genaueres
    Grüße aus Odenwald

    das sind zwei züge. einer macht die klappe auf, der andere zieht sie wieder zu.
    du mußt die züge schon komplett und mit der ummandelung lösen. das geht mit einem 10er gabelschlüßel. aber meiner meinung nach kannst du dir die arbeit ersparen. ab ca. 3500 umdrehungen geht die klappe eh fast voll auf. das ganze wird akustisch nur minimal etwas lauter. vom klangbild ändert sich so gut wie überhaupt nichts.

    - - - Aktualisiert - - -

    nachtrag: sobald die züge von der klappe ausgehängt wurden wird dies im fehlerspeicher der GS protokolliert. falls ihr die kiste in die werkstatt bringt könnt ihr denen gelich sagen das sie diese meldungen ignorieren können.

  8. B_P
    Registriert seit
    30.03.2007
    Beiträge
    432

    Standard

    #48
    Die Klappe ist sowieso fast dauernd offen.Nur in dem Bereich wo die Geräuschmessung gefahren wird schließt die Klappe.
    Also dauernd auf bringt nicht viel mehr Sound. Da muß man unbedingt was am Endtopf ändern oder Krümmer ohne Kat montieren.
    Dann hat man aber geilen Sound.

  9. Registriert seit
    08.01.2008
    Beiträge
    655

    Standard

    #49
    Zum aushängen der Züge kannst du am einfachsten die kleine Schraube lösen, mit der die Scheibe befestigt ist.

    Du kannst dann die Scheibe abnehmen und es ist ganz einfach die Züge auszuhängen.

  10. Registriert seit
    08.01.2008
    Beiträge
    655

    Standard

    #50
    Zitat Zitat von GSTroll Beitrag anzeigen
    ab ca. 3500 umdrehungen geht die klappe eh fast voll auf. das ganze wird akustisch nur minimal etwas lauter. vom klangbild ändert sich so gut wie überhaupt nichts.
    Also was die Lautstärke an geht habe ich da ein ganz anderes empfinden.
    (Aber das kann ja jeder selbst testen und beurteilen)

    Die Klappe macht bei halber Nenndrehzahl (7750/2) also bei ca 3800 Umdrehungen relativ weit zu!

    Hintergrund ist die Messung des Standgeräusches für die in den Fz Papieren eingetragenen Werte.
    Da muss sie also so leise sein wies in den Papieren steht.

    Von daher ist die obige Aussage bzgl 3500 Umdrehungen nicht richtig.


 
Seite 5 von 13 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kondenswasseraustritt an der Auspuffklappe TÜ 2010
    Von Blaumann im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 10.11.2016, 15:23
  2. Auspuffklappe / Ueberfluessiges einsparen
    Von Mad Mex im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.05.2013, 08:03
  3. Remus HexaConeTitan für BMW R1200GS ab 2010(mit Auspuffklappe)
    Von Heinemann im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.08.2012, 15:02
  4. Suche Akrapovic für R1200GS ab 2010 (mit Auspuffklappe)
    Von silver.surfer im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.07.2012, 08:55
  5. gs 2010 mit Auspuffklappe
    Von gs-michel im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.04.2010, 13:08