Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Ausstattungscode 639 - Normalbenzin bleifrei

Erstellt von callisto, 14.01.2013, 14:12 Uhr · 10 Antworten · 3.209 Aufrufe

  1. Registriert seit
    04.11.2010
    Beiträge
    581

    Standard Ausstattungscode 639 - Normalbenzin bleifrei

    #1
    Hallo zusammen,

    kann jemand nem Dummen wie mir erklären, was es mit dem im Konfigurator wählbaren Ausstattungscode 639 - Normalbenzin bleifrei auf sich hat? Ersteht man damit ne Option für ein Kennfeld-Setup mit dem der Motor auf schlechtes Benzin eingestellt werden kann?

    Gruß
    Matthias

  2. Registriert seit
    08.01.2013
    Beiträge
    5

    Standard

    #2
    Moin, genaus so hats mir der erklärt. Hier in Europa sollte man wohl in weiten Teilen auf Super Benzin Zugriff haben, falls nicht, so sollte die Klopfregelung auch mit einer Tankfüllung minderwertigerem Benzin klar kommen (ohne Gewähr). Aber in z.B. Zentralafrika hat man nicht überall um die Ecke ne Tanke mit Croissants am Nachtschalter und hochoktanigen Treibstoff für den Boxer und eben da ist es ratsam den Motor softwareseitig auf harte Zeiten einzustellen. Durch das neue Mapping 639 wird die Leistung des Motors etwas reduziert und man kann bedenkenlos, ich glaube, 91(ROZ) und höher tanken. Die entsprechende Software kann Dir dein jederzeit aufspielen, bzw. wieder auf Standard setzen. Grüße und allzeit gute Fahrt (wo´s Benzin am schlechtesten ist, macht das Fahren am meisten Spass)

  3. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.708

    Standard

    #3
    Hi
    Das Spassige ist: Dort wo es darauf ankommt (und 99,99% der Eigner nicht hinkommen) ist der Sprit nicht bleifrei (weil als LL100 vom Flugplatz geklaut).
    gerd

  4. HIPRO Gast

    Standard

    #4
    Die LC hat KEINE Klopfsensoren mehr.
    HIPRO

  5. Registriert seit
    12.10.2012
    Beiträge
    1.013

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von HIPRO Beitrag anzeigen
    Die LC hat KEINE Klopfsensoren mehr.
    HIPRO
    Wie jetzt?! Warum (nicht)?
    LG

  6. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.029

    Standard

    #6
    Eingespart. Genau so, wie die Doppelzündung.

    CU
    Jonni

  7. Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    81

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Jonni Beitrag anzeigen
    Eingespart. Genau so, wie die Doppelzündung.

    CU
    Jonni
    Richtig!
    Durch optimale Brennraumgestaltung brauch man beides nicht mehr.
    Allerdings kommen dann auch solche Dinge, wie "Kennfeld Normalbenzin" zum Tragen...

    Gruß
    Andreas

  8. Registriert seit
    04.11.2010
    Beiträge
    581

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Macstar Beitrag anzeigen
    Die entsprechende Software kann Dir dein jederzeit aufspielen, bzw. wieder auf Standard setzen. Grüße und allzeit gute Fahrt (wo´s Benzin am schlechtesten ist, macht das Fahren am meisten Spass)
    Darauf angesprochen hat mir mein erklärt, man könne das Mapping nur 10 Mal wechseln, dann sei das Steuergerät "am Ende". Ich bin zwar nur ein dummer IT-ler, aber das klingt mir schon gewaltig nach Murks, oder? Warum sollte man einen Speicher nur 10 Mal "flashen" können? Das ist für mich nur dann vorstellbar, wenn gezielt Vorkehrungen getroffen worden wären, um die Zahl der Programmierzyklen zu begrenzen ...

    Herzliche Grüße
    Matthias

  9. Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    391

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von callisto Beitrag anzeigen
    Warum sollte man einen Speicher nur 10 Mal "flashen" können? Das ist für mich nur dann vorstellbar, wenn gezielt Vorkehrungen getroffen worden wären, um die Zahl der Programmierzyklen zu begrenzen ...
    ...sehe ich genau so. Früher fand die Umstellung glaube ich durch Kodierstecker statt, da gab es keine Begrenzungen der Umstellung.
    So ganz glauben mag ich aber nicht dass nur 10x umgestellt werden kann.

  10. Baumbart Gast

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von callisto Beitrag anzeigen
    Darauf angesprochen hat mir mein erklärt, man könne das Mapping nur 10 Mal wechseln, dann sei das Steuergerät "am Ende".
    Das war bei der alten 12er so, ob der Händler wirklich schon weiß ob das bei der neuen auch noch so ist?
    Murks wäre es allemal, man könnte das Mapping schlicht per Schalter umschalten, ist bei den neuen Maschinen doch inzwischen Standard, z.B. 4 Stufen street/rain/gravel/dschungle


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Normalbenzin bei TÜ
    Von End u RO im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 15.04.2012, 16:37