Seite 17 von 118 ErsteErste ... 715161718192767117 ... LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 170 von 1174

Bananen LC, reift beim Kunden

Erstellt von fralind, 16.02.2013, 21:44 Uhr · 1.173 Antworten · 169.128 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.01.2013
    Beiträge
    120

    Standard

    Zitat Zitat von Harald Beitrag anzeigen
    Also benötigen diesen Modus 99,99% der Käufer nicht............wozu dann die Aufregung?
    Damit man was zu motzen hat und sich aufregen kann

  2. Registriert seit
    09.05.2008
    Beiträge
    1.156

    Standard

    Zitat Zitat von pfluemi1 Beitrag anzeigen
    Damit man was zu motzen hat und sich aufregen kann
    So isset!


  3. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    Gelöscht. Frage ist schon beantwortet.

  4. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    Zitat Zitat von Harald Beitrag anzeigen
    Also benötigen diesen Modus 99,99% der Käufer nicht............wozu dann die Aufregung?
    Aufregung? Eher wohl Meinungsaustausch, manchmal auch Diskussion.
    Das Forum wurde u.a. dafür geschaffen.

    Mit den 99,99% könntest du allerdings gar nicht so falsch liegen, ich tippe aber eher auf 97...98%.
    Der "Haben-wollen-Reflex" liegt dagegen wohl eher bei 20%, egal ob man es braucht oder nicht.

  5. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    Zitat Zitat von Venomous Beitrag anzeigen
    Mich würde interessieren, wer in diesem Forum, die GS mit Stollenreifen bestellt hat?
    ach, die gibts auch ohne stollenreifen ????

  6. Registriert seit
    24.04.2012
    Beiträge
    1.778

    Standard

    ICH habe die neue GS mit all dem Geländekram bestellt! Die Stollenreifen kommen nach dem 1. KD drauf, denn dann geht es direkt in die Sahara, nach Marokko, Westsahara, Grenze zu Mauretanien. Seit 30 Jahren fahre ich mit allen möglichen Mopeds in Afrika rum und die GS ist seit den 80er Jahren bei mir eine Gelände"sport"maschine und wird auch als solche eingesetzt! Wenn dem nicht so wäre, würde ich mir eine K Serie oder einen japanischen Vierzylinder leisten, denn ich möchte dann auch auf der Autobahn richtig aufdrehen können!

    Für den Geländeeinsatz habe ich zuhause eine KTM 525 EXC stehen. Der gegenüber ist die GS natürlich geradezu lächerlich behäbig und ungelenk im Geländeeinsatz. Eine GS ist für mich wie in der Autowelt ein VW Tiguan mit 4x2 Antrieb. Sie fährt Waldwege, ein bisschen Schlamm und kann - auf gut bekannten Offroadstrecken - auch mal richtig schnell über Wiesen und Hänge huschen. Aber ich habe keine Lust, die 18.000 E hinzulegen und machen wir uns nichts vor, auch mit Stollenreifen ist das ein verdammt dicker Dampfer im Gelände. Aber für mich ist sie der ideale Kompromiss, um die 3000 Km Anfahrt über Teerstrassen lässig und schnell zu meistern und dann zwischen Atlasgebirge und der algerischen Grenze auf Schotterstrassen und Wüstenpisten fahren zu können. Wenn ich in den Dünen bin, miete ich mir dort eine KTM EXC, um Spass zu haben. Denn der hört bei der GS an diesem Punkt absolut auf.

  7. Registriert seit
    17.02.2013
    Beiträge
    133

    Standard

    Zitat Zitat von petitprince Beitrag anzeigen
    Seit 30 Jahren fahre ich mit allen möglichen Mopeds in Afrika rum und die GS ist seit den 80er Jahren bei mir eine Gelände"sport"maschine und wird auch als solche eingesetzt!
    GS steht aber für Gelände Strasse und nicht für Geländesport.

    Ansonsten finde ich das a) aus meiner Perspektive eines "Loncin-Fahrers" hier auf höchstem Nivea gejammert wird und b) vermute ich, dass man das Risiko eines solch neuen Fahrwerks eingegangen ist, um das "Gefühl fürs Vorderrad" wieder zu erlangen. Dass das nicht ohne kleine Korrekturen geht, ist vermutlich der Preis, den man zahlt. Das wird im aktuellen Review des BMA Hefts zum neuen [s]Bananen[/s]Wasser-Boxer deutlich zwischen den Zeilen:
    Downloads | bma 2013 | bma - DAS kostenlose Motorradmagazin

  8. Registriert seit
    10.01.2013
    Beiträge
    120

    Standard

    Vorallem wenn die Karre zum dritten mal im Dreck liegt und Du krampfhaft am Lenker das Teil wieder aufrichten willst. Das geht mit der EXC doch schon viel leichter! Aber das was Du vor hast hört sich gut an, das muss ich auch mal in Angriff nehmen!

  9. Registriert seit
    24.04.2012
    Beiträge
    1.778

    Standard

    ... oder wenn du dich in 20 cm Sandtiefe festfährst! Kein Problem, wenn dir die Minenfelder vor Mauretanien nicht Angst machen, kannst du sehr gerne mitfahren!

  10. Registriert seit
    01.01.2013
    Beiträge
    953

    Standard

    [QUOTE=vierventilboxer;1135589]Das ist kein Stecker mehr sondern eher ein elektronischer Schlüssel.
    Einfache Dinge künstlich verkompliziert, anfällig gestaltet - und... reiner Nepp!

    Was bewirkt der Stecker/Schlüssel? Gänzliche Abschaltung aller Fahr- und Bremshilfen?

    ... ich den der schaltet den Beifahrerairbag ab.


 

Ähnliche Themen

  1. War wohl nix BMW oder wie man Kunden nachhaltig verprellt
    Von firefish im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 27.03.2012, 17:27
  2. WPs beim 60 CSx
    Von Stollenschleifer im Forum Navigation
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.01.2012, 19:39
  3. Würde wahrscheinlich Kunden finden...
    Von Alex Mayer im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.09.2010, 17:00
  4. beim Wenden....
    Von Moni70 im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 11.09.2009, 00:37
  5. Geil war´s beim TDD 5 beim Rösner Kurt
    Von GS Peter im Forum Events
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 22.04.2008, 18:52