Seite 33 von 118 ErsteErste ... 2331323334354383 ... LetzteLetzte
Ergebnis 321 bis 330 von 1174

Bananen LC, reift beim Kunden

Erstellt von fralind, 16.02.2013, 21:44 Uhr · 1.173 Antworten · 169.175 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    Zitat Zitat von Kassad Beitrag anzeigen
    Jetzt gibt es auch offizielle Stellungsnahme von der Bildzeitung:
    BMW R 1200 GS-Nachrüstung - Motorradnachrichten - MOTORRAD online
    Stimmt, du hast Recht. Ist auf Bild-Niveau (auch wenn´s von der Motorrad ist).

    "Währenddessen quellen GS-Foren weltweit inzwischen vor Spekulationen über."
    Das gs-forum.eu nicht!

    "Mit dessen Hilfe stechen Techniker an jedem Standrohr insgesamt viermal im 360-Grad-Winkel ins Schraubgewinde, um dieses durch sogenanntes „Punzieren“ oder „Körnen“ gegen Aufdrehen zu sichern."
    Und ich dachte 4x je im 90º Winkel zueinander!?

  2. Registriert seit
    08.03.2010
    Beiträge
    1.333

    Standard

    Die können ruhig schreiben was Sie wollen, hier ist jedenfalls das Thema gut und für jeden verständlich diskutiert worden. Und wenn man die Klicks anschaut hat es auch sehr viele interessiert.

  3. Registriert seit
    26.01.2010
    Beiträge
    1.052

    Standard

    Zitat Zitat von fralind Beitrag anzeigen
    Und wenn man die Klicks anschaut hat es auch sehr viele interessiert.
    Das stimmt, auch in meinem Fall.
    Es ist eben heute absolut unverständlich das sich BMW offensichtlich vergaloppiert respektive so viel Stoff im negativen Sinn liefert.

    Ich möchte gar nicht in den Chor der Miesmacher einstimmen aber ich für meinen Teil habe keinen Bock auf den Betatester vom Dienst. Ein Kauf der LC ziehe ich erst nach minimum drei Jahren Bauzeit in Erwägung.

  4. sugus Gast

    Standard

    Zitat Zitat von fralind Beitrag anzeigen
    Interessant das andere Medien die Probleme aufgreifen, Deutsche eher nicht, tja Werbeflächen machen da schon den Unterschied

    Aanpassingen aan 2013 BMW R1200GS Telelever - Nieuwsmotor

    Recall voor 2013 BMW R1200GS - Nieuwsmotor
    Ist halt wohl ein technisch veraltetes Motorrad. Gelernt aus der Vergangenheit? Bonus und ein gutes Gehalt sind gefragt, nicht unbedingt ein gutes, ausgereiftes Produkt.....

  5. Registriert seit
    10.01.2013
    Beiträge
    120

    Standard

    LOL seit Ihr immer noch am Diskutieren .. ich war grad ne Stunde Motorrad fahren .. bisschen kühl aber schön wars. Bissel eingerostet ist man aber schon nach so langer Zeit aber gegen Schluss ging es. In 3 Wochen in Malle die neue GS fahren ... ah was wird das für ein Genuss ... und Ihr seit leider nur am schreiben und diskutiert wie Politiker und kommt eh nix bei raus .. eigentlich schade ..
    Wer hat jetzt "rechter" mit seiner Einstellung als der andere ...

  6. Registriert seit
    15.02.2010
    Beiträge
    188

    Standard

    Wer jetzt noch Holländisch kann ist bei den obigen Links klar im Vorteil !!!!!!!!!!!!

    Wer dieses Jahr lieber GS fahren will, und seine Sommermonate und Freizeit nicht mit Rückrufaktionen, Werkstattaufenthalten und Spass mit der BMW Kundenbetreuung haben will, fährt lieber die luftgekühlte GS ein Jahr weiter...

  7. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    Andi, schon mal an einen Übersetzer gedacht? Findest du z.B. bei einschlägigen Suchmaschinen.

  8. sugus Gast

    Standard

    Zitat Zitat von pfluemi1 Beitrag anzeigen
    LOL seit Ihr immer noch am Diskutieren .. ich war grad ne Stunde Motorrad fahren .. bisschen kühl aber schön wars. Bissel eingerostet ist man aber schon nach so langer Zeit aber gegen Schluss ging es. In 3 Wochen in Malle die neue GS fahren ... ah was wird das für ein Genuss ... und Ihr seit leider nur am schreiben und diskutiert wie Politiker und kommt eh nix bei raus .. eigentlich schade ..
    Wer hat jetzt "rechter" mit seiner Einstellung als der andere ...
    Also bei mir geht fahren und das Forum einher. Fahre den ganzen Winter, wenn es trocken ist!

  9. Registriert seit
    15.02.2010
    Beiträge
    188

    Standard

    250.000km sind wirklich eine respektable Leistung, vom Fahrer.
    Auf fünf Motorräder verteilt sind das aber nur 50.000km je Moped und bis 50.000km war meine BMW tatsächlich einwandfrei. Das hat schon meine XL500 geschafft für ein Fünftel des Kaufpreises. Dann habe ich mir gedacht: So jetzt kaufst du mal was ordentliches. Eine Firma die seit 1928 Motorräder baut und sich überall als Premiumhersteller positioniert war da natürlich ideal. Naja... Ich unterstelle garnicht, dass sie nicht wissen wie man hochwertige Produkte baut, aber wenn man versucht bei den Kontakten im Lenkerschalter die 80 Jahre lang aus Metall waren 3 Gramm Metall zu sparen indem man sie nun aus bedampften Plastik macht sagt das schon etwas über die Firmenphilosophie aus... Bin ich dann wirklich ein Miesepeter wenn ich einem elektronischem Fahrwerk der gleichen Firma äußerst skeptisch gegenüberstehe???? Die ehemaligen Premiumhersteller gehen immer mehr in die Masse und als Folge stehen in der Lackiererei im Ort jede menge 3 Jahre Mercedes die rosten!
    Ist natürlich auch ein wesentlicher Punkt: Jemand wie Du, der im Jahr einige 10.000 km Motorrad fährt, der hat auch hier was zu erzählen und kann auch Rückschlüsse über die Haltbarkeit der Mopeds ziehen.

    Wenn man sich anschaut, dass die Mehrzahl der BMW GS Fahrer mittlerweile "Schönwetterfahrer" sind und die durchschnittliche Jahreskilometerleistung rein statistisch gesehen 4500 km beträgt, der wird nie was Negatives erleben.

    Und wenn so ein Moped nur bei schönen Wetter bewegt wird, nie Regen abbekommt, dann geht auch bei den billig gemachten Schaltern nie was kaputt.

  10. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    279

    Standard

    @moonrisemaroon
    ich hab nicht alle BMWs neu gekauft, habe also durchaus mal die 90.000 auf der Uhr gesehen.
    Kollege hat allerdings eine K mit momentan über 400.000 km. Und das als Dritt-Motorrad ;-)

    Ich kaufe gern gebrauchte BMWs mit 20.000 - 30.000km. Wenn's einen Motor bis dahin nicht zerrissen hat, dann hält der auch. Und du siehst, was du kriegst. Kinderkrankheiten sind entweder ausgebessert oder du kaufst das Ding nicht.
    Trotzdem hab ich auch bei den brandneu rausgekommenen BMWs den Kauf nicht bereut.

    Nachdem ich meine 2004er 1200GS verkauft hab kann ich es ja jetzt ganz neutral sagen:
    Sie war in super Zustand, nie Probleme und mein bestes Motorrad bisher.
    Mal sehen wie die RR wird.

    P.S: Ich werde leider auch langsam zum SWF.


 

Ähnliche Themen

  1. War wohl nix BMW oder wie man Kunden nachhaltig verprellt
    Von firefish im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 27.03.2012, 17:27
  2. WPs beim 60 CSx
    Von Stollenschleifer im Forum Navigation
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.01.2012, 19:39
  3. Würde wahrscheinlich Kunden finden...
    Von Alex Mayer im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.09.2010, 17:00
  4. beim Wenden....
    Von Moni70 im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 11.09.2009, 00:37
  5. Geil war´s beim TDD 5 beim Rösner Kurt
    Von GS Peter im Forum Events
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 22.04.2008, 18:52