Seite 50 von 118 ErsteErste ... 40484950515260100 ... LetzteLetzte
Ergebnis 491 bis 500 von 1174

Bananen LC, reift beim Kunden

Erstellt von fralind, 16.02.2013, 21:44 Uhr · 1.173 Antworten · 169.231 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    ich hab doch mit dem frozzeln angefangen und ich mag meinen Golf (wenn ich ein Problem hätte Golffahrer zu sein, Automatik obendrein, dann hätte ich mich nicht geoutet )

  2. Registriert seit
    31.03.2013
    Beiträge
    21

    Standard

    Schöner Vergleich !
    Ja, das kann so sein - muss es aber nicht

  3. Registriert seit
    06.03.2011
    Beiträge
    507

    Standard

    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    ich hab doch mit dem frozzeln angefangen und ich mag meinen Golf (wenn ich ein Problem hätte Golffahrer zu sein, Automatik obendrein, dann hätte ich mich nicht geoutet )

    Mal andere Frage; der 7-Zylinder in deinem Profil ist doch ein Sternmotor. Hast du tatsächlich so einen?

  4. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    3+3+1=7

  5. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    Zitat Zitat von Ballerjürgen Beitrag anzeigen
    Mal andere Frage; der 7-Zylinder in deinem Profil ist doch ein Sternmotor. Hast du tatsächlich so einen?
    der 7-Zylinder ist eine Triumph Tiger 955 mit 3 Zylinder, eine Triumph Daytona Super III mit 3 Zylindern und eine MZ Baghira Black Panther 660 mit 1 Zylinder, mach summa summarum
    270PS aus 2500ccm Hubraum.

    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen
    3+3+1=7
    so ist es

  6. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    Zitat Zitat von Ballerjürgen Beitrag anzeigen
    Und diejenigen, die sich für das Beste, in diesem Fall die LC, begeistern können, werden gnadenlos angegriffen.
    Schau, das ist genau das was ich sage: Manch LC-Besitzer fühlt sich hier persönlich angegriffen, dabei ist dem gar nicht so.
    Wenn hier was angesprochen oder ausdiskutiert werden wollte, dann die Fehler die BMW begangen hat. Das sind definitiv 2 Paar Schuhe.
    Ihr nehmt es euch nur zu sehr zu Herzen, dabei habt ihr gar keine Schuld daran. Im Prinzip ist die Aufregung total umsonst.


    Zitat Zitat von Ballerjürgen Beitrag anzeigen
    Wenn der Ami ein neues Auto hat kommt der Nachbar aus dem Haus und freut sich mit ihm. In D geht der Nachbar erstmal kotzen. Ich hab mir als Selbstständiger mal erlaubt mir einen S 500 zu kaufen. die Kommentare hättet ihr hören sollen.Ich habs hier schonmal geschrieben, der Neid ist ein Meister aus Deutschland. Nie war es schlimmer als heute.
    Die Arroganz ist es, daraus resultiert auch der Neid als "Endprodukt". In meiner Nachbarschaft fährt keiner ein richtig teures, exklusives Auto obwohl es sich einige leisten könnten. Eigentlich schade, ich muss mir ständig nur diese Durchschnittsgurken anhören und angucken. Mir wäre es lieber es würde sich mal jemand eine richtige PS-Schleuder kaufen, 911 GT3 oder in der Art, und damit einen Kreisel ziehen und die Nachbarn zu einer Probefahrt einladen. Ist aber nicht, alles nur langweilige Spiesser. Die die einen solchen Wagen fahren lassen dich und mich nicht mal in die Nähe der Karre. Ja was will ich dann? NiGS! Der einzige Bezugspunkt steht unerreichbar dazwischen. Das schürt (zumindest in mir) keinen Neid sondern Mitleid für den armseligen Kerl. Gut, anderen mag es anders gehen. Zugeben werden sie es nicht, hinten rum schlechtreden vielleicht, der Effekt bleibt aber der gleiche: Ablehnung.
    Als Besitzer würde mir an deren Stelle schnell die Lust an einem relativ neuen, relativ teuren Vehikel vergehen.
    Ich schaue für mich selbst dass es passt, wenn jemand Interesse daran zeigt freue ich mich weil man einen gemeinsamen Nenner hat und lasse ihn soweit möglich daran teil haben.
    Nur was habe ich von versnoppten Dödeln die, mit dem verchromten Schlüssel schwingend und lässig neben ihrem SLS AMG posend, auf die Frage: "Darf ich mal unter die Motorhaube schauen?" mit einem entgeisterten: "Da darf nur die Werkstatt ran, außerdem weiß ich nicht wie die Klappe zu öffnen geht." antworten?
    Soll er mit seiner neuen Schleuder glücklich werden, das ist nicht meine Welt! Ist mir eindeutig zu flach!
    Wenn ich jemanden wirklich erreichen will brauche ich einen gemeinsamen Bezugspunkt.

  7. Registriert seit
    23.08.2007
    Beiträge
    76

    Standard

    Zitat Zitat von QVIENNA Beitrag anzeigen
    der motor IST entwickelt, sogar deutlicher als jener von 2009 auf 2010.
    immer diese golf IV fahrer, die auf den 24. update vom golf 8 warten...
    Da sieht man mal wieder was Toleranz so bewirkt.
    Trotz deiner beengten Sichtweise werde ich meine Meinung
    behalten und auch weiterhin Kundtun.
    Und nein ich fahre keinen Golf.

    Axel

  8. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    Zitat Zitat von Abyss Beitrag anzeigen
    Und nein ich fahre keinen Golf.
    das ist ja keine Schande, keinen Golf zu fahren

  9. sugus Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Abyss Beitrag anzeigen
    Da sieht man mal wieder was Toleranz so bewirkt.
    Trotz deiner beengten Sichtweise werde ich meine Meinung
    behalten und auch weiterhin Kundtun.
    Und nein ich fahre keinen Golf.

    Axel
    Na Axel, neidisch auf die neue Wässrige?? Manchmal tut es gut

  10. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    Zitat Zitat von vierventilboxer Beitrag anzeigen
    In meiner Nachbarschaft fährt keiner ein richtig teures, exklusives Auto obwohl es sich einige leisten könnten. Eigentlich schade, ich muss mir ständig nur diese Durchschnittsgurken anhören und angucken. Mir wäre es lieber es würde sich mal jemand eine richtige PS-Schleuder kaufen, 911 GT3 oder in der Art, und damit einen Kreisel ziehen und die Nachbarn zu einer Probefahrt einladen. Ist aber nicht, alles nur langweilige Spiesser. Die die einen solchen Wagen fahren lassen dich und mich nicht mal in die Nähe der Karre. Ja was will ich dann? NiGS! Der einzige Bezugspunkt steht unerreichbar dazwischen. Das schürt (zumindest in mir) keinen Neid sondern Mitleid für den armseligen Kerl. Gut, anderen mag es anders gehen. Zugeben werden sie es nicht, hinten rum schlechtreden vielleicht, der Effekt bleibt aber der gleiche: Ablehnung.
    Als Besitzer würde mir an deren Stelle schnell die Lust an einem relativ neuen, relativ teuren Vehikel vergehen.
    Ich schaue für mich selbst dass es passt, wenn jemand Interesse daran zeigt freue ich mich weil man einen gemeinsamen Nenner hat und lasse ihn soweit möglich daran teil haben.
    Nur was habe ich von versnoppten Dödeln die, mit dem verchromten Schlüssel schwingend und lässig neben ihrem SLS AMG posend, auf die Frage: "Darf ich mal unter die Motorhaube schauen?" mit einem entgeisterten: "Da darf nur die Werkstatt ran, außerdem weiß ich nicht wie die Klappe zu öffnen geht." antworten?
    Soll er mit seiner neuen Schleuder glücklich werden, das ist nicht meine Welt! Ist mir eindeutig zu flach!
    Wenn ich jemanden wirklich erreichen will brauche ich einen gemeinsamen Bezugspunkt.

    tja, mein Nachbar mit der Kupfer farbenen Corvette, eine neue, kann das sein C3? ist anscheinend umgezogen. Die klang aber auch wie ein Staubsauger, furchtbar. Etwas weiter unten der 80er Jahre Porsche in rot, geil. Ansonsten gibt es hier auch nur dieselben Spießer Autos wie in Tigers Nachbarschaft.

    Meine geile Karre ist ja weg, hat regelmäßig Menschenaufläufe verursacht und einmal eine Farbatacke mit Spraydose. Da hat es mir dann die Lust endgültig verhagelt. Mein neues Auto, riesig groß und mit V8 hat es auch keine 2 Wochen geschafft, bis mir jemand mit dem Schlüssel die Beifahrertür zermackt hat.

    Ich will nicht behaupten, dass wir eine Neid-Gesellschaft sind, aber es gibt unter uns ein paar Typen, die sind es definitiv und versuchen die Wut über ihren eigenen (von mir übrigens nur als vermeintlichen betrachteten) Misserfolg (denn meiner Meinung nach bemisst sich Erfolg nicht in Autos, Häusern oder Booten) am Eigentum anderer auslassen.

    Natürlich gibt es anders herum aber auch Leute, die ihren vermeintlichen Erfolg an jeder Ecke raushängen lassen müssen und versuchen, sich über finanziellen Wohlstand über andere zu erheben und das ist um kein Stück besser, wie ich finde. Wir sind eine gemischte Gesellschaft, in der die Mittel leider nicht gleichmäßig verteilt sind, aber alles hat eigentlich auch seinen Reiz, oder Charme und Ansammlungen reicher Schnösel, die sich über ihre berufliche Position und die geleisteten Stunden am Schreibtisch definieren, sind mir genau so ein Greuel, wie bestimmte Gruppen versammelter Deppen, deren Bildung bereits in der Kinderstube scheiterte und die nichts dafür tun, das aus eigener Motivation heraus zu ändern. Es ist beileibe keine Schande, aus einfachen Verhältnissen zu stammen und auch da zu bleiben, oder nach eigenem Ermessen, zu versuchen, sich "hoch" zu arbeiten. Alles eine Frage von Moral und Anstand


 

Ähnliche Themen

  1. War wohl nix BMW oder wie man Kunden nachhaltig verprellt
    Von firefish im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 27.03.2012, 17:27
  2. WPs beim 60 CSx
    Von Stollenschleifer im Forum Navigation
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.01.2012, 19:39
  3. Würde wahrscheinlich Kunden finden...
    Von Alex Mayer im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.09.2010, 17:00
  4. beim Wenden....
    Von Moni70 im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 11.09.2009, 00:37
  5. Geil war´s beim TDD 5 beim Rösner Kurt
    Von GS Peter im Forum Events
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 22.04.2008, 18:52