Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 40

Batterie ausbauen mit Keyless

Erstellt von ADV-Ecki, 03.11.2015, 16:49 Uhr · 39 Antworten · 4.676 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    17

    Frage Batterie ausbauen mit Keyless

    #1
    Hallo,

    hat jemand schon Erfahrung mit dem Ausbau der Batterie mit Keyless?
    Funktioniert das Schloß trotz ausgebauter Batterie, oder muss ich zuvor die Maschine mit dem Lenkerschloß abschließen?

    Bin überzeugter Saisonfahrer (03-10)

    Gruß Markus

  2. Registriert seit
    24.07.2015
    Beiträge
    920

    Standard

    #2
    Hi,
    da das Lenkschloß elektromechanisch funktioniert musst Du zwangsläufig vor dem Ausbau der Batterie das Lenkschloß verriegeln.

  3. Registriert seit
    11.10.2014
    Beiträge
    2.029

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von R1200GSRider Beitrag anzeigen
    Hi,
    da das Lenkschloß elektromechanisch funktioniert musst Du zwangsläufig vor dem Ausbau der Batterie das Lenkschloß verriegeln.
    Denke auch das es nur mit Strom funktioniert.

    LG
    Bertl

  4. Registriert seit
    20.10.2009
    Beiträge
    571

    Standard

    #4
    Hat es schon mal jemand Versucht ob das so ist !

    Gruß
    D.R.BoXer

  5. Registriert seit
    23.12.2016
    Beiträge
    925

    Standard

    #5
    Elektromechanisch ist das Zauberwort!

    Da muss man nichts probieren. Das wäre genau so, so würdest du daran zweifeln, dass ein Glühlampe ohne Strom nicht wenigstens ein bisschen leuchtet.

    Gruß
    Frank

  6. Registriert seit
    20.10.2009
    Beiträge
    571

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von R1200GSRider Beitrag anzeigen
    Hi,
    da das Lenkschloß elektromechanisch funktioniert musst Du zwangsläufig vor dem Ausbau der Batterie das Lenkschloß verriegeln.
    Und wenn Du das Bike z.b. unter einem Carport stehen hast ( wo z.b. kein Stromanschluss hat um die Batterie ans Netz zum Überwinter zu hängen ) und mal etwas im Winter oder in der Zeit wo halt die Batterie ausgebaut ist , das Moped verschieben musst oder auch Aufbocken zu einem Reifenwechsel ...

    Dann ist das Lenkradschloss geschlosse und man muss immer zuerst die Batterie wieder einbauen damit man das Moped mal verschieben kann um etwas zu Basten ! Das kan doch nicht euer Ernst sein , Oder ?

    Gruß
    D.R.BoXer

  7. Registriert seit
    24.07.2015
    Beiträge
    920

    Standard

    #7
    ...wenn Du nicht verstehen willst, wie ein elektrisches Lenkradschloss funktioniert, kann man Dir leider auch nicht helfen...

  8. Registriert seit
    06.07.2015
    Beiträge
    1.097

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von D.R.Boxer Beitrag anzeigen
    Das kan doch nicht euer Ernst sein , Oder ?

    Gruß
    D.R.BoXer
    Na klar ist das so, wie solls anders gehn!?
    Laß die batterie einfach drin, dann passiert ihr auch nix mach ich schon seit jahren so!
    Bin aber auch kein wirklicher saisonfahrer, die wird immer mal bewegt!

  9. Registriert seit
    20.10.2009
    Beiträge
    571

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von R1200GSRider Beitrag anzeigen
    ...wenn Du nicht verstehen willst, wie ein elektrisches Lenkradschloss funktioniert, kann man Dir leider auch nicht helfen...
    Servus R1200GSRider,
    wie würdest Du dann vorgehen wenn Du etwas an deinem BIke wie oben beschrieben basteln möchtest aber die Batterie ist ausgebaut und die GS steht aber im Freien z.b. unter einem Carport ( nicht in einer warmen Garage ) und Du musst Sie abschließen ?

    Baust Du dann jedes mal die Batterie ein, wenn Du Sie z.b. verstehen musst aus Platzgründen aber das Lenkradschloss ist aber verschlossen ! Das hat mit verstehen nichts zu tun , erklär es mir wie Du vorgehn würdest aber bitte keine Schlaumeier-Sprüche hier schreiben.

    Gruß
    D.R.BoXer


  10. Registriert seit
    20.10.2009
    Beiträge
    571

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Gerdos Beitrag anzeigen
    Na klar ist das so, wie solls anders gehn!?
    Laß die batterie einfach drin, dann passiert ihr auch nix mach ich schon seit jahren so!
    Bin aber auch kein wirklicher saisonfahrer, die wird immer mal bewegt!
    Okay Danke ,
    das ist mal eine Aussage problem ist halt wenn man im Winter nicht fährt und die Batterie ist dann im Frühjahr leer !

    Gruß
    D.R.BoXer



 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. GS Batterie ausbauen
    Von bundy im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 09.04.2018, 08:24
  2. Batterie ausbauen
    Von ivlknivl im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 11.12.2014, 13:15
  3. Beim Batterie ausbauen: Tankmutter verloren - Was tun ?
    Von NichtBlinker im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.04.2010, 12:02
  4. Batterie laden mit M+S INTELLI CHARGER ?
    Von nicknuts im Forum Zubehör
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.05.2008, 22:26
  5. Batterie Ausbauen
    Von Rider im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.11.2006, 10:59