Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

Batterie defekt?

Erstellt von rikolo, 20.01.2015, 16:27 Uhr · 23 Antworten · 2.992 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.04.2014
    Beiträge
    48

    Standard Batterie defekt?

    #1
    Habe meine R1200 ADV BJ2014 in der Garage abgestellt. Bin Nachts aufgewacht, weil die Alarmanlage ertönte. Bei der Überprüfung festgestellt, dass keine elektr. Funktion mehr vorhanden. Batterie ausgebaut und gemessen 6,2 V. Lässt sich nun auch nicht mehr richtig Laden. Kann das sein dass die Batterie sich selbst entlädt und dann kaputt ist? Gibt es da vom Händler Garantie Ersatz?
    Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht??

  2. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #2
    Du bist hier im Forum der Luftkühler, aber die hatten diese Probleme auch und ja, die wird vermutlich hin sein. Bei meiner 07er habe ich nach dem ersten Winter auf BMW Kosten eine neue bekommen. Ob Du das Glück hast, weiß ich nicht

  3. X-Moderator
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    2.290

    Standard

    #3
    Sollte die Batterie defekt sein wirst Du selbstverständlich eine neue vom Händler bekommen. Du hast ja Gewährleistung, sehe ich kein Problem darin....

    Gruß Andreas

  4. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #4
    Das Batterien ausfallen können, ist bei der LC bekannt, sollte problemlos ersetzt werden. Die Alarmanlage ist übrigens eine Fehlinvestition.

  5. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #5
    X

  6. Registriert seit
    07.12.2014
    Beiträge
    363

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von QVIENNA Beitrag anzeigen
    Das Batterien ausfallen können, ist bei der LC bekannt, sollte problemlos ersetzt werden. Die Alarmanlage ist übrigens eine Fehlinvestition.
    Und woher kommt diese Weisheit?

    Gegen Moped/ Gepäcktaschenfummler, Parkrempler und Gelegenheitsdiebe hilft es allemal, gegen Profis hilft für gewöhnlich nicht viel.

    Wenn ich das Motorbike länger Zeit in der Garage einlagere, schalte ich die AL einfach ab. Die saugt sonst ständig Strom bis der Akku nach Wochen leer ist. Wobei eigentlich der Can Bus vor Tiefentladung abschalten sollte. Da würde ich vorher nochmal beim nachfragen, vielleicht stimmt was nicht.

    Batterietausch beim kann auf Kulanz gehen, muss aber nicht. Batterie ist ein Verschleißteil und unterliegt für gewöhnlich nicht der Gewährleistung.

  7. Registriert seit
    26.09.2007
    Beiträge
    344

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Kuh3 Beitrag anzeigen

    Batterietausch beim kann auf Kulanz gehen, muss aber nicht. Batterie ist ein Verschleißteil und unterliegt für gewöhnlich nicht der Gewährleistung.
    Hi,

    auch auf Batterien gibt es Gewährleistung, aber nur, wenn es an der Batterie liegt.

  8. Registriert seit
    10.11.2012
    Beiträge
    1.773

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Kuh3 Beitrag anzeigen
    Und woher kommt diese Weisheit?


    Batterietausch beim kann auf Kulanz gehen, muss aber nicht. Batterie ist ein Verschleißteil und unterliegt für gewöhnlich nicht der Gewährleistung.
    Natürlich tut sie dies. Sonst werde ich Batteriehersteller und produziere den größten Müll.

    Saludos

  9. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.387

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von QVIENNA Beitrag anzeigen
    Das Batterien ausfallen können, ist bei der LC bekannt, sollte problemlos ersetzt werden. Die Alarmanlage ist übrigens eine Fehlinvestition.


    Die Aussage kann ich nicht bestätigen.
    Sie hat bei meinen drei bisher mit DWA ausgerüsteten GS'n
    - einmal in Italien/Gardasee einen Diebstahl verhindert - War auf einem Hotelparkplatz abgestellt; DWA weckte die Anwohner und die Diebe suchten ohne das Werk zu vollrichten das Weite (Abdeckhaube wurde abgezogen und schon ging die Sirene los.
    - einmal in Kroatien (Split) das Aufladen auf einen Transporter durch aufmerksame Passanten verhindert welche das Anspringen der DWA als nicht normal empfanden.
    - mehrfach das Aufsitzen von irgendwelchen Rowdies/Kids in Fußgängerzonen und Touristenattraktionen verhindert
    - mehrfach das weitere Rumfummeln an TC & Koffern, Armaturen und Lenker durch den Alarm beendet.

    Gruß
    Dirk

  10. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.387

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von rikolo Beitrag anzeigen
    Habe meine R1200 ADV BJ2014 in der Garage abgestellt. Bin Nachts aufgewacht, weil die Alarmanlage ertönte. Bei der Überprüfung festgestellt, dass keine elektr. Funktion mehr vorhanden. Batterie ausgebaut und gemessen 6,2 V. Lässt sich nun auch nicht mehr richtig Laden. Kann das sein dass die Batterie sich selbst entlädt und dann kaputt ist? Gibt es da vom Händler Garantie Ersatz?
    Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht??
    Die Batterie meiner 2013er LC hatte den gleichen Effekt..von heute auf morgen die Spannung auf ca. 5V abgefallen.
    Habe daraufhin anstandslos von BMW Ersatz bekommen, musste dabei lediglich den Hartschaumstoffträger unterhalb der Batterie entfernen da die neue Batterie größer ist/größer baut.

    Gruß
    Dirk


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.11.2012, 07:30
  2. GSA nach ein Jahr Batterie defekt
    Von Adventurerider im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 18.03.2012, 22:43
  3. Batterie Defekt?
    Von metlet2 im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 22.11.2011, 22:36
  4. Batterie Defekt oder was....
    Von schnuppel im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.07.2011, 08:22
  5. Batterie defekt
    Von sukram im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 17.04.2010, 20:43