Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 38

Batterie laden

Erstellt von RexRexter, 18.12.2014, 14:11 Uhr · 37 Antworten · 4.549 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.705

    Standard

    #11
    Hi
    Zitat Zitat von vessi Beitrag anzeigen
    die batterie sollte so auf keinen fall aufladen...
    denn wenn du so das ladegerät anklemmst,
    und du aus versehen mit dem minuskabel des ladegerätes irgendwo an masse kommst,
    bekommt die elektronik die u.u. grob gesiebte ladespannung des ladegeräts
    Bevor Du Weisheiten aus dem 19-ten Jahrhundert verbreitest solltest Du Dir sowohl die Bordspannung des Generators wie auch die Spannung eines Ladegerätes das weniger als 15 Jahre alt ist als Oszillogramm ansehen.
    "Wenn ich..." zählt zu den gleichen Argumenten wie "hätte meine Oma Rädchen wäre sie 'ne U-Bahn. Tief genug liegt sie bereits."
    Und das "gesiebte Ladespannung" Argument ist bar jedes praktischen Wissens.
    Sorry wenn ich deutlich bin
    gerd

  2. Registriert seit
    28.01.2010
    Beiträge
    858

    Standard

    #12
    vlt. solltest du noch etwas deutlicher werden...keine ahnung, was du mit "wenn ich..." meinst...
    ...und ladegeräte haben haben nur eine schlecht geglättete gleichspannung...
    und diese spannung sollte man ohne angeschlossener batterie niemals in's bordnetz geben

  3. Registriert seit
    13.12.2009
    Beiträge
    595

    Standard

    #13
    Jetzt wird es Wissenschaftlich!

    Bin gespannt wann der erste seinen Bock auf einen Anhänger zum bringt um die Batterie zu laden!

    Was beim Laden so alles passieren kann!

  4. arwis65 Gast

    Standard

    #14
    Was mir in den paar Tagen in dem ich hier im Forum angemeldet bin aufgefallen ist, ist, dass immer die gleichen Leute aus allem eine Wissenschaft machen müssen.

    Oooh, jetzt gibts bestimmt Ärger


  5. Registriert seit
    26.07.2014
    Beiträge
    639

    Standard Batterie laden

    #15
    Für die Stromexperten

    Wo kommt hier der Strom her

    Gugst du


  6. Registriert seit
    15.11.2014
    Beiträge
    837

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von arwis65 Beitrag anzeigen
    Was mir in den paar Tagen in dem ich hier im Forum angemeldet bin aufgefallen ist, ist, dass immer die gleichen Leute aus allem eine Wissenschaft machen müssen.

    Oooh, jetzt gibts bestimmt Ärger

    Das Forum ist die Wissenschaft! Einige seit 1870.

  7. Registriert seit
    08.09.2008
    Beiträge
    348

    Standard

    #17
    also d.h. Minuspol wieder an Batterie anschließen und Ladegerät an Minuspol un dem Pluspol an der Seite - richtig?
    Also nix laden mit abgeklemmtem Minuspol....

  8. Registriert seit
    28.01.2010
    Beiträge
    858

    Standard

    #18
    richtig...;-)

  9. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.705

    Standard

    #19
    Hi
    Die Restwelligkeit meines Ladegeräts liegt bei etwa 0,01 V. Was dabei ist "schlecht geglättet"? Heutzutage ist das kein Problem. Ein einziges IC (z.B. PB137) und gut is'. Die Zeiten wo eine Trafoausgangsspannung mit Gleichrichtern "geklappt" und mit einem C "gebügelt" wurde sind vorbei. Die weitere Glättung erfolgt mit der Batterie (als weiterer C).
    Diese derart "grob gesiebte" Spannung ist exakter als das was die LiMa liefert und daher sollte es auch egal sein wenn (dies hier ist das "wenn") der Massepunkt versehentlich an Masse kommt. Kommt man mit dem an's Ladegerät angeklemmten Minuspol versehentlich an Masse dann passiert doch das Gleiche als wenn die Batterie angeklemmt ist: Ladegerät Minus, Batterie Minus und Masse sind verbunden!

    Wobei man elektrische Verbindung nie versehentlich schliessen sollte und es Kollegen gibt die den Pluspol lösen.
    Elektrisch gesehen ist das egal, praktisch besteht da wesentlich mehr Risiko beim Hantieren am Plus versehentlich eine ("rauchende") Verbindung gegen Masse herzustellen.
    gerd

  10. Registriert seit
    18.03.2013
    Beiträge
    5.812

    Standard

    #20
    Zum Glück habe ich meine kleine Prinzessin. Die macht G8 und hat in Physik und Mathe ne glatte 1. Die kann mir das alles erklären.

    Wenn sie nachher wach ist.


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Batterie laden mit M+S INTELLI CHARGER ?
    Von nicknuts im Forum Zubehör
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.05.2008, 22:26
  2. Wie Gel Batterie laden
    Von piet855 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 30.04.2006, 08:57
  3. Batterie laden! Wie im eingebauten Zustand?
    Von uli321 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 04.04.2006, 17:57
  4. Batterie laden, wie lange ??
    Von Spätzünder im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.02.2006, 16:46
  5. Batterie laden
    Von Hannes im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.01.2006, 19:09