Seite 5 von 8 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 74

Batterie überwintern

Erstellt von Fiffikus, 09.12.2013, 20:51 Uhr · 73 Antworten · 6.088 Aufrufe

  1. Registriert seit
    04.12.2013
    Beiträge
    1.917

    Standard

    #41
    Zitat Zitat von apfelrudi Beitrag anzeigen
    geht das auch mit dem CAN-Bus?

    ACHTUNG: IRONIE! Bitte nicht ernstnehmen!
    Ja Und/oder nein, jedenfalls geht es mit dem CTEK. Hab ich damals bei der BETA (2 Stück) auch so gemacht (is halt kein Bus! die BETA) - und, die hatte keine BMW Steckdose in der Nähe der Fußrasten.

    Wir waren heut zu viert und hatten eine Merlot und alternativ einen Riesling.

    Unterm Strich find ich es gut - die Leute kümmern sich um das teure was sie gekauft haben, ein wenig so wie Fürsorge. Das klingt vielleicht ein wenig komisch. Ich find's aber vollkommen in Ordnung. Vielleicht ein wenig unsortiert für den der ernsthaft was wissen will.

    Was will man machen - fährst Du mit dem Bus - 20 Jahre lang die gleiche Strecke - fragt Dich einer wo der hin fährt - der Bus. Denkst Du Dir auch....

  2. Registriert seit
    20.05.2011
    Beiträge
    660

    Standard

    #42
    Zitat Zitat von Fiffikus Beitrag anzeigen
    Hat jemand Erfahrung mit dem Ctek MXS 5.0? Muss jetzt die Batterie beim direkten Laden an den Polen vom Rest der Maschine abgeklemmt werden oder nicht?

    Gruß

    Fiffikus
    Also meine TÜ störts nicht ,ich vermeide halt mit angeschlossenem Ctec die Zündung einzuschalten.
    Hab das Ctec über dieses Teil angeschlossen
    ctec.jpg


    Und sorry aber meiner Meinung nach ists absoluter Blödsinn die Q immer mal wieder für ein paar min laufen zu lassen.
    Der Motor hat beim Anlassen und in denn ersten Min. denn grössten Verschleiss.
    vom Kondenswasser im Öl und Auspuff mal ganz abgesehen.

    aber eventuell ist ja bei der LC alles anders ..... aber ich glaubs nicht ;-))

  3. Registriert seit
    09.06.2013
    Beiträge
    902

    Standard

    #43
    Zitat Zitat von Diesel Beitrag anzeigen
    Bei der LC ...... Ganz wichtig, bei Stillstandszeiten von 5 Monaten und länger - vorher volltanken.
    warum? weil sonst der plastiktank durchrostet?

  4. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.387

    Standard

    #44
    Zitat Zitat von GSTroll Beitrag anzeigen
    warum? weil sonst der plastiktank durchrostet?

    ..eventuell weil der E10-Anteil nach dem Gärungsprozess in Essig umkippt ?

  5. Registriert seit
    10.08.2013
    Beiträge
    200

    Standard

    #45
    Und sorry aber meiner Meinung nach ists absoluter Blödsinn die Q immer mal wieder für ein paar min laufen zu lassen.
    Der Motor hat beim Anlassen und in denn ersten Min. denn grössten Verschleiss.
    vom Kondenswasser im Öl und Auspuff mal ganz abgesehen.

    aber eventuell ist ja bei der LC alles anders ..... aber ich glaubs nicht ;-))[/QUOTE]
    Alles 6 Wochen ,10min,sind in drei Monaten(Winterzeit) 2mal,eventuelles Kondeswassern im Öl,wird im März verdunsten,Wasser im Auspuff macht nicht,ist Edelstahl!
    Gruß an Alle Regor

  6. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.842

    Standard

    #46
    ...also ich kenne das so - wenn schon laufenlassen:

    Laufenlassen bis der Lüfter anspringt, dann soll das mit Kondenswassser etc nicht sein...

    Ist ein Tipp von nem Mech, keine Ahnung ob das wirklich stimmt...

  7. Registriert seit
    20.05.2011
    Beiträge
    660

    Standard

    #47
    @Regor Stimmt dem Auspuff macht das nix,
    Gib mal bei Wikipedia Kaltstart ein .

    @monochrom
    Laufenlassen bis der Lüfter anspringt der ist doch für das Wasser oder?
    ich denke doch das im Stand das Wasser recht schnell seine Temp erreicht
    aber was für ne Temp. hat dann das öl?

    wir reden hier doch noch vom Batterie laden oder ;-)

    Kleines Beispiel
    Da ich im regelfall im Winter durchfahre mußte ich feststellen
    das wenn ich nur zur Arbeit und zurückfahre (einfach 22km, Fahrzeit 15min)
    es nicht ausreicht das der Akku wieder voll wird.
    Da ich im Winter öfters Fernlicht brauche und die Griffheizung ja auch Strom verbrennt
    reichts einfach nicht.
    Darum kann ich mir nicht vorstellen das 10 min leerlauf fürs Laden ausreicht,
    auch nicht bei der LC.

    Was spricht dagegen ab und zu oder dauerhaft ein Ctec oder ähnliches Ladegerät
    ranzuhängen?Die Teile sind doch dafür gedacht.
    Der Elektronik macht das nix solange die Zündung aus ist.

    Aber wenn man natürlich immer mal wieder denn Sound seiner Q hören will
    weil man nicht fahren kann ,darf ,will ja dann lasst sie laufen

  8. Registriert seit
    04.11.2013
    Beiträge
    124

    Standard

    #48
    Zitat Zitat von regor Beitrag anzeigen
    ists absoluter Blödsinn die Q immer mal wieder für ein paar min laufen zu lassen.
    Der Motor hat beim Anlassen und in denn ersten Min. denn grössten Verschleiss.
    Womit du absolut recht hast. Aber es gibt halt so Glaubensfragen, da werden sich die Geister immer wieder dran scheiden.

  9. Puschel Gast

    Standard

    #49
    Zitat Zitat von Nolimit Beitrag anzeigen
    Kennst wohl den Apfelrudi noch nicht…….
    Jeder Zirkus hat seinen Clown, mehr fällt mir dazu nicht ein.

  10. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #50
    Zitat Zitat von Puschel Beitrag anzeigen
    Jeder Zirkus hat seinen Clown, mehr fällt mir dazu nicht ein.
    Klingt nach Einfallslosigkeit ...


 
Seite 5 von 8 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Überwintern
    Von Amigo61 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 30.09.2013, 08:27
  2. Überwintern - Batterie
    Von s62j69 im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.10.2012, 21:30
  3. die kuh überwintern
    Von ssimon im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 18.10.2009, 17:38
  4. Überwintern???
    Von jora im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 05.11.2007, 08:51
  5. Batterie überwintern
    Von nERgie im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 06.11.2006, 13:03