Seite 17 von 27 ErsteErste ... 71516171819 ... LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 170 von 263

Batterieladegerät

Erstellt von moppede, 13.08.2013, 10:41 Uhr · 262 Antworten · 47.613 Aufrufe

  1. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.842

    Standard


  2. Registriert seit
    01.10.2013
    Beiträge
    170

    Standard

    Also ein TT Halter fürs Zumo 660?
    Wie hier schon vermutet wurde, das die Steckdose vom CanBus abgeschaltet wird, müßte doch auch das Navi abgeschaltet werden!?? Ist ja nicht so ein Nachbau sondern ab Werk verbaut und somit wohl auch eine Ruhestrommessung durchgeführt worden.
    Das Strom von o,oo?? mA fließt ist ja ok, aber das eine Batterie nach 1-2 Monate leer ist, ist nicht ok.
    Habe in den 3 Monaten Winterpause nie die Batterie geladen, ok die erste Vtec, da war das ABS die an der Batterie nuckelte.

    Ladungserhaltung... ok, soll jeder machen wie er es mag, aber macht es Sinn? Bin keine Pfennigfuchser, nur eine Batterie hält nicht ewig und das Geld vom Ladegerät, kann man wieder in eine Batterie investieren.

  3. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.842

    Standard

    So wie ich das gelesen hab, zieht das nicht nur vom TT-Halter Strom, liegt eben am Spannungswandler...

    Aber egal - jeder, wie er das für richtig hält!

  4. KHR
    Registriert seit
    31.03.2008
    Beiträge
    101

    Standard

    Zitat Zitat von BigOneII Beitrag anzeigen
    moin zusammen,
    bei mir hatte das ladegerät der TÜ (art 71607688864) an der K50 nicht funktioniert - ging nach kurzer zeit auf error + fing wieder von vorne an....
    das "alte" ladegerät art 71607688864 funktioniert über bordsteckdose nicht an der K50 - die software der K50 lässt es nicht rein bzw. wirft es nach abschalten des bordnetzes wieder raus.
    Ich habe gestern meine LC an das Ladegerät (Art 71607688864 aus 2008) über die Bordsteckdose angeschlossen und zunächst 17 Minuten beobachtet. Es hat nicht abgeschaltet. Heute nach ca. 24 h nochmals kontrolliert. Es wird voll angezeigt. Keine Abschaltung, kein Klackern, kein Error. Funktioniert offenbar.

  5. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.387

    Standard

    Alle die die LC-Batterie mit dem alten BMW-Ladegerät über die 12V Bordsteckdose aufladen wollen sollten es bei Problemen (Klacken im Steuergerät und Abschalten der Bordsteckdose) mal so probieren:

    Erst den 12V Stecker in die Bordsteckdose stecken und erst dann den 220V Netzstecker in die 220v-Steckdose stecken...

    Hatte mich immer gewundert warum ich keine Probleme habe meine LC-Batterie mit dem alten BMW-Ladegerät über die Bordsteckdose zu laden und habe heute mal zufällig die Reihenfolge geändert und dann auch die Abschaltung der 12V Bordsteckdose vernommen..

    Probiert es mal...also hopp hopp noch vor Kaffee in die Garage und nach dem Kaffee Erfolg melden..
    Gruß
    Dirk

  6. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.842

    Standard

    ...dann bin ich ja froh, dass ich das Neue habe, dann kann ich gleich Kaffee trinken

  7. Registriert seit
    18.03.2013
    Beiträge
    5.812

    Standard

    Zitat Zitat von Spark Beitrag anzeigen
    Alle die die LC-Batterie mit dem alten BMW-Ladegerät über die 12V Bordsteckdose aufladen wollen sollten es bei Problemen (Klacken im Steuergerät und Abschalten der Bordsteckdose) mal so probieren:

    Erst den 12V Stecker in die Bordsteckdose stecken und erst dann den 220V Netzstecker in die 220v-Steckdose stecken...

    Hatte mich immer gewundert warum ich keine Probleme habe meine LC-Batterie mit dem alten BMW-Ladegerät über die Bordsteckdose zu laden und habe heute mal zufällig die Reihenfolge geändert und dann auch die Abschaltung der 12V Bordsteckdose vernommen..

    Probiert es mal...also hopp hopp noch vor Kaffee in die Garage und nach dem Kaffee Erfolg melden..
    Gruß
    Dirk
    Hallo Dirk,

    das hab ich mit meinem alten Ladegerät auch so gehandhabt.
    Genutzt hat es leider nix.

  8. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.387

    Standard

    Zitat Zitat von Huck Beitrag anzeigen
    Hallo Dirk,

    das hab ich mit meinem alten Ladegerät auch so gehandhabt.
    Genutzt hat es leider nix.

    ..dann hängt es wohl von den marginal unterschiedlichen Grenzwertschaltpkt. im Steuergerät ab wann die Bordsteckdose abgeschaltet wird..eventuell auch abhängig von der Bordnetzspannung im Ruhezustand..
    ..da scheint eine sensible Elektronic ihr Unwesen zu treiben....
    Gruß
    Dirk

  9. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.842

    Standard

    ...ich sach ja: Neues LG, zurücklehenen und Kaffee trinken

    Weihnachten kommt ja bald

  10. Registriert seit
    20.10.2009
    Beiträge
    518

    Standard

    Ist ja der Wahnsinn was hie über altes oder neues Ladegerät mit Canbus und ohne ,
    gechrieben wird. Ich habe die Batterie in 2 Minuten ausgebaut und an mein altes ,
    Optimat 3 angeschlossen und alles ist perfekt !
    Im Frühjahr wieder einbauen und die Uhr und Datum einstellen und losgehts !

    Gruß
    D.R.BoXer


 
Seite 17 von 27 ErsteErste ... 71516171819 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Batterieladegerät Can Bus
    Von Uwe62 im Forum Zubehör
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.11.2011, 15:00
  2. BMW Batterieladegerät !
    Von juri63 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.04.2010, 23:57
  3. Batterieladegerät
    Von GS-Angie im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 22.08.2009, 21:05
  4. Batterieladegerät
    Von Flitzpiepe83 im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 08.02.2009, 09:10
  5. Batterieladegerät
    Von Schubi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.02.2005, 17:03