Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 33

Bequeme Sitzbank Spezial

Erstellt von Sean, 21.03.2015, 21:44 Uhr · 32 Antworten · 6.849 Aufrufe

  1. Igi
    Registriert seit
    22.08.2007
    Beiträge
    2.121

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von Sean Beitrag anzeigen
    Meine Kenntnisse kommen vom Internet, und vom versuchen.
    YouTube und Wikipedianer.
    ich gespannt

  2. Registriert seit
    09.03.2012
    Beiträge
    774

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von Igi Beitrag anzeigen
    hm , ich frage mich wo her du die Kenntnis hast welcher Werkstoff wo am besten funktioniert,
    oder baust du einfach in der Hoffnung >>>>> das Passt schon !
    auf jeden Fall hast du mein Respekt selbst was zu bauen .
    ach , ich habe auch gerade gebaut >>>>>>>>>>>>> eine Soziusabdeckung zum schnellen
    Wechsel zwischen Sitz und Abdeckung
    Hab ich gesehen, da würde ich gerne mehr von sehen. TOP gemacht

  3. Igi
    Registriert seit
    22.08.2007
    Beiträge
    2.121

    Standard

    #13
    guckst du
    0041.jpg

  4. Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    1.499

    Standard

    #14
    Selbst ist der Mann, so ist das richtig. Wenn man die Möglichkeiten hat, warum also nicht. Probieren kommt über studieren
    Wenn der Grundwerkstoff schon mal straffer als das Original ist, hat es wahrscheinlich schon was gebracht. Ist nur die Frage, wie dauerhaft er formstabil ist.
    Ich würde dir noch den Tipp geben und eine etwa 2 Finger breite Hohlkehle, 1-2cm tief, im Bereich des Steißes empfehlen.
    Meist kommen die Schmerzen am Hintern von selbigen. Bei mir merke ich es eben sehr schnell, wenn die Sitzfläche für meinen Hintern nicht passt, da mein Steiß sehr empfindlich ist.
    Ich habe mit einer solchen Kehle sehr gute Erfahrungen gemacht. So kommt erst gar kein Druck auf den Steiß und alles ist super.
    Hat man eine sehr straffe Bank, sinkt man kaum ein und somit ist der Steiß auch geschützt. Wie eben bei den TT Bänken, dort ist der Schaum sehr fest. Jedoch sind die Dinger dann auch so hart, dass einem der Arsch irgendwann trotzdem schmerzt. Zudem schlucken die auch keine Fahrbahnunebenheiten, wenn man auf harter Fahrwerkseinstellung unterwegs ist.
    Daher habe ich meine Bank ja nun auch beim Sattler. Die erste Testfahrt nach der Überarbeitung war vielversprechend. Nun gibt es noch eine Restoptimierung und dann kommt bei mir ein schöner Bezug drauf.
    Ich bin mal gespannt, was du da erreichst und wünsche viel Erfolg.
    Mein Sattler macht am Ende über den Schaum noch eine dünne Fliesschicht als Ausgleich drauf. Somit drücken sich keine Unebenheiten durch den Bezug.

  5. Registriert seit
    09.03.2012
    Beiträge
    774

    Standard

    #15
    So, und weiter geht`s

    Nach stundenlangem Schleifen gibts eine Lage Flies
    img_1192.jpg
    Jetzt beginnen die Arbeiten am Bezug.
    Dann übertrage ich die spätere Linie der Nähte auf des neue Teil
    img_1195.jpgimg_1197.jpg
    Dann stabil mit Tesaband eingewickelt die Nahte übertragen.
    img_1198.jpg
    Dann stabil mit Tesaband eingewickelt die Nahte übertragen.
    Morgen kommt hoffentlich endlich mein Kunstleder.

  6. Igi
    Registriert seit
    22.08.2007
    Beiträge
    2.121

    Standard

    #16
    moin,

    wie es aussieht bist du ein wenig Vorbelastet ,Quasi nicht der ganz Große Anfänger

  7. Registriert seit
    09.03.2012
    Beiträge
    774

    Standard

    #17
    Anfänger bin ich nicht mehr, ich hab mir schon 4-5 Sitzbankbezüge genäht.
    Die Polsterung hat Premiere.
    sagen wir mal ich bin Laie.

  8. Registriert seit
    01.12.2014
    Beiträge
    672

    Standard

    #18
    Na ja, da untertreibst du aber ein bisschen

  9. Registriert seit
    26.09.2007
    Beiträge
    1.606

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von Sean Beitrag anzeigen
    Anfänger bin ich nicht mehr, ich hab mir schon 4-5 Sitzbankbezüge genäht.
    Die Polsterung hat Premiere.
    sagen wir mal ich bin Laie.
    Ser's,

    du bis also das, was man einst positiv als Dilletant bezeichnet hat.

    Zitat Zitat von Wikipedia
    Aus Wikipedia:
    Ein Dilettant (italienisch dilettare aus lateinisch delectare „sich erfreuen“) ist ein Amateur oder Laie und unterscheidet sich somit von einem Fachmann. Der Dilettant übt eine Sache um ihrer selbst willen aus, also aus Interesse, Vergnügen oder Leidenschaft. Dabei kann er vollendete Kenntnisse und Fertigkeiten erlangt haben; solange er die Tätigkeit nicht beruflich bzw. für seinen Lebensunterhalt ausübt oder eine anerkannte einschlägige Ausbildung absolviert hat, gilt er als Dilettant.

    In der heutigen Umgangssprache werden die Begriffe 'Dilettant' und 'dilettantisch' abwertend verwendet. Eine dilettantisch ausgeführte Tätigkeit wird dann gleichgesetzt mit: unfachmännisch, unsachgemäß, fehlerhaft, stümperhaft oder oberflächlich ausgeführt.
    Ich find' das super, wenn jemand so etwas kann. Mir fehlt für sowas dann immer die Geduld, außerdem ärgere ich mich über das Ergebnis, weil das auf Grund meines Nichtkönnes nicht so geworden ist, wie ich mir das vorgestellt habe.
    Ich bin also ein Pfuscher.

    Liebe Grüße

    Wolfgang

  10. Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    90

    Standard

    #20
    Anhang 157509

    Weiss deine Frau dass Du Ihren elektrischen Tranchierer versaust?
    Bitte bau noch schnell alle Scheibenversteller bevor Sie das erfährt
    Béla


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sitzbank Spezial Edition 30Jahre GS
    Von Blubber im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.01.2011, 18:41
  2. Suche Bequeme Sitzbank für R100GS gesucht
    Von Peter Becker im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.06.2010, 13:09
  3. Neue bequeme Sitzbank für 1150er
    Von scubafat im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 19.05.2008, 15:01
  4. Bequeme Sitzbank??
    Von huftier im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 06.08.2007, 16:50
  5. Suche ne bequeme Sitzbank!
    Von Anonym1 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.09.2006, 10:16