Seite 20 von 21 ErsteErste ... 1018192021 LetzteLetzte
Ergebnis 191 bis 200 von 207

Bequemere Sitzbank

Erstellt von Irrenarzt, 30.10.2013, 16:02 Uhr · 206 Antworten · 46.607 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.12.2014
    Beiträge
    364

    Standard

    Naja, wenn ich mal die Auflagefläche des Mountainbikesattels mit der GS vergleiche, hätte das Gel in der Hose schon noch ein paar Vorteile.

    http://www.radprofi.de/uploads/pics/...mgel-500px.jpg

    http://images.mountainbike-magazin.d...pg.2668502.jpg

    Richtig ist auch, für kurze Touren braucht man so eine Überlegung nicht anstellen.

  2. Registriert seit
    11.09.2012
    Beiträge
    784

    Standard

    Lach hm hm also meine KTM Mountainbike hat einen Sattel von 18 cm Breite die Passende Hose ein gell Kissen von 16 cm so von Links nach Rechts.

    Die ECM Sitzbank hat eine Breite von 36 cm....sprich da wo man richtig Druck nach unten bringt ist die Sitzbank je Seite noch 9 cm Breiter....ergibt also eine Kante ...
    Grüßle
    Gütsch

  3. Registriert seit
    09.03.2012
    Beiträge
    774

    Standard

    Habe heute die Bagster Diva, baugleich mit der Presto, aber mit Bultex Spezialschaum bekommen.
    Extra das teurere Produkt gekauft, weil ich endlich mal Ruhe haben will, den die Komfortbank von TT passt meinem Hinterteil nicht.
    Sieht supergut aus. Aber genauso weich wie die Originale.image.jpgimage.jpg

    Also gleich mal rauf und nee Runde gedreht.
    ich sitze supergut im Motorrad, absolut toll.

    Und dann, irgendwann sitze ich immer tiefer, und noch tiefer, und noch tiefer.

    Also denke ich mal schauen was da los ist.image.jpgich hatte Sie in der höchsten Stellung, vorn und hinten.
    Die Unterkonstruktion verbiegt sich und rutscht vom Haltegummi.image.jpg

    Sehr sehr schade.
    aber leider nicht zu brauchen.

  4. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.530

    Standard


  5. Registriert seit
    09.10.2014
    Beiträge
    97

    Standard

    Die Bagster scheint dann wirklich keine Alternative zu sein. Da ist man mit der Originalen dann besser bedient.

  6. Registriert seit
    11.09.2012
    Beiträge
    784

    Standard

    Tja es gibt gute Gründe den Original Unterbau zu verwenden....

    lc-bild-1.jpg

    Diese Bank hat schon 30 tkm drauf und der Fahrer hat gute 125 kg.. bei 2,40 meter größe...

    und sie läuft und sie läuft..... lach

    img-20141024-wa0005.jpg
    für die große Tour gibt es dann auch noch die Vario Sitzbank....

    Grüßle Gütsch

  7. Registriert seit
    09.03.2012
    Beiträge
    774

    Standard

    Das mag sein, aber mir gefällt der Verlauf der Nähte überhaupt nicht, und Rochen / Carbon Optik passt leider vom design her gar nicht zusammen.
    Es scheint so auf dem Markt zu sein das man nur schön mit schmerzen, oder hässlich mit Komfort bekommt.

    OK Wer schön sein will muss leiden!

    Aber ich hatte auf meiner TÜ die Wunderlich drauf, sehr schön, teuer, unbequem.
    Ich habe Aktuell die Komfortsitzbank von TT drauf. Sehr schön, sehr teuer, unbequem.
    Jetzt teste ich die Bagstar, sehr schön, günstig, bequem, aber so unbrauchbar.

    Angeschaut hab ich mir:
    Jungbluth, günstig, bestimmt bequem, aber die breiten farblichen Wülste gefallen mir nicht und da mein Motorrad eigentlich schwarz ist, z.Zt. aber weiss blau kann ich keine Blaue oder Weisse Wülst brauchen, weil sie nicht zu Schwarz passt. und zurück rüsten geht auch nicht da die Originale Sitzbank ja jetzt bunt ist
    Bei allen die es individuell machen muss ich meine Bank einschicken, und weiss nicht was ich dann wann zurück bekomme.
    EMC siehe oben.

    Ich stecke in einem Dilema.

    Ich akzeptiere nur schön und bequem, zu einem akzeptablen Preis.

  8. Registriert seit
    09.10.2014
    Beiträge
    97

    Standard

    @Sean

    Hast du schon mal die Original Exclusiv Sitzbank von BMW probiert. Soll laut Berichten hier im Forum auch ganz gut sein. Und die Passt von Form und Verarbeitung bestimmt.

  9. Registriert seit
    11.09.2012
    Beiträge
    784

    Standard

    Du es geht auch ganz anders lach.. man muss nicht Carbon und Asphalt als Bezugsstoffe nehmen.

    Geht auch in Glatt leder oder Verlor.. mit Nähten die Farbig sind... gar kein Problem nur das viele über das Rutschen meckern

    daher auch im Standard die Ausführung....

    10458018_687128688026263_7711655387134535088_n.jpg

    z.B. hier die 1190 KTM Sitzbank

    du kannst das bekommen was du magst Kunde ist doch König.

    Ach ja wir können auch auf Termin arbeiten, also du bekommst nach Bestellung mitgeteilt wann deinen Bank bei uns sein muss.
    Machen wir eigentlich so. ( Nur bei der LC möglich )
    Du versendest die Bank so das die Dienstag bei uns ist. Mittwoch wird die gebaut. Versand dann Mittwoch oder Donnerstag
    wenn dann alles geklappt hat... hast du die Freitags wieder. Ist zwar sehr aufwendig für uns und setzte voraus das du auch genau weist welche Bank du wirklich hast... damit der Bezug auch passt.

    Grüßle Gütsch

  10. Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    1.501

    Standard

    @Sean
    Du solltest wirklich mal mit Art-Cover hier in Berlin telefonieren. Ich habe da gerade auch meine Bänke zur Überarbeitung.
    Habe auch lange hin und her überlegt, die einteilige TT mal getestet und mich nun für Art entschieden.
    Ich konnte natürlich bei ihm direkt vorbeifahren und mit ihm persönlich sprechen. Dabei konnte er mir auch einige Muster zeigen.
    BMW Riller und Schnauk lässt dort seine Sitzbänke von Kunden überarbeiten, mit sehr guten Erfahrungen. Dort hatte ich die TT Bank zum testen her.
    Bevor bei Art der endgültige Bezug drauf kommt, welcher generell komplett nach den Wünschen des Kunden gestaltet werden kann, kannst du die Bank testen und es können dann noch Änderungen vorgenommen werden.
    Ich würde an deiner Stelle versuchen, mir eine günstige zweite Originalsitzbank zu besorgen und diese dann in Ruhe überarbeiten zu lassen. Dann kannst du so lange immer noch mit der Standard rumfahren. Die dann eben am Ende einfach verkaufen.
    Art hat mir auch Fotos von zB aufgemachten Bagster Sitzbänken gezeigt und meinte, dass die nicht wirklich funktionieren können.
    Ja, es gibt sicher welche, die haben nen Lederarsch und merken gar nix weiter. Die sind auf jeden Fall zu beneiden.
    Er hat wirklich Ahnung von der Materie, baut Sitzbänke aus verschiedenen Materialen zusammen. Verwendet seit neuestem ein neues Material, welches auch in Autositzen eingesetzt wird.
    Auch Jungbluth fand ich schon vom Preis interessant und wie man hier liest, passt er die Polsterung auch individuell an. Doch gefiel mir auch der Bezug nicht wirklich.
    Wenn man nicht ordentlich sitzen kann, jedenfalls nicht lange, verhagelt einem das schon ordentlich den Spaß. Ich hoffe die Sitzbank passt für mich und drücke die Daumen, dass du bald fündig wirst.


 
Seite 20 von 21 ErsteErste ... 1018192021 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tausche Sitzbank (niedrig vom Sattler) gegen original oder höhere Sitzbank R 1150 GS
    Von lonestar im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.11.2013, 08:07
  2. Biete R 1200 GS (+ Adventure) Sitzbank Kahedo Sitzbank Normal und Sitzbank Niedrig
    Von Chris86 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.08.2013, 22:27
  3. Suche F650 GS hohe Sitzbank (Tausch gegen tiefe Sitzbank auch möglich!)
    Von 1bmwgs1 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.06.2010, 11:35
  4. Bequemere Sitzbank
    Von cartman im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.05.2009, 21:21
  5. Bequemere Sitzbank 1150 GS - welche?
    Von rollerboller im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 30.03.2008, 21:41