Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 43

Bestimmte Plattform für Werksangehörigenfahrzeuge?

Erstellt von 1200GSEinsteiger, 05.01.2016, 17:05 Uhr · 42 Antworten · 6.093 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.11.2015
    Beiträge
    29

    Standard

    #31
    Na Gott sei dank.

    Sonst hättest du das Mopped gleich wegschmeißen können.

  2. Tho
    Registriert seit
    29.10.2015
    Beiträge
    7

    Standard

    #32
    Moin in die Runde,

    Mopeten von Werksangehörigen kann man auch ganz gut auf der Gebrauchtbörse von BMW-Motorrad finden...

    Wenn unter der Typbezeichnung des Fahrzeugs kein Händlername auftaucht, ist die Wahrscheinlichkeit schon mal recht groß, dass es sich um einen WA handelt (meines Wissens dürfen dort nur Händler und Mitarbeiter inserieren). Üblicherweise sehen auch die Fotos nicht zwingend nach BMW-Showroom, sondern eher nach Garagenauffahrt aus...

    Und der letzte Hinweis sollte dann die Mailadresse nach dem Schema Vorname.Nachname@bmw.de sein.

    Viel Glück beim Stöbern
    Thomas

  3. Registriert seit
    19.08.2014
    Beiträge
    513

    Standard

    #33
    So ich war Heute im BMW Werk Tor1 in Landshut
    Und habe den Pförtner gefragt nach der Mitarbeiter Zeitung,die lag gleich im Eingangsbereich in einer Kiste zum mitnehmen.

    Leider werden mehr Autos angeboten als Mopeds und Verträge für jedes Motorrad bei bester Pflege !!!


    007.jpg

    Aus meiner Sicht suche ich bei mobile.de weiter

    Gruß Reinhard

  4. Registriert seit
    05.01.2016
    Beiträge
    35

    Standard

    #34
    ...wobei sich für mich mittlerweile die Frage stellt, ob ich nicht eine neue bestellen sollte. Hab ein Angebot für eine neue Triple Black inkl. der drei Pakete plus Schaltassi und Keyless inkl. Überführung für 18.200 EUR da. Macht rund 9 % Rabatt aus. Eine 2015er würde rd. 15 TEUR kosten. Okay, der Wertverlust wäre natürlich im ersten Jahr höher.

  5. Registriert seit
    10.06.2015
    Beiträge
    404

    Standard

    #35
    Zitat Zitat von 1200GSEinsteiger Beitrag anzeigen
    ...wobei sich für mich mittlerweile die Frage stellt, ob ich nicht eine neue bestellen sollte. Hab ein Angebot für eine neue Triple Black inkl. der drei Pakete plus Schaltassi und Keyless inkl. Überführung für 18.200 EUR da. Macht rund 9 % Rabatt aus. Eine 2015er würde rd. 15 TEUR kosten. Okay, der Wertverlust wäre natürlich im ersten Jahr höher.
    Als Vergleich, ich habe auf meine 2015er ADV ~7% bekommen (Kaufzeitraum war Juni/Juli 2015)

    Gut, die stand so beim Händler und ich wollt sie unbedingt in der Farbe haben, deshalb ab ich sie auch mit SA genommen.
    Und es war noch der 2015er Preis (für 2016 gabs ja leichte Erhöhungen)

  6. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.520

    Standard

    #36
    Zitat Zitat von _alex_ Beitrag anzeigen
    (für 2016 gabs ja leichte Erhöhungen)
    Wo und wieviel?

  7. Registriert seit
    19.08.2014
    Beiträge
    513

    Standard

    #37
    Zitat Zitat von 1200GSEinsteiger Beitrag anzeigen
    ...wobei sich für mich mittlerweile die Frage stellt, ob ich nicht eine neue bestellen sollte. Hab ein Angebot für eine neue Triple Black inkl. der drei Pakete plus Schaltassi und Keyless inkl. Überführung für 18.200 EUR da. Macht rund 9 % Rabatt aus. Eine 2015er würde rd. 15 TEUR kosten. Okay, der Wertverlust wäre natürlich im ersten Jahr höher.
    Was kostet die Überführung bei BMW ???
    Jetzt hat mir noch ein Bekannter einen Tip gegeben,wenn ich von einen BMW Arbeiter (Rentner oder Auszubildenden)
    einen Kaufvertrag machen könnte währe das ein Schnäpchen, weil die das Moped nicht so hoch versteuern müssen.
    Und das Anmelden auf seinen Namen (6 Monate) könnte man auch irgendwie umgehen
    Gruß Reinhard

  8. Registriert seit
    19.11.2015
    Beiträge
    319

    Standard

    #38
    Zitat Zitat von Andoz Beitrag anzeigen
    Was kostet die Überführung bei BMW ???
    Jetzt hat mir noch ein Bekannter einen Tip gegeben,wenn ich von einen BMW Arbeiter (Rentner oder Auszubildenden)
    einen Kaufvertrag machen könnte währe das ein Schnäpchen, weil die das Moped nicht so hoch versteuern müssen.
    Und das Anmelden auf seinen Namen (6 Monate) könnte man auch irgendwie umgehen
    Gruß Reinhard
    Ich würde, wenn ich es über den WA den ich kenne machen würde, für eine GSA bei voller Hütte ohne DWA 16232 bezahlen. 6 Moante ist er der Halter, und ich der VN.

    Die % kann sich jeder selber ausrechnen.

  9. Registriert seit
    10.06.2015
    Beiträge
    404

    Standard

    #39
    Zitat Zitat von oerst Beitrag anzeigen
    Wo und wieviel?
    Wurde hier diskutiert:
    ADV MJ 2015 vs. 2016
    Da sind iirc sogar die 2014er Preise verlinkt auf Seite 3

  10. Registriert seit
    19.08.2014
    Beiträge
    513

    Standard

    #40
    So Heute habe ich eine GS von Werksangehörigen gekauft.
    Und bin 15500€ ärmer
    R1200GS LC
    EZ 5.2015
    2000km
    Vollausstattung ohne DWA
    Black Storm Metallic ist auch eine Farbe !!!!
    Gruß Reinhard


 
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Forum für die F650GS?
    Von Tobias im Forum Neu hier?
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 31.08.2007, 21:43
  2. Erfahrungen mit Doppelscheinwerfer für die 11er?
    Von Getriebekiller im Forum Zubehör
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.04.2004, 09:32
  3. Kleiner Tipp für Schottlandreisende
    Von Getriebekiller im Forum Reise
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.02.2004, 20:57