Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Betrieb Baehr Sprechanlage Active mit Baehr Bluetooth Adapter und BMW Navigator V

Erstellt von BMWGSFreund, 08.08.2015, 16:37 Uhr · 10 Antworten · 2.117 Aufrufe

  1. Registriert seit
    29.04.2015
    Beiträge
    12

    Standard Betrieb Baehr Sprechanlage Active mit Baehr Bluetooth Adapter und BMW Navigator V

    #1
    Hallo Gemeinde,
    die o.g. Komponenten betreibe ich an einer R1200GSLC (2014).
    Problem: im Stand und mit eingeschalteter Zündung funktionieren die Teile sehr gut. Die Ansagen der Navigation und auch das Gegen sprechen sind o.k. Wird der Motor gestartet bricht die Lautstärke zusammen. Die Sprechanlage ist soweit gerade noch verständlich, die Navigationsansagen sind nicht mehr zu verstehen. Ein Nachregeln der Sprechanlage schafft keine Abhilfe! Die Anlage ist an der Bordsteckdose angeschlossen
    Weiß hier jemand Rat?
    Vielen Dank
    Gruß
    Ulrich

  2. Registriert seit
    17.01.2012
    Beiträge
    101

    Standard

    #2
    Hallo Ulrich,

    vergiss die BAEHR Anlage und kaufe Dir was "zeitgemässes". Baehr hat die Entwicklung mit Bluetooth verschlafen - leider. Die Anlagen waren echt TOP (wir hatten 3 CAPO's über 10 Jahre) und eigentlich nie Probleme damit. Wir haben einmal ein ZUMO660 und einen Navigator V auf unseren BMW's F650GS Twin und R1200GS LC.

    Ich habe Anfang dieser Woche von Hr. Voit bei BlueBike unsere beiden Helme zurückerhalten mit dem Einbau (BlueTooth-Anlage). Natürlich war ich anfangs skeptisch was ich über Bluetooth auf dem Bike alles gelesen hatte.


    Wir haben das gleich gestern auf einer Runde über den Arlbergpass und Silvretta Hochalpenstrasse über 300 km mit Navi, Musik, Mobiltel und zwei Bikes im Gegensprechen probiert - auch auf der Autobahn mit 140 km/h: ein absoluter Segen - glarklarer Klang, keine Gesprächsabrisse. Nach knapp 6 Stunden Fahrt waren die Akkus noch nicht mal halbleer. Ein paar Anpassungen mit Lautstärke der einzelnen Quellen gehören einmal im Setting dazu - dann läuft alles wie von selbst. Auch bei einer Entfernung bis zu 700m konnten wir keine Probleme feststellen. Zu den paar Settings war Hr. Voit auch am Wochenende über Mobiltel verfügbar. SUPER Kundenservice.



    Das Teil ist zwar nicht billig (wie BAEHR früher auch) - aber ist jeden Cent wert! Absolute Empfehlung.


    Viele Grüße


    Kurt

  3. Registriert seit
    29.04.2015
    Beiträge
    12

    Standard

    #3
    Hallo Kurt,

    danke für die Info. Werde mir das mal anschauen.

    Gruß
    Ulrich

  4. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    112

    Standard

    #4
    Hallo Ulrich,
    ich betreibe ebenfalls die BAEHR active an der GS. Super war die Anlage. Dann in Zsammenarbeit mit GARMIN ZUMO 550. Nur noch Geknatter.
    Das ist ein BAEHR-Problem seit Anfang an.
    Abhilfe: Ein Trenntrafo, gibt es bei BAEHR in einer Kabelausführung. Ich glaube, es waren so um die 70 €. Einfach zwischen Ausgang active und Eingang ZUMO stecken.
    Gruß janus

  5. Registriert seit
    02.10.2006
    Beiträge
    144

    Standard

    #5
    Hey Ulrich,

    ich betreibe an meiner LC ADV die Ultima XL mit Navigator V und das ohne Probleme.
    Ich habe allerdings das Audiosignal vom Navigator in die Ultima gespeist und lasse die Ansage NICHT über BT senden.
    Aus einem BT-Headset hatte ich mir einen BT-Adapter gebaut und an die Ultima angeschlossen. Diesen nutze ich aber lediglich für die Musik, habe aber auch die Möglichkeit, damit zu telefonieren. Dann wird allerdings die Naviansage auch per BT übertragen und führt zu dem, von Dir genannten Effekt. Deshalb habe ich die Option im Navi ausgeschaltet. Funst mit dieser Einstellung und direkter Einspeisung des Audiosignals in die Anlage perfekt.

  6. Registriert seit
    29.04.2015
    Beiträge
    12

    Standard

    #6
    Ich habe seit fast 30 Jahren eine Baehr AVC11 in Betrieb. Die kann eigentlich alles, was neue Anlagen halt nicht so recht können. Bluetooth kann sie natürlich nicht. Ich möchte nur Gegensprechen und meine Naviansagen nebst der Geschwindigkeitskontrollen nutzen.
    Die Active betreibe ich seit ein paar Wochen. Einstellen ne echte Aufgaben, wenn man von den Dingern nicht viel versteht ( 5 Regler!). Die Anlage bringt schon nicht mal genug Lautstärke, wobei die Verständigung klar ist. Auch hat sie die Angewohnheit mitten im Sprechen abzuschalten, sollte auch nicht sein. Baehr anzurufen ist auch so ne Sache, meist geht ja keiner ans Telefon (im letzten halben Jahr). Ich darf gespannt sein, wie die schriftliche Antwort ausfallen wird, wenn überhaupt eine kommt.
    Aus informierten Kreisen bekommt man ja entsprechende Informationen.
    Da kann man nur seine Ratschlüsse ziehen.....
    Werde berichten was rausgekommen ist.
    Bis bald
    Ulrich

  7. Registriert seit
    13.02.2012
    Beiträge
    139

    Standard

    #7
    ... kann #2 nur zustimmen! Selbst bei den BMW Day´s 2014 wurde bei unseren Helmen von bluebike die Software aktualisiert, und alles wieder eingerichtet!

    Super Service, kenne ich so von niemanden! (24 Hotline)

    Der Preis ist knackig, aber bei uns, jetzt seit gut 2,5 Jahren in Betrieb, jeden Cent wert!!!

    Grüße, LEO

  8. Registriert seit
    29.04.2015
    Beiträge
    12

    Standard

    #8
    Danke für Eure Erfahrungen, habe mit bluebike bereits Kontakt aufgenommen.
    Denke mit dem Zeug von Baehr ärge ich mich nicht mehr länger rum!

  9. Registriert seit
    27.03.2015
    Beiträge
    7

    Standard

    #9
    Hallo zusammen,

    benutze seit 15 Jahren Baehr Kommunikationsanlagen. Kabelgebundene Anlagen sind für mich persönlich die Favoriten. Bis 200 km/h keine Probleme mit der Verständigung. Einfache Installation und Inbetriebnahme. Nie Probleme gehabt. Seit neuestem den Navigator V in Betrieb genommen und ihn per Phone Adapter von Baehr an die Universalschnittstelle angeschlossen. Keine Probleme mit Sprachansagen vom Navi, Musik excellent, Telefon auch ohne Probleme. Kann nicht nachvollziehen warum Andere Probleme damit haben. Der Preis vom Phone Adapter ist natürlich diskussionswürdig. Seine Arbeit und Funktion ist bei mir aber einwandfrei und den Preis für mich wert. Einfache Erweiterung der neuen Technologie und keine neue Sprechanlage nötig. Baehr hat damit auf die aktuelle Situation reagiert und alte Anlagen Bluetooth-fähig gemacht. In meinem Fall sehr gut. Dies ist nur meine persönliche Erfahrung. In diesem Sinne. Gruß an alle.

  10. Registriert seit
    17.01.2012
    Beiträge
    101

    Standard

    #10
    Hallo "Destroyer",

    wenn Du mit Deiner alten BAEHR Anlage & Erweiterung zufrieden bist, würde ich auch nichts ändern. Aber in Punkto Audio-Qualität (sprechen und hören, auch Telefon / Navi / MP3) ist die BlueBike eine ganz andere Liga. Hör sie Dir einfach auf einer Messe einmal an...... - Du wirst überrascht sein! Hätte ich mir vorher auch nie gedacht - aber da hat sich technologisch einiges getan.

    Viele Grüße

    Kurt


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 22.05.2015, 08:39
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.06.2013, 19:27
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.06.2013, 18:59
  4. HE Bremscheibe mit Adapter und Bmw Kolben
    Von thompe im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.04.2013, 21:57
  5. Baehr Sprechanlage Active mit Zubehör
    Von Klaus_D im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.05.2012, 17:44