Seite 15 von 24 ErsteErste ... 51314151617 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 232

Bilanz nach 50 000 Kilometern

Erstellt von ajp, 28.01.2015, 14:00 Uhr · 231 Antworten · 41.139 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.05.2009
    Beiträge
    614

    Standard

    Zitat Zitat von qpower Beitrag anzeigen
    Worum gings hier nochmal????
    Es dreht um: wie weit komme ich ohne Fehler zu machen.


    gruß

  2. Registriert seit
    31.05.2013
    Beiträge
    551

    Standard

    Zitat Zitat von Bolle1188 Beitrag anzeigen
    Hi

    also manche Kommentare muss ich sagen
    die nach der Ausdrucksform von Leuten die von tuten und Blasen keine Ahnung haben
    was so alles an einen Motorrad abgeht.
    Die meisten Leute fahren bei schönen Wetter im Jahr mal grade 1000 bis 4000 km sollten mal ganz still sein die haben no Ahnung .
    erst mit Personen ab 25000 km Fahrleistung im Jahr sollte man Anfangen zu diskutieren.


    Gruß
    Post's mit Deinem"Inhalt" tun echt weh. Was für ein Scheiss . . .

  3. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    5.673

    Standard

    Zitat Zitat von C-Treiber Beitrag anzeigen
    Wenn man das hier so durchliest, hat man das Gefühl, das der Transen-Reiter im LC-Bereich noch nicht bekannt ist.

    Transenreiter propagiert (aus rein finanziellen Gründen) das Fahren von Moppeds die nicht mehr als 1000€ kosten, mit 10 Jahre alten Reifen mit einer Restprofiltiefe von weniger als 2mm, letztere Punkt ist besonders interessant, weil er Leuten die mal 20km/h zu schnell unterwegs sind vorwirft ein Sicherheitsrisiko zu sein. Zu dem sei Honda (welche?) das meistverkaufte und zuverlässigste Motorrad(welche?) der Welt (welche?)!

    Er verfügt über ein nahezu unerschöpfliches aber sich trotzdem wiederholendes Reservoir an irgendwelchen Artikeln bei denen an irgendeiner BMW irgendetwas kaputt gegangen ist und mit seiner journalistischen Expertise (besser eingebildeten Expertise) macht er aus jedem Einzelfall ein pauschales Problem.

    Überhaupt, Journalismus, wer sich (wie ich) der Qual unterzieht, seine Webseite zu lesen, wird feststellen, dass schriftsprachliche Niveau dort hat mit Journalismus wenig zu tun, eher mit dem Aufsatz eines 15-jährigen über seine Ferienerlebnisse.

    Kurz und gut, man sollte ihn und seine angebliche Expertise nicht so ernst nehmen. Wahrscheinlich ist er einer der wenigen wirklichen Neidfälle.
    F-Treiber, er hat einen 2. Schlüssel zum Kasten.

    Jeder gibt soviel Geld für sein Hobby aus wie er will, geht mich und eventuell auch andere nichts an.

    BMW geht niemals kaputt, ausser die die kaputt gehen.


    Da ich keine hochdotierten Preise für Journalismus vergebe, interessiert mich das schriftsprachliche Niveau nicht.
    Inhalt und das was im diesem Fall TA-Rider sagen will, ist für mich interessant.

    Neid hört sich anders an.

    Niemand ist gezwungen hier etwas zu lesen, oderrr.


    Ausserdem hast du, CT, so eine Tirade gar nicht nötig.

  4. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    5.673

    Standard

    Zitat Zitat von Bolle1188 Beitrag anzeigen
    Hi

    also manche Kommentare muss ich sagen
    die nach der Ausdrucksform von Leuten die von tuten und Blasen keine Ahnung haben
    was so alles an einen Motorrad abgeht.
    Die meisten Leute fahren bei schönen Wetter im Jahr mal grade 1000 bis 4000 km sollten mal ganz still sein die haben no Ahnung .
    erst mit Personen ab 25000 km Fahrleistung im Jahr sollte man Anfangen zu diskutieren.


    Gruß
    Tuten kann ich nicht, blasen ist meiner Meinung ein ganz anderes Thema.
    Was so alles an dein Motorrad abgeht, kannst gerne hier preisgeben, interessiert mich wirklich.
    Mich interessiert es auch, wie viel Forum User über 25000 km Jahresfahrleistung stemmen.


    Du siehst, Herr Bolle1188, das Interesse ist da.............


    P.S. wenn hier nur User, mit mehr als 25000 km ( also ab 25001 km )Jahresleistung posten, wird es hier wahrscheinlich
    verdammt langweilig, ist eine Vermutung, gell.

  5. Registriert seit
    18.03.2012
    Beiträge
    103

    Standard

    Naja, als erstes, wie ernst kann man jemanden nehmen, der tattergreisraider zu seinen Freunden zählt. Nun zu deinen 50000 km. Dies heisst ja, dass alle Diskusionsberechtigte 30'000 km. Im Jahr gefahren sein müssen. Dies bedeutet, bei einer Durchschnittsgeschwindigkeit von ca 50 Km. ( mehr ist auf Schotter oder Passstrassen nicht möglich ) jeden Tag mehr als 1.5 Std auf dem Motorrad.
    Daraus schliesse ich, dass die meisten km wohl doch eher bei 130-160kmh im 6. Gang auf der Autobahn abgefahren wurden. Da ja nun die gleichen Fahrer auch noch stolz verkünden 12000 oder mehr Km mit einem Satz Reifen zurückzulegen, scheint mir diese Gruppe doch irelevant zu sein. Tummelt euch doch wie zuvor vorgeschlagen in einem eigenen Thrad. Ich fahre zwar selten mehr als 7000 km, aber praktich nur Pass- und kurvige Landstrassen, meine Reifen halten selten mehr als 4000 km. Dh. die Belastung des Materials ist sicher gleichhoch oder höher als beim Autobahngondeln.
    Somit nehme ich mir doch heraus mir eine relevante Meinung bilden zu können, auch wenn Du mir und allen Anderen die absprichst.
    Gruss Holger

    Zitat Zitat von Bolle1188 Beitrag anzeigen
    Das ist keine Beleidigung das ist eine Feststellung
    und für viele Gerätschaften gibt es sogar noch Studien über Verhalten und Umgang mit technischen Geräten.

    Gruß

  6. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.850

    Standard

    Zitat Zitat von Sumsosmus Beitrag anzeigen
    meine Reifen halten selten mehr als 4000 km.
    Dann solltest du mal vernünftige Reifen kaufen und weniger Asphalt fahren, dann schaffst du die 15.000 pro Satz auch noch
    Wir reden hier immerhin von Enduros...

  7. Registriert seit
    18.03.2012
    Beiträge
    103

    Standard

    Na dann kann mir ja der grosse Meister mal erklären, mit welchem Reifen 15000 km bei beherztem Einsatz möglich sind! Diese Kilometerleisung hab ich auch mit der 650DR beim wirklichen Enduroeinsatz nicht erreicht, obwohl dieses Motorrad nur 45 Ps anstelle 125 Ps und 160 kg anstelle 245 kg hatte. Für mich ist Motorradfahren halt nicht möglichst sparsam von A nach B, sondern meine Befriedigung liegt im Fahren.

    Zitat Zitat von ta-rider Beitrag anzeigen
    Dann solltest du mal vernünftige Reifen kaufen und weniger Asphalt fahren, dann schaffst du die 15.000 pro Satz auch noch
    Wir reden hier immerhin von Enduros...

  8. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.850

    Standard

    Zitat Zitat von Sumsosmus Beitrag anzeigen
    meine Befriedigung liegt im Fahren.
    Ich dachte im putzen Versuchs mal mit Heidenau oder Mitas E07 und fahr, solange es noch erlaubt ist:

    Einschränkung der Reisefreiheit - Länder mit "Terrorcamps" tabu???

  9. Registriert seit
    11.11.2010
    Beiträge
    683

    Standard

    wo bleibt denn jetzt bloß der KRANKENWAGEN........ ????

  10. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    5.673

    Standard

    Zitat Zitat von Sumsosmus Beitrag anzeigen
    Naja, als erstes, wie ernst kann man jemanden nehmen, der tattergreisraider zu seinen Freunden zählt. Nun zu deinen 50000 km. Dies heisst ja, dass alle Diskusionsberechtigte 30'000 km. Im Jahr gefahren sein müssen. Dies bedeutet, bei einer Durchschnittsgeschwindigkeit von ca 50 Km. ( mehr ist auf Schotter oder Passstrassen nicht möglich ) jeden Tag mehr als 1.5 Std auf dem Motorrad.
    Daraus schliesse ich, dass die meisten km wohl doch eher bei 130-160kmh im 6. Gang auf der Autobahn abgefahren wurden. Da ja nun die gleichen Fahrer auch noch stolz verkünden 12000 oder mehr Km mit einem Satz Reifen zurückzulegen, scheint mir diese Gruppe doch irelevant zu sein. Tummelt euch doch wie zuvor vorgeschlagen in einem eigenen Thrad. Ich fahre zwar selten mehr als 7000 km, aber praktich nur Pass- und kurvige Landstrassen, meine Reifen halten selten mehr als 4000 km. Dh. die Belastung des Materials ist sicher gleichhoch oder höher als beim Autobahngondeln.
    Somit nehme ich mir doch heraus mir eine relevante Meinung bilden zu können, auch wenn Du mir und allen Anderen die absprichst.
    Gruss Holger
    Niveau kann nach unten Bodendlos sein.


 
Seite 15 von 24 ErsteErste ... 51314151617 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie schaut's aus, nach 35.000 Kilometern?
    Von Hamburger-Kerl im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.04.2014, 17:48
  2. 50.000 km Durchsicht - wer und was
    Von rollerboller im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.02.2008, 10:19
  3. Kette nach 11.000 KM fertig
    Von trialrider im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.09.2007, 17:04
  4. Dauertest 50.000 km im TOURENFAHRER
    Von Kuba im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.08.2006, 15:13
  5. 50.000 Km Dauertest R 1200 GS
    Von TKM im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 23.11.2005, 19:04