Seite 16 von 24 ErsteErste ... 61415161718 ... LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 232

Bilanz nach 50 000 Kilometern

Erstellt von ajp, 28.01.2015, 14:00 Uhr · 231 Antworten · 41.142 Aufrufe

  1. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    5.674

    Standard

    Zitat Zitat von Sumsosmus Beitrag anzeigen
    Na dann kann mir ja der grosse Meister mal erklären, mit welchem Reifen 15000 km bei beherztem Einsatz möglich sind! Diese Kilometerleisung hab ich auch mit der 650DR beim wirklichen Enduroeinsatz nicht erreicht, obwohl dieses Motorrad nur 45 Ps anstelle 125 Ps und 160 kg anstelle 245 kg hatte. Für mich ist Motorradfahren halt nicht möglichst sparsam von A nach B, sondern meine Befriedigung liegt im Fahren.

    1 Satz O.R.G.A.S.M.U.S heavy duty für die Befriedigung beim fahren.

  2. Registriert seit
    17.08.2011
    Beiträge
    1.766

    Standard

    Der Fred hier ist s.cheisse.....

  3. Registriert seit
    22.09.2014
    Beiträge
    1.068

    Standard

    Nee, der thread ist super, manche Reaktionen sind Scheisse...

  4. Registriert seit
    14.04.2014
    Beiträge
    498

    Standard

    Zitat Zitat von Sumsosmus Beitrag anzeigen
    Na dann kann mir ja der grosse Meister mal erklären, mit welchem Reifen 15000 km bei beherztem Einsatz möglich sind! Diese Kilometerleisung hab ich auch mit der 650DR beim wirklichen Enduroeinsatz nicht erreicht, obwohl dieses Motorrad nur 45 Ps anstelle 125 Ps und 160 kg anstelle 245 kg hatte. Für mich ist Motorradfahren halt nicht möglichst sparsam von A nach B, sondern meine Befriedigung liegt im Fahren.

    ContiTrailAttack 2

    Tom der kleine meister

  5. Registriert seit
    03.05.2008
    Beiträge
    84

    Standard

    Dann geb ich auch mal meine Bilanz zum Besten:

    Ich fahre um die 40.000km jährlich mit zwei GSsen sowie einer Triumph Scrambler. Mit den Wasserboxern habe ich bislang mehr als 70.000 km zurückgelegt. Es gab bislang nur einen "Schaden": die rechte Lenkerarmatur gab bei der Adventure bei ca. 15.000 km den Geist auf. Sonst alles bestens. Die eine GS hat jetzt 45.000km drauf, die andere knapp 30.000.

    Für mich ist dieses Bike nah an der Perfektion. Daher fahre ich, als Kontrast, auch sehr gerne mal mit der Triumph ��

  6. Registriert seit
    22.09.2014
    Beiträge
    1.068

    Standard

    Zitat Zitat von Staudi Beitrag anzeigen
    Dann geb ich auch mal meine Bilanz zum Besten:

    Ich fahre um die 40.000km jährlich mit zwei GSsen sowie einer Triumph Scrambler. Mit den Wasserboxern habe ich bislang mehr als 70.000 km zurückgelegt. Es gab bislang nur einen "Schaden": die rechte Lenkerarmatur gab bei der Adventure bei ca. 15.000 km den Geist auf. Sonst alles bestens. Die eine GS hat jetzt 45.000km drauf, die andere knapp 30.000.

    Für mich ist dieses Bike nah an der Perfektion. Daher fahre ich, als Kontrast, auch sehr gerne mal mit der Triumph ��
    Jaaa,endlich mal wieder eine Antwort auf den Thread...
    Besonders das "nah an der Perfektion" gefällt mir gut...da ist was dran

  7. Registriert seit
    08.03.2010
    Beiträge
    1.333

    Standard

    Dann schaut man nach Tagen mal wieder in den doch eigentlich (für mich) interessanten Thread, und, seitenweise Müll.


    50.000 km sollte ein Motor bei den heutigen Fertigungstechniken ja schon mindestens halten.

    Bei Gesprächen mit den Ing. vor Ort in Almeria im BMW Testcamp kam genau dieses Thema, also der Dauertest und die Probleme mit dem Wasserboxermotor im Bereich Schaltung - Kupplung, Öldrück, den Peripherieteilen (Armaturen, Lack) auf den Tisch.

    Die sinngemäßen Antworten waren, die Zulieferer haben immer genau das geliefert, was von Ihnen nur gefordert wurde (Es wurde also genau nur das nach Vorgabe geliefert was won BMW gefordert und bezahlt wurde). BMW hat aus 2 Jahren WC Boxer gelernt und daraus die entsprechenden Abänderungen für die Zukunft getroffen.

    Und es wurde bestätigt, dass es viele Probleme mit der Neuentwicklung gab, schon alleine daraus das auch viel verkauft wurde.

    Ein 2015 LC Motor mit Einführung der GSA ist nicht mehr mit einem 2013-2014 LC Motor zu vergleichen. Was viele GS LC Besitzer nach den ausgiebigen Probefahrten mit den 2015ner Modellen bestätigten.

    Gut, dass wird jetzt nicht unbedingt den Besitzern der ersten LC Generation helfen, die möchten ja eigentlich ihr Modell etwas länger halten, aber laut Aussage wird es für den Modelljahrgang mit entsprechender Historie eine längerfristige Kulanzregelung geben.




  8. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.850

    Standard

    Zitat Zitat von fralind Beitrag anzeigen
    50.000 km sollte ein Motor bei den heutigen Fertigungstechniken ja schon mindestens halten.
    Vor allem wenn die günstigere Konkurenz das schafft.

    Zitat Zitat von fralind Beitrag anzeigen
    BMW hat aus 2 Jahren WC Boxer gelernt und daraus die entsprechenden Abänderungen für die Zukunft getroffen.
    So ähnliche "Versprechen" gibt die BMW Presseabteilung seit Jahren nach jedem verhauenen Zeitschriftentest raus. Egal bei welchem Modell.

  9. Registriert seit
    22.09.2014
    Beiträge
    1.068

    Standard

    Zitat Zitat von ta-rider Beitrag anzeigen
    Vor allem wenn die günstigere Konkurenz das schafft.



    So ähnliche "Versprechen" gibt die BMW Presseabteilung seit Jahren nach jedem verhauenen Zeitschriftentest raus. Egal bei welchem Modell.
    Sieh mal im MO bei den Dauertests nach wieviel andere Fabrikate die 50 000 KM auch nicht geschafft haben,stellenweise auch mit Motorschäden...
    Das BMW solche Versprechen hält ist belegbar,zwei Kollegen von mir hatten jeweils mit ihren K 1200 das Problem mit dem ABS Steuergerät,wurde nach über fünf Jahren anstandslos auf Kulanz getauscht weil bekannt war das es zu Problemen mit dem Steuergerät kommen kann...
    Siehst Du nicht das Du hier falsch bist,Du hast weder eine BMW,noch eine GS LC,wahrscheinlich bist Du noch nicht mal eine gefahren,vielleicht es es auch der Neid der Dich hier so über BMW ablästern lässt,weil Du dir keine leisten kannst,oder oder oder...ich verstehe Deine Beweggründe nicht,was willst Du damit bezwecken,willst Du uns alle bekehren und wir sollen die Marke wechseln...
    Oder bist Du einfach nur krank oder hast keine Freunde denen Du Dich mitteilen könntest das Du Dich hier so unbeliebt machst...
    Nun bin ich mal auf eine "richtige" Antwort von Dir gespannt,ich bin schon ganz Ohr !!!!

  10. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    Gib es auf, er ist beratungsresistent...


 
Seite 16 von 24 ErsteErste ... 61415161718 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie schaut's aus, nach 35.000 Kilometern?
    Von Hamburger-Kerl im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.04.2014, 17:48
  2. 50.000 km Durchsicht - wer und was
    Von rollerboller im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.02.2008, 10:19
  3. Kette nach 11.000 KM fertig
    Von trialrider im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.09.2007, 17:04
  4. Dauertest 50.000 km im TOURENFAHRER
    Von Kuba im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.08.2006, 15:13
  5. 50.000 Km Dauertest R 1200 GS
    Von TKM im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 23.11.2005, 19:04