Seite 10 von 14 ErsteErste ... 89101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 131

BMW Motorrad zum Thema Qualität und Gewährleistung, Garantie

Erstellt von Bmwtroller, 07.03.2013, 09:02 Uhr · 130 Antworten · 26.625 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #91
    Zitat Zitat von Bmwtroller Beitrag anzeigen
    danke für Dein konstruktives & persönliches Feedback, welches Du sichtbar für alle machst. Teile mir bitte - natürlich sichtbar für alle - Deine Adresse mit, damit die Anwaltskanzlei sich mit Dir in Kontakt setzen kann
    damit hast du dich endgültig als dummschwätzer disqualifiziert. schade, dein motorrad ist klüger als du.

  2. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #92
    Zitat Zitat von Topas Beitrag anzeigen

    evtl. noch `nen Zettel am Lenker, " BJ 2011, wg. beginnendem Rost....... abzugeben......"
    "Serienmäßige Zusatzausstattung die in keinem Prospekt Erwähnung findet" trifft es besser.

    Es bringt nichts wenn sich der (Un) darum kümmert. Selbst wenn du mit viel Blabla und Hinundher einen neuen Ständer bekommst, dann sieht er in 2 Jahren wieder so aus.
    Mach es gleich ordentlich: Bau das Teil ab, lass es strahlen und mit hochabriebfesten Pulver beschichten. Selbst das wird nicht ewig halten, aber immer noch länger als der Originallack.

  3. Registriert seit
    04.11.2010
    Beiträge
    581

    Standard

    #93
    Zitat Zitat von CS Beitrag anzeigen
    Ich weiß zwar nicht was so schwer ist mal meine Posting richtig zu interpretieren ...
    Mir scheint, dass Deine Postings hier von der Mehrheit der Leser gar nicht so falsch interpretiert werden ...

    Zitat Zitat von CS Beitrag anzeigen
    Ich laufe halt nicht sabbernder Weise hinter BMW her wie es vllt. andere tun. So wie Du???
    Das ist beispielsweise ein Statement, was den Eindruck über die Art Deiner "speziellen" Kommunikation verdichtet.

    Zitat Zitat von CS Beitrag anzeigen
    Wo ist jetzt da das Problem?
    Bist aber vielleicht gar nicht so, wie es hier den Anschein hat? Leider neigen viele Leute dazu, sich per Mail oder SMS oder eben auch in Foren wie Diesem nicht mehr an die bislang einigermaßen gebräuchlichen kommunikativen Umgangsformen zu halten. Der Wegfall von höflichen Anreden, der Gebrauch von Abkürzungen und Kraftausdrücken etc. nimmt in diesen Medien viel Raum ein.

    Sehr nachteilig ist, dass der "Sender" nicht die Reaktion (z.B. Mimik) des "Empfängers" und umgekehrt in Echtzeit wahrnimmt. Bei einem Gespräch sieht (oder hört) man die Reaktion seines Umfeldes sofort und kann auf vielleicht missverständliche Äusserungen oder unglückliche Formulierungen direkt korrigierend reagieren - bidirektional und in Echtzeit. Bei den vorgenannten Kommunikationswegen ist das nicht der Fall. Die Gefahr von Mißverständnissen ist dadurch viel größer.

    Ein Grund mehr, warum man aus meiner Sicht seine Wortwahl beim Gebrauch der vorgenannten Medien besonders sorgfältig überprüfen sollte.

  4. CS
    Registriert seit
    21.04.2006
    Beiträge
    533

    Standard

    #94


    ich gebs auf...

  5. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.769

    Standard

    #95
    Zitat Zitat von vierventilboxer Beitrag anzeigen
    Mach es gleich ordentlich: Bau das Teil ab, lass es strahlen und mit hochabriebfesten Pulver beschichten. Selbst das wird nicht ewig halten, aber immer noch länger als der Originallack.

    ... werde ich mir dann überlegen, sollte ich einen "Neuen" bekommen, wird der vor dem Einbau behandelt.....



    .....vielleicht ein peppiges rot

  6. Registriert seit
    11.05.2011
    Beiträge
    1.588

    Standard

    #96
    Zitat Zitat von Topas Beitrag anzeigen

    ... werde ich mir dann überlegen, sollte ich einen "Neuen" bekommen, wird der vor dem Einbau behandelt.....



    .....vielleicht ein peppiges rot
    aber dann bitte in rost-rot .....mache ich dann auch wenn ich weis wie es bei dir aussieht

  7. Registriert seit
    15.03.2013
    Beiträge
    51

    Standard

    #97
    Hallo Steffen,
    dien Ausführeungen waren korrekt und sachlich ausgeführt.
    Wünschen würde ich mir jedoch, dass man respektvoll mit Menschen umgeht, das hast du leider nicht geschafft.
    Macht euch locker und geht respektvoll miteinander um. Wie haben immer noch die Meinungsfreiheit.
    So jetzt, fahrt den Rechner runter und den BMW-Händler an.
    Wünsch ein schönes Wochenende.

    Helmes

  8. Registriert seit
    25.06.2012
    Beiträge
    6

    Standard

    #98
    Wieso Dummschwätzer ?ER hat Recht! Putz DU mal Deine BMW-Brille. Dann wird Dir einiges klarer. Meine Kuh steht auf Korsika wegen jener Ignoranten die lieber einen 7er verkaufen als ein HAG zu reparieren. Gruss un schönes Wochenende.Vertragt euch!

  9. Registriert seit
    10.08.2007
    Beiträge
    114

    Standard

    #99
    Hi Loide,
    wenn die Diskussionen in der Niederlassung losgingen, hatte ich einen DIN-A4-Zettel dabei, auf dem die Standardlügen schon drauf waren.
    - Das hatten wir noch nie
    - das ist Stand der Technik
    - das war so
    - das gehört so
    - Sie sind ein Einzelfall
    - bei uns schrauben keine Azubis

    Ein Werkstattmeister hat's tatsächlich geschafft drei Lügen in einen Satz zu packen.
    Dann hab ich den Zettel umgedreht, es gab nen roten Kopf, dann einen Lacher, und das Problem wurde schnell behoben.

  10. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.769

    Standard

    --- aktueller Stand ----



    bin heute mal auf gut Glück zum gefahren,
    bei mir sollte es ja einen neuen Windabweiser rechts (ADV) geben, wg. Spannungsriss & er wollte sich wg. dem Kippständer erkundigen...

    - den Windabweiser soll ich auf Garantie, neu erhalten... den habe er aber nicht da, warum dieser noch nicht bestellt wurde, konnte mir der Kundendienst MA nicht sagen, schliesslich sei es seine Aufgabe......

    muss ich jetzt nicht verstehen, oder?

    ich hab ihn dann gebeten, das Teil zu bestellen, so war ja von Anfang an die Aufgabenstellung



    - zum Rost ---


    - das ist so,
    - mein Motorrad darf nicht im Winter gefahren werden
    - das sei bekannt, Wetter und Salz und der heisse Auspuff sind schuld



    die Krönung ist aber, dass zuerst der Werkstattleiter verbal auf mich losgegangen ist, dabei hab ich nur freundlich nach dem Stand der Dinge gefragt....

    und als ich den Laden verlassen hatte, mich abfahrbereit gemacht habe, kam der Kundendienstleiter noch zu mir....
    schaut mein Mopped an und zieht so richtig vom Leder....

    - anhand der Wasserflecken am Koffer und Rahmen erkennt er, dank 40 Jahren Erfahrung, dass ich Ganzjahresfahrer sei -
    - die weissen Spuren überall seien vom Salz -
    - ich, der Kunde, sei garnicht qualifiziert, dass zu beurteilen
    - für schlappe 25.000 CHF (21.000 €) kann ich nichts Anderes erwarten -

    auf meine freundliche Frage, warum meine R1150R von 2002 bei gleichem Nutzungsprofil keinen Rost aufweist, sagte er mir,
    ich würde falsche Dinge behaupten und somit nicht auf seinem Level....
    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------



    Ich warte dann mal geduldig auf meinen neuen Windabweiser....

    der weitere Weg ist damit eigentlich schon vorgegeben....


    ich habe jetzt mal eine ganz freundliche und neutrale Mail an BMW Schweiz geschrieben....

    Diese BMW Vertretung sieht mich vorerst nicht wieder, den Windabweiser können sie mir zuschicken......

    Den Service & die Wartung lasse ich beim wirklich "freundlichen" erledigen.... in Deutschland.....


    Dort wurde ich zuvorkommend behandelt, wie ein Kunde, nicht wie ein Bittsteller.


 
Seite 10 von 14 ErsteErste ... 89101112 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 24.01.2013, 13:31
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.09.2012, 16:15
  3. Garantie/Gewährleistung beim Auto
    Von Hans BHV im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 04.02.2011, 19:14
  4. Gewährleistung
    Von rauschebart01 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.10.2010, 18:34
  5. Beitrag zum Thema Standfestigkeit und Qualität von BMW
    Von Schwabenmensch im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 26.11.2008, 20:10