Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 56

Bohrmaße Nummernschild

Erstellt von callisto, 25.03.2013, 10:33 Uhr · 55 Antworten · 15.683 Aufrufe

  1. Registriert seit
    31.08.2013
    Beiträge
    302

    Standard

    #21
    25 Euro für einen ordinären Kennzeichenhalter mit Werbeschriftzug aus Plastik...der totale Wahnsinn.

  2. Registriert seit
    13.12.2009
    Beiträge
    595

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von padobranac Beitrag anzeigen
    Hallo Zusammen !

    mein hat mir berichtet über " X " fälle, wo die Motorrad Fahrer die Kennzeichen aus dem META CHROME Kennzeichen Halter verloren haben, ganz schön ärgerlich vor allem wenn mann in Ausland ist !
    Hab den Halter seit ca. 15000 Km an der GS und seit ca. 6000 Km an der Aprilia RSV dran. Hab noch nichts verloren.
    Das Material ist absolut zäh und wird ganz bestimmt an den Löchern nicht ausreisen. Der Verschluss geht von selbst mit Sicherheit nicht auf. Die Dinger kommen auch nicht aus China sondern aus Österreich, dort sind sie auch seit Jahren an Motorrädern im Einsatz!

  3. Registriert seit
    05.06.2008
    Beiträge
    217

    Standard

    #23
    Hallo callisto,

    habe soeben deine Bohrschablone beim Händler draufgehalten.

    Passt gut. Werde mir eine entsprechende Unterlage fertigen.

    Gruß fjr

  4. Registriert seit
    08.09.2008
    Beiträge
    349

    Standard

    #24
    nochetwas dazu:
    welche Schruaben verwendet ihr? welche Größe?
    da ich meine selber abhole möchte das Schild auch gleich montieren können

  5. Registriert seit
    04.07.2014
    Beiträge
    41

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von RexRexter Beitrag anzeigen
    nochetwas dazu:
    welche Schruaben verwendet ihr? welche Größe?
    da ich meine selber abhole möchte das Schild auch gleich montieren können
    Das würde mich auch interessieren. M5 oder M6.

    Gruß
    GShark

  6. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.387

    Standard

    #26
    Lass dir bei der Abholung die Kunststoffschrauben(Polyamid, in schwarz oder weiß) zur Kennzeichenbefestigung vom Händler geben...das wird er ja wohl noch verkraften können...mit denen rappelt das Kennzeichen auch nicht...und er hat übrigens auch eine Schablone für die Lochung...und wird dir das KZ auch gerne lochen..

    und lass den Irrsinn mit dem Kennzeichenhalter...da fällt dir das KZ im Zweifel nur ab/raus bzw. kann es so von Vandalen schnell herausgeklickt werden.
    Ich habe bei der Montage mit den Kunststoffschrauben noch jeweils einen Klecks Silikon auf den original , dreieckigen Kennzeichenträger gemacht...hält alles bombenfest und rappelt nicht.

    http://www.ebay.de/itm/24-Stueck-gem...-/191240176127

    http://www.ebay.de/itm/Nummernschild...item56625eafa5

  7. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.387

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von callisto Beitrag anzeigen
    Herzlichen Dank für Eure Mühe!!

    Ich habe mal fix ne Bohrschablone für Kennzeichen 180x200mm nach Euren Angaben gefertigt - Abstand der oberen Bohrlöcher vom oberen Kennzeichenrand beträgt 20 mm. Vielleicht kann das Teil ja noch jemand gebrauchen.

    Wer schon glücklicher Besitzer einer LC ist, kann die Schablone ja mal überprüfen.

    - - - Aktualisiert - - -



    Wie bewährt sich denn das Teil? Habe gelesen es sei recht windig und das Risiko, dass sich der Verschluß offnen könnte und das Schild herausfällt sei durchaus realistisch ...????
    perfekt und Danke !...wenn du jetzt noch die Maße eintragen könntest..nicht jeder Drucker druckt maßhaltig und ohne Rand...
    Gruß
    Dirk

  8. Registriert seit
    20.01.2015
    Beiträge
    104

    Standard

    #28
    Das ist aber jetzt nicht Euer Ernst mit der Bohrschablone, oder??? Macht Ihr aus allem eine Wissenschaft? Ich nehme einen handelsüblichen Zollstock, messe die Abstände aus, übertrage sie aufs Schild und Bohre die Löcher. So einfach. Und wenn da der Tüvstempel oder das Siegel ist, wird halt durchgebohrt. Wo ist das Problem. Da regt sich niemand auf. Weder die Polizei noch der Tüv noch sonst wer. Man kann sich das Leben auch selber schwer machen...

  9. Registriert seit
    27.05.2012
    Beiträge
    1.193

    Standard

    #29
    Nee, nee Bohr-Schablone ist schon OK.
    Damit biste sicher das das Schild auch in der Mitte und in der Höhe richtig sitzt und erspart viel unnötige Arbeit und Fehler.
    Wer es sich schwer machen will nimmt eine Zollstock.

  10. Registriert seit
    18.03.2013
    Beiträge
    5.812

    Standard

    #30
    Und die Steigerungsform ...
    Ich lasse Bohren ...


 
Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Nummernschild
    Von MP im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.05.2010, 23:33
  2. Nummernschild
    Von huub im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 27.03.2008, 07:55
  3. Halterung Nummernschild
    Von dominotec im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.12.2007, 12:23
  4. Wer mit Nummernschild COE und R1200 GS ADV
    Von Placebo im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.07.2007, 08:14
  5. Notfallbox für Nummernschild?
    Von Alteisen500 im Forum Zubehör
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 24.12.2006, 11:01