Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Bolzen an Windshieldverstellung verloren

Erstellt von Ansgar49, 20.10.2014, 08:40 Uhr · 15 Antworten · 1.686 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.11.2013
    Beiträge
    11

    Standard

    #11
    Guckst Du hier. Klick -->Der kleine Bolzen an der Mechanik des Windschild

    Mein Händler hat die anstandslos ersetzt, vorsichtshalber gleich beide Seiten. Seitdem ich beide erneuert habe, ist das lästige klappern der Scheibe endlich weg :-) Hat also auch was Gutes!

  2. Registriert seit
    13.06.2013
    Beiträge
    45

    Standard

    #12
    Mein Bolzen ist ebenso schon abhanden gekommen!

    Bolzen beim Händler bestellt mit den Abstandsscheibchen!
    Der Preis hat mich dan etwas erschreckt ebenso den Händler das er die Scheiben gar nicht mehr verechnen konnte, weil die kleinen Kunstoffdinger teurer waren als der Edelstahlbolzen.

    Abzocker bei mir habens fest verrechnet zwar nur die hälfte aber was kann ich dafür.

  3. Registriert seit
    07.08.2013
    Beiträge
    45

    Standard

    #13
    Bei mir ist auf der rechten Seite bereits 3x die Sicherungsscheibe abhanden gekommen. Einmal hab ich dann auch ein Stück wiedergefunden. Ist gebrochen. Von daher nehme ich an, dass die anderen beiden das gleiche Schicksal geteilt haben. Da ich es zum Glück immer rechtzeitig bemerkt habe, ist mir ein Verlust des Bolzens bisher erspart geblieben.

    Allerdings zeugt der dauernde Bruch von Sicherungsscheiben nun nicht gerade von hoher Qualität derselbe oder es treten an der Stelle zu hohe Scherkräfte auf. Da ich die Scheibe immer in oberer Stellung betreibe und nur äußerst selten verstelle, liegt es wohl nicht an der Bewegung der Scheibe durch den Versteller. Übrigens gehen mir die Scheiben immer nur auf der rechten Seite verloren.

    Ich denke BMW hat sich an der Stelle mit der Konstruktion wohl auch keine große Mühe gegeben :-(
    Ich habe übrigens die Wunderlich Scheibenverstärkung an der linken Seite nachgerüstet. Ansonsten schüttelt es mir die Original- wie auch die Puig Scheibe doch zu arg.

  4. X-Moderator
    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    3.469

    Standard

    #14
    Würde an der Windschildverstellung eigentlich etwas geändert? Bei meiner 15er geht der Mechanismus deutlich schwergängiger als bei meiner 13er. Dafür scheint mir das ganz
    E nicht mehr so labberig zu sein.

  5. Registriert seit
    13.06.2013
    Beiträge
    45

    Standard

    #15
    mir ist es sowieso schleierhaft wie da ein sicherungsring abspringt oder bricht nach so kurzer zeit.
    die kräfte wirken ja fast nur auf den bolzen!
    seitliche kräfte würden auf den sicherungsring wirken, die denk ich mal sind sehr gering.
    mfg

  6. Registriert seit
    02.02.2013
    Beiträge
    72

    Standard Bolzen verloren

    #16
    Hatte 2 mal das gleiche Problem.
    Mein Lösungsvorschlag :
    M 6 Maschinenschraube rein, mit selbssichernder Mutter oder normaler Mutter und das Gewinde der Schraube etwas platt gehauen fertig.


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Der kleine Bolzen an der Mechanik des Windschild
    Von JerryGS im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 08.04.2014, 13:16
  2. Per Bluetooth die Stimme an's Ohr...
    Von Tobias im Forum Navigation
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.02.2005, 01:03
  3. Hallo an alle.....
    Von Sam im Forum Neu hier?
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.07.2004, 02:54
  4. wer hat ein GPS an der Q ?
    Von thilo im Forum Navigation
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 22.06.2004, 18:56
  5. Speichen Rosten an der GS 1150
    Von Carly im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.06.2004, 15:02