Ergebnis 1 bis 8 von 8

Bordcomputer mit und ohne Pro

Erstellt von Fredel, 20.02.2013, 16:01 Uhr · 7 Antworten · 7.899 Aufrufe

  1. Registriert seit
    12.12.2011
    Beiträge
    150

    Standard Bordcomputer mit und ohne Pro

    #1
    Da ich ja vorhab mir eine nackte Gs zu bestellen (ausser Griffheizung Speiche und Kofferhalter) was zeigt denn mein
    Bordcomputer noch an. Der wird sich bestimmt langweilen weil er nichts zu tun hat.
    Mal im ernst. Was bleibt dann noch übrig wenn kein Esa, keine Fahrmodi, usw vorhanden. Ich denke der Pro Bordcomputer zeigt doch nur diese speziellen Optionen an oder ? Bordcomputer wird meine wohl trotzdem haben ?
    Zeigt der eigentlich die aktuelle Geschwindigkeit auch an ?

  2. Baumbart Gast

    Standard Bordcomputer mit und ohne Pro

    #2
    Die aktuelle Geschwindigkeit wird man auch bei der neuen vermutlich noch altmodisch am Tacho ablesen müssen.
    Allerdings war die Anzeige vom BC bei der Maschine in Leipzig so filigran, dass wir alten wohl mit Lesebrille werden fahren müssen.

  3. Registriert seit
    07.01.2011
    Beiträge
    83

    Standard

    #3
    Hi,

    ich habe die GS 2001 und ohne BC, bei mir ist das neben dem Tankinhalt (und einer Warnung wenn unter Reserve) die km, Strecken km 1 und 2 und Reifenkontrolle/-druck.

    Nehme mal an, dass ist bei der "Neuen" nicht anders.

    Mir reicht das eigentlich und ich habe bewusst auf den Rest verzichtet.

    Gruß
    Karsten

  4. Baumbart Gast

    Standard Bordcomputer mit und ohne Pro

    #4
    Also entweder du hast n BC dann zeigt Er Reichweite, 2 Verbräuche, Bordspannung, Temperatur, Himmelsrichtung nach München und was noch so an Gimmiks drann is. Oder du hast keinen, dann kann er auch nix anzeigen. Ich würd ihn mitbestellen, is n schöner Zeitvertreib auf langen Strecken.

  5. Registriert seit
    01.01.2013
    Beiträge
    953

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    Also entweder du hast n BC dann zeigt Er Reichweite, 2 Verbräuche, Bordspannung, Temperatur, Himmelsrichtung nach München und was noch so an Gimmiks drann is. Oder du hast keinen, dann kann er auch nix anzeigen. Ich würd ihn mitbestellen, is n schöner Zeitvertreib auf langen Strecken.
    Zeitvertreib auf langen Strecken... ? in den Pausen? Dann lieber ein MP3 mit Mucke..

  6. Baumbart Gast

    Standard Bordcomputer mit und ohne Pro

    #6
    Zitat Zitat von Espaceo Beitrag anzeigen
    Zeitvertreib auf langen Strecken... ? in den Pausen? Dann lieber ein MP3 mit Mucke..
    Nee, während der Fahrt, stell dir vor! Und wenns ganz langweilig zu werden droht hab ich ZUSÄTZLICH Musik im Helm

  7. X-Moderator
    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    3.470

    Standard

    #7
    Bestellen kann man BC Pro ja nur mit den Paketen Dynamic oder Touring. Auf der Michael-Bense-Seiten finden sich folgende Infos:

    Die Instrumentenkombination der neuen R 1200 GS verfügt über einen
    – durch je einen Schrittmotor angesteuerten – Tachometer und
    Drehzahlmesser sowie ein LC–Informationsdisplay. Die Beleuchtung der
    Instrumenteneinheit passt sich automatisch an die Umgebungshelligkeit an.
    Als Weiterentwicklung der bisherigen Anzeigendarstellung verfügt die
    Instrumentenkombination der neuen R 1200 GS über zwei Bereiche rechts
    oben und unten, die der Fahrer individuell mit Informationsanzeigen belegen
    kann. Diese beiden Anzeigen werden ergonomisch optimal mit der
    Tastenwippe am linken Lenkerschalter bedient – die obere Anzeige
    mit der oberen Taste, die untere Anzeige mit der unteren.
    Der Bordcomputer wurde für die neue GS in den Serienumfang übernommen.
    Bereits in der Serienausstattung können daher eine ganze Reihe hilfreicher
    Informationen abgerufen werden. Im Rahmen der Sonderausstattungen ab
    Werk ist darüber hinaus der so genannte „Bordcomputer PRO“ mit deutlich
    erweitertem und auf die speziellen Belange von Endurofahrern
    zugeschnittenen Funktionsumfang verfügbar.

    So können im Setup-Menü sowohl benutzer- als auch fahrzeugspezifische
    Einstellungen vorgenommen werden. Hier werden beispielsweise
    unterschiedliche Ländersprachen und die automatische Einschaltung des
    Tagfahrlichts festgelegt.

  8. Registriert seit
    26.09.2006
    Beiträge
    4.859

    Standard

    #8
    Steht doch alles in der Preisliste.

    Serie:
    Multifunktions-Display mit Bordcomputer: Digitaluhr, Gang- und Benzinstandanzeige,
    Kilometer- und (zweifacher) Tageskilometerzähler, Restreichweite,
    zweifacher Durchschnittsverbrauch, Durchschnittsgeschwindigkeit,
    Ölstand, Außentemperatur- sowie Service-Intervall-Anzeige


 

Ähnliche Themen

  1. außentemperaturanzeige ohne bordcomputer
    Von scrubble im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.10.2010, 22:46
  2. Bordcomputer
    Von Vatta im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.04.2010, 07:48
  3. Bordcomputer
    Von Ulf im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.01.2008, 14:39
  4. Bordcomputer GS
    Von Hatza im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.03.2007, 16:55
  5. Bordcomputer
    Von GS_Hoschi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.08.2006, 20:31