Seite 5 von 8 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 75

BOS Desert Fox mal anders...

Erstellt von Kardan, 04.02.2015, 19:06 Uhr · 74 Antworten · 18.648 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    1.519

    Standard

    #41
    Zitat Zitat von eifel68 Beitrag anzeigen
    Wie bitte? ? ? ? ?
    Bei einem Zubehörauspuff geht es mir um Optik und Sound; vor allem um den SOUND.
    Wenn ich also am BOS die Klappe öffne um den Sound bassiger zu machen (und welchen Sinn sollte diese Funktion wohl sonst haben), dann verliere ich gleichzeitig den Versicherungsschutz? ?
    ......
    Nunja, ob es Dir gefällt oder nicht: Beim Entfernen der dB-Eater verlieren alle Zubehörschalldämpfer ihre Strassenzulassung. So ist das nunmal. Und beim BOS Desert Fox ist es eben eine offene Klappe, die zu diesem Zustand führt. Ob Du dabei auch Deinen Versicherungsschutz verlierst wie Du behauptest, kann Dir sicherlich nur ein mit der Materie vertrauter Jurist halbwegs sicher sagen.
    Der BOS hat allerdings den klitzekleinen Vorteil gegenüber seinen Konkurrenten, dass man die Soundklappe stufenlos öffnen kann und dass dies bei einer Kontrolle unterwegs optisch nicht gleich ins Auge fällt. Zumindest lange nicht so, wie ein entfernter dB-Eater.
    Allerdings klingt der Desert Fox auch bei geschlossener Soundklappe schon sehr nett. Und mit vollständig offener Klappe willst Du freiwillig garantiert nicht auf Dauer unterwegs sein...

  2. Igi
    Registriert seit
    22.08.2007
    Beiträge
    2.121

    Standard

    #42
    Zitat Zitat von eifel68 Beitrag anzeigen
    Wie bitte? ? ? ? ?
    Bei einem Zubehörauspuff geht es mir um Optik und Sound; vor allem um den SOUND.
    Wenn ich also am BOS die Klappe öffne um den Sound bassiger zu machen (und welchen Sinn sollte diese Funktion wohl sonst haben), dann verliere ich gleichzeitig den Versicherungsschutz? ?
    Welche Art von Humor ist das denn? ?
    Da hat man(n) unbeschadet die Epoche des "Mofafrisierens" überstanden und dann soll ich mir an ein Motorrad (vom Wert eines Kleinwagens) einen Auspuff anbauen mit dem ich den Versicherungsschutz verliere wenn ich seine "Möglichkeiten" nutze??
    Das war mir bislang nicht bekannt!!
    Ich hatte den BOS gedanklich bereits gekauft - aber wie gut, dass es dieses Forum gibt!
    Ich möchte einen "bassigen und präsenten" Auspuff fahren ohne Stress mit der Rennleitung zu bekommen.
    Da darf ich dann wohl doch noch einmal einen Blick auf die Angebote von Hattech und Co werfen......
    ja was hast du denn gedacht , meinst du das das Lautere (zwei offene Ausgänge ) genau so Legal ist
    wie das Leise (ein offener Ausgang )
    das ist nix andres wie ein ABE db-Eater und ein Racing db-Eater oder
    mit und ohne db-Eater

  3. Registriert seit
    26.10.2014
    Beiträge
    45

    Standard

    #43
    Lt. Datenblatt hat der Auspuff bei offener Klappe 93,5 db und die Originale Anlage eingetragene 93 db was soll da nicht legal dran sein? Die 0,5 db fallen unter die Toleranz.

  4. Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    1.519

    Standard

    #44
    Zitat Zitat von Ostfrees Beitrag anzeigen
    Lt. Datenblatt hat der Auspuff bei offener Klappe 93,5 db und die Originale Anlage eingetragene 93 db was soll da nicht legal dran sein? Die 0,5 db fallen unter die Toleranz.
    In dem Datenblatt wird das Standgeräusch genannt. Und das wird, soweit ich weiß, bei halber Nenndrehzahl gemessen. Und zwar gemittelt aus drei aufeinander folgenden Messungen. Da liegen die beiden Schalldämpfer sicherlich etwa gleichauf. Das Fahrgeräusch (beim Beschleunigen) ist jedoch auf jeden Fall deutlich lauter und präsenter als beim originalen Brotkasten.

  5. Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.526

    Standard

    #45
    @eifel68

    Stress mit der Rennleitung könntest Du bekommen, aber den Versicherungsschutz verlierst Du NICHT! Das ist ein Ammenmärchen der Gebrüder über dem Stammtisch. Den Unfallsachverständigen, der eine Kausalität von der Verstellung der Klappe zur Unfallursache gerichtsverwertbar herstellen kann, den möchte ich mal kennen lernen.

  6. Registriert seit
    11.09.2009
    Beiträge
    84

    Standard

    #46
    Hallo ihr Lieben!
    Ich hatte erwartet (vielleicht auch erhofft) dass meine emotionaler Beitrag einige Kommentare auf den Plan rufen würde.
    Danke! (Denn aus meiner Sicht lebt und nährt sich ein Forum davon (und nicht nur von der Suchfunktion))

    Ja, vielleicht war ich da naiv.
    Ja, ich hatte gedacht die Anlage wäre so legal nutzbar.

    Wenn ich bewusst eine Anlage verändere, indem ich etwas ab- oder ausbaue (DB-Eater) – klar – das mag die Rennleitung nicht. Und da ich beruflich auf meine Fahrerlizenz angewiesen bin, möchte ich auch erst gar nicht die Diskussion mit der Rennleitung führen, schon gar nicht die mit den Sachverständigen vor Gericht…

    Hier –mit der „Verstelllösung einer innen liegenden Klappe“ – so hatte ich gedacht, hätte der Hersteller eine schlaue Lücke im Regelement gefunden, ähnlich wie bei der serienmäßigen Klappensteuerung an unseren Motorrädern.

    Wenn nicht - dann halt nicht.

    Die Anlage ist schön (gefallen tut sie mir immer noch !) und ich wünsche jedem der sie fährt, sehr viel Spaß damit!

  7. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.520

    Standard

    #47
    Wie soll es eine Lücke im Reglement für eine Klappe geben, wenn im Reglement die Lautstärke steht?

  8. Registriert seit
    13.12.2014
    Beiträge
    14

    Standard

    #48
    Zitat Zitat von oerst Beitrag anzeigen
    Wie soll es eine Lücke im Reglement für eine Klappe geben, wenn im Reglement die Lautstärke steht?
    Ist doch nur die halbe Wahrheit. Es gibt gesetzliche Vorgaben, bei welcher Drehzahl gemessen wird, der Rest ist rechtlich nicht geregelt. Daher gibt es bei Porsche, Lamborghini und anderen elektronisch gesteuerte Auspuffanlagen. Ich hab so was auch auf meiner Harley, die sind legal.

  9. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.520

    Standard

    #49
    Was ist 'halbe Wahrheit'?
    Es geht immer um die Emissionen . Egal, ob da eine Klappe offen oder zu ist.
    Nur Emissionen, entweder Ton oder Abgas.

    Über die Klappe kann beides manipuliert werden und so wird dann erreicht, dass zb im entsprechend geregelten Drehzahl Bereich die Lautstärke erlaubt ist. Im anderen Drehzahl Bereich ist das dann nicht geregelt.

    Deswegen hat auch die aktuelle GS eine Klappe.

  10. Igi
    Registriert seit
    22.08.2007
    Beiträge
    2.121

    Standard

    #50
    aber wenn ich meinen Akra. höre, den ich legal mit db-Eater fahre,
    überlege ich wie der die Zulassung bekommen hat


 
Seite 5 von 8 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Motorradreise mal anders ??
    Von wittich im Forum Reise
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 27.08.2008, 23:31
  2. GS mal anders
    Von Mister Wu im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 24.01.2008, 08:29
  3. Pässe fahren mal anders...
    Von dominotec im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 06.01.2008, 15:18
  4. 1150 GS mal anders
    Von jgross22 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 27.08.2007, 18:24
  5. LGKS mal anders bezwingen
    Von Roadrunner1 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 28.10.2006, 20:03