Seite 6 von 8 ErsteErste ... 45678 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 74

Boxer 2.0

Erstellt von Jonni, 07.10.2016, 10:35 Uhr · 73 Antworten · 10.499 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.03.2010
    Beiträge
    1.227

    Standard

    #51
    Zitat Zitat von moppede Beitrag anzeigen
    Ab 2030 werden keine verbrenner mehr zugelassen!!
    Also kauft euch nochmal ein hubraummonster

    Mfg.
    erstmal schauen ob der geneigte und bevormundete junge wie alte (wir) Wähler das mitmacht oder bis dahin grün rot schwarz nur noch Farben im Malkasten sind.
    mit kostenfreiem Dienstwagen, wie auch Bus/Bahn Karte, ordentlichen Diäten ist immer gut verantwortungsvoll ohne jegliche Verantwortung und dumm rumzulabern.

  2. Registriert seit
    04.08.2010
    Beiträge
    11

    Standard

    #52
    In dem Artikel auf Spiegel Online war ausserdem von Pkw die rede... von Motorrädern stand da nix....

    Gesendet von meinem SM-T550 mit Tapatalk

  3. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    24.670

    Standard

    #53
    Zitat Zitat von moppede Beitrag anzeigen
    Ab 2030 werden keine verbrenner mehr zugelassen!!
    is mir sowas von shiceegal

  4. Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.303

    Standard

    #54
    Die Entwicklung von AT ist ein Novum in diesem Bereich.


    Entwickelt wurde sie von einem EX-BMW'ler, der in der Zeit der WM zu AT gewechselt ist und diese Steuerung besitzt zig Patente.



    Anders als bei den aktuellen Systemen, greift die Steuerung auf die Öffnungshöhe der Ventile ein, nicht auf die Dauer.


    Das System steuert, ob sich das Ventil nur wenige mm öffnet = schneller, effektiver Zustrom von zündfähigem Gemisch bei geringer Drehzahl, oder eben ganz.-> Vollast.

    Die aktuellen 145 PS und das Drehmoment sind derzeit beim Prüfstandsmotor erzielt worden. Aktuell arbeitet AT an der Abstimmung der Software.
    Von daher sind deutlich bessere Werte dieser Ventilsteuerung möglich. Es wird versucht, das Optimum zu erzielen.


    Der Rundlauf des Motors ist deutlich softer, besonders im unteren Drehzahlbereich.


    Die Entwicklung von AT ist kompeltt unabhängig von dem, was BMW ggf. plant. Ob es eine variable Ventilsteuerung beim Boxer geben wird,
    ist reine Vermutung. Bis zu 140 PS sind beim aktuellen Motor ohne dieseSteuerung durchaus möglich.


    Die klassische variable Ventilsteuerung hat bisher weder bei BMW, noch Ducati zu nenneswerten Leistungszuwächsen geführt und auch in Sachen Fahrbarkeit nur ganz wenig positive Verbesserungen gebracht.


    Eher ist davon auszugehen, dass die LC 2017 mehr Hubraum bekommen wird.

  5. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    17.206

    Standard

    #55
    Zitat Zitat von Hansemann Beitrag anzeigen
    ...

    Anders als bei den aktuellen Systemen, greift die Steuerung auf die Öffnungshöhe der Ventile ein, nicht auf die Dauer.


    Das System steuert, ob sich das Ventil nur wenige mm öffnet = schneller, effektiver Zustrom von zündfähigem Gemisch bei geringer Drehzahl, oder eben ganz.-> Vollast.
    ...
    Das gibt's doch im 3er schon seit 2001.

  6. Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.303

    Standard

    #56
    Du meinst das Vanos. Vanos und andere Systeme brauchen weiterhin Drosselklappen. Das Alpha System verzichtet komplett auf Drosselklappen und regelt die Gemischzufuhr nur noch über die Öffnungszeiten und Höhen des Ventils

  7. Registriert seit
    22.09.2016
    Beiträge
    198

    Standard

    #57
    Zitat Zitat von Jonni Beitrag anzeigen
    Gehen wir weiter davon aus, dass ab Frühjahr 2017 der teure Telelever der GS entfällt und eine klassische USD-Gabel verbaut wird.

    Ich hoffe sehr, dass das nicht passieren wird! Mithin der einzige grund, weshalb ich BMW treu geblieben bin, ist das Telelever. Ohne kann ich mir gleich einen japaner kaufen (oder eine KTM).

    Immerhin habe ich seit 1998 runde 93'000 CHF in BMW investiert...

  8. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    3.608

    Standard

    #58
    Tröste dich, im Gegenzug gibt es dann ein paar PS mehr. Ich finde den Telelever auch klasse. Aber die Frage, ob ich eine neue GS kaufe, mache ich sicher nicht davon abhängig, ob die GS dann eine USD-Gabel hat. Für mich ist und bleibt das zentrale Kaufargument der Boxer. Ich mag es einfach, während der Fahrt auf die dicken, liegenden Zylinder der GS schauen zu können. Das kann ich bei keinem anderen Motorrad, auch wenn der Anblick der Guzzi-Zylinder ebenfalls nicht schlecht ist.

    CU
    Jonni

  9. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    17.206

    Standard

    #59
    Zitat Zitat von Hansemann Beitrag anzeigen
    Du meinst das Vanos. Vanos und andere Systeme brauchen weiterhin Drosselklappen. Das Alpha System verzichtet komplett auf Drosselklappen und regelt die Gemischzufuhr nur noch über die Öffnungszeiten und Höhen des Ventils
    Nein, meine ich nicht!!

    Genau das gibt es seit 2001 bei BMW ... Nennt sich ValveTronic.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Valvetronic?wprov=sfla1

    Vanos ist schon viel älter.

  10. Registriert seit
    23.09.2012
    Beiträge
    1.117

    Standard

    #60
    Es ist doch alles eine alte Geschichte schon 2013 gab es Fotos von einer GS mit diesen Zylinderköpfen in der GS, da frag ich mich was jetzt hier als Neuheit präsentiert werden soll: MOTORRAD 2013 / 18 - MOTORRAD - Europas größe Motorrad-Zeitschrift - MOTORRAD


 
Seite 6 von 8 ErsteErste ... 45678 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ölverlust am Boxer
    Von Gastarbeiter im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.09.2005, 18:23
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.08.2005, 17:16
  3. Keine GS – aber eine neue Boxer BMW...
    Von Anonymous im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.01.2005, 01:48
  4. BMW Sport-Boxer-GS in 2006???
    Von MP im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.09.2004, 17:17
  5. Rückruf von Boxer, K und Scarver ??
    Von Tobias im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.03.2004, 18:00