Seite 10 von 58 ErsteErste ... 8910111220 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 574

Brembeläge hinten verschlissen nach 5.500km

Erstellt von Q-Tip, 20.06.2013, 14:36 Uhr · 573 Antworten · 95.678 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.04.2013
    Beiträge
    19.577

    Standard

    #91
    Hallo Henning,

    sind deine Bremsklötze auch betroffen ?

    Gruß

    Susanne
    Zitat Zitat von vtrig Beitrag anzeigen
    Moin,

    bei meiner 2005er haben auch nur ca. 10.000 km gehalten.

    Die LC hat erst 3.000 km runter.

    Gruß
    Henning

  2. Registriert seit
    06.01.2013
    Beiträge
    249

    Standard

    #92
    Hallo Susanne,

    ich gehe morgen mal in die Garage und schaue nach der Reststärke.
    Mitte September geht's für zwei Wochen in die Cevennen. Bis dahin kommen bestimmt noch 2 Tkm dazu und da unten dann nochmal ca. 3 Tkm. Ich nehme wohl einen Satz extra mit.

    Gruß
    Henning

  3. sk1
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    1.982

    Standard

    #93
    Gerade von einem Bekannten gehört, dass die Klötze + Bremsscheibe nach 4000km völlig "Fratze" sind. Davon ist er ca. 3000km recht gemütlich durch Norwegen, also nicht viel und vor allem nicht stark gebremst. Der erneuert nun auf Kulanz. Aber das kann es ja nicht sein . Da gibt es anscheinend ein technisches Problem ...........

  4. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.529

    Standard

    #94
    Klötze *und* Scheiben?

    Das ist heftig....

  5. Registriert seit
    06.01.2013
    Beiträge
    249

    Standard

    #95
    Moin,

    meine hinteren Bremsklötze sehen nach knapp 3 TKM noch recht gut aus.
    Mit bloßem Auge läßt sich kein Verschleiß feststellen.

    Gruß
    Henning

  6. Registriert seit
    05.05.2012
    Beiträge
    19

    Standard

    #96
    Hallo GS-ler!!
    Auch ich war sehr überrascht, als ich nach meinem ersten Reifenwechsel bei 7300 km eigentlich nur rein zufällig einen Blick zu den Bremsbelägen machte. Die sind nämlich vollkommen am Ende und das bei diesem Kilometerstand!!
    Das kann nicht sein, denn auch ich habe meinen Fahrstil kaum verändert und bin mit meiner 2005er GS ca. 23000 km mit den hinteren Klötzen gefahren und dann nach einem Wechsel zu EBC-Belägen noch weitaus mehr.
    Ich denke, dass BMW da Handlungsbedarf hat und ich würde mir eine Kulanz erwarten. Vielleicht sind nur die Beläge nichts wert??
    Nur dzt. wird nichts anderes angeboten, als die Originalbeläge zu kaufen um 65,-.

    Gruß aus Tirol

  7. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #97
    Zitat Zitat von Erich K. Beitrag anzeigen
    ...
    Das kann nicht sein ...
    stimmt!!!

    lass sie drin und fahr weiter ...

  8. B_P
    Registriert seit
    30.03.2007
    Beiträge
    432

    Standard

    #98
    Zitat Zitat von vtrig Beitrag anzeigen
    Hallo Susanne,

    ich gehe morgen mal in die Garage und schaue nach der Reststärke.
    Mitte September geht's für zwei Wochen in die Cevennen. Bis dahin kommen bestimmt noch 2 Tkm dazu und da unten dann nochmal ca. 3 Tkm. Ich nehme wohl einen Satz extra mit.

    Gruß
    Henning
    Hallo Henning, fahre auch Ende August in die Cevennen. Wohin fährst Du denn genau ?
    Mit Deiner GS noch alles io ?
    Kannst Dich ja mal melden, wenn es Dir paßt.

  9. Registriert seit
    01.04.2013
    Beiträge
    19.577

    Standard

    #99
    Hallo Erich,

    es gibt bereits bei BMW andere Bremsbeläge. Ich habe neue / andere Bremsbeläge erhalten .
    - so jedenfalls mein - die Bremsbelege sollen besser sein - war auch beim wechseln dabei und die Führungsschienen wurden ebenfalls ausgetauscht

    Gruß

    LaCy-boGSer


    Zitat Zitat von Erich K. Beitrag anzeigen
    Hallo GS-ler!!
    Auch ich war sehr überrascht, als ich nach meinem ersten Reifenwechsel bei 7300 km eigentlich nur rein zufällig einen Blick zu den Bremsbelägen machte. Die sind nämlich vollkommen am Ende und das bei diesem Kilometerstand!!
    Das kann nicht sein, denn auch ich habe meinen Fahrstil kaum verändert und bin mit meiner 2005er GS ca. 23000 km mit den hinteren Klötzen gefahren und dann nach einem Wechsel zu EBC-Belägen noch weitaus mehr.
    Ich denke, dass BMW da Handlungsbedarf hat und ich würde mir eine Kulanz erwarten. Vielleicht sind nur die Beläge nichts wert??
    Nur dzt. wird nichts anderes angeboten, als die Originalbeläge zu kaufen um 65,-.

    Gruß aus Tirol

  10. Registriert seit
    20.05.2013
    Beiträge
    612

    Standard

    Wer hat jetzt andere Beläge drin und von welchen Hersteller?
    Bisher habe ich nur diese gefunden http://www.ebc-brakes.de/start.php4?...6667#EBC216667


 
Seite 10 von 58 ErsteErste ... 8910111220 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Handbremspumpe schon verschlissen ?
    Von Fredel im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 12.10.2012, 22:10
  2. Leckage nach Bremsbelagwechsel hinten
    Von fk021966 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 08.10.2011, 21:59
  3. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 23.09.2009, 20:39
  4. Kupplung verschlissen nach 39000KM ?
    Von Frogfish im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.05.2008, 01:28