Seite 32 von 58 ErsteErste ... 22303132333442 ... LetzteLetzte
Ergebnis 311 bis 320 von 574

Brembeläge hinten verschlissen nach 5.500km

Erstellt von Q-Tip, 20.06.2013, 14:36 Uhr · 573 Antworten · 95.583 Aufrufe

  1. X-Moderator
    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    3.468

    Standard Brembeläge hinten verschlissen nach 5.500km

    Ihr bremst einfach zu viel. Die GS ist zum Gasgeben gebaut

  2. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.797

    Standard

    Zitat Zitat von atgmax Beitrag anzeigen
    Ihr bremst einfach zu viel. Die GS ist zum Gasgeben gebaut
    das würde ich so sagen:
    Ihr bremst einfach zu viel, aber die GS ist zum frühen Gaswegnehmen ( hohes Motorschleppmoment) gebaut, dann braucht man wenig Bremsen, und ist auch nur unwesentlich langsamer.

  3. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    4.181

    Standard

    Zitat Zitat von Milchmann04 Beitrag anzeigen
    Mahlzeit,

    war gestern beim Freundlichen in Coesfeld! Reifenwechsel kpl. auf Metzeler Tourance Next.
    Dabei wurde ein Auge auf die hinteren Beläge geworfen und der Werkstattmeister hat diese ausgetauscht und gesagt das wird auf Garantie erledigt. Mein Ferkel hat 8100 km auf der Uhr seit Januar 2014 und das fand ich sehr gut von meinem Händler des Vertrauens.Die Beläge waren ganz knapp voer der Verschleißgrenze und das sollte bei der Laufleistung aber nicht sein.
    Irgendwas hat BMW auf jeden Fall geändert oder zumindest vor zu ändern an der Zusammensetzung der Beläge.

    Aber mal was anderes: Ich bremse in der Kurve sehr häufig nur hinten, weil ich dann meine die Kurvenlinie sauberer hinzubekommen.
    Ich bin relativ frisch dabei habe erst das 2. Motorrad und insgesamt knapp 20000 km in knapp 2 jahren gefahren.
    So habe ich das auch in der Fahrschule und im Sicherheitstraining gelernt. Training auf ner Triumph ohne ABS.
    Mache ich denn da alles falsch? Vom Gefühl her fühlt sich das besser an und fährt sich auch sauberer als wenn ich die Handbremse benutze!

    Arno
    BMW hat etwas geändert. Meine Beläge haben andere Abmessungen als die die jetzt im Lager liegen. Waren deine Verschlissenen organisch, weißt du das ?

  4. Registriert seit
    05.08.2013
    Beiträge
    3.364

    Standard

    Zitat Zitat von Nemiz Beitrag anzeigen
    ...Verkehrsteilnehmer sehen, die vor dem Abbiegen den Blinker nutzen...
    Oh, ja, bitte.
    Und nicht erst beim Abbiegen.

    Ansonsten Danke für die Hinweise.
    Ich hatte mir wg. der Integral-Bremse eigentlich schon fast das separate Hinterradbremsen wieder abgewöhnt.
    Werde mich ggfs. in Kurven nun aber doch wieder darauf zurückbesinnen.
    Egal, was die Beläge dazu sagen.

  5. Registriert seit
    30.10.2013
    Beiträge
    42

    Standard

    @klaus48: Bin mir ziemlich sicher das das organische waren. Sind aber auch wieder organische reingekommen meiner Meinung nach.

  6. sk1
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    1.982

    Standard

    Was beschwert Ihr euch, ein Bekannter von mir musste vorne und natürlich auch hinten nach ca. 2700km wechseln. Denke vorne wäre noch was gegangen, aber bei der Fahrweise hat der Händler vorgeschlagen gleich vorne mit zu tauschen (-:

    Wahrscheinlich glaubt das jetzt keiner, ist aber so. Wir waren mit einer recht zügigen Truppe auf Sardinien; alle Solo und mit leichten Mopeds unterwegs. Außer der Bekannte mit GSLC und Sozia. Der hat so knallen lassen (war immer dicht dran) und musste entsprechend bremsen das die Beläge so ziemlich am Ende waren. Was mich wunderte, dass die hinteren so lange gehalten haben

  7. Registriert seit
    17.05.2013
    Beiträge
    551

    Standard

    Meine 2013er LC musste wegen eines Rückrufes außerplanmäßig in die Werkstatt. Nach 7600 Km weisen die Bremsbelege kaum Verschleiß auf. Ich denke das in erster Linie die Fahrweise maßgeblich ist wie schnell die Belege verschleissen. Bin eher der vorausschauende Fahrer der tendenziell spät, kurz und hart bremst.

  8. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    4.181

    Standard

    Meine sollten ja mehr als 50% runtergewesen sein bei 12700 km ca. Habe das auch geglaubt, weil ich immer gewaltig dicke Beläge vor Auge hatte und mir dachte: Da haben sie jetzt aber mal vorgesorgt! Pustekuchen, es fehlte, wie auch jetzt bei fast 14tkm, kaum was.
    Es sind aber Sintermetallbeläge! Die "Luft in der Bremse" ist abgehandelt und kein Thema mehr.

    Wünsche ein oberg... WE!
    Klaus

  9. Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    1.519

    Standard

    Zitat Zitat von klaus48 Beitrag anzeigen
    ... Die "Luft in der Bremse" ist abgehandelt und kein Thema mehr.

    ...
    Klaus, was war denn jetzt die Ursache dafür, ist das noch geklärt worden?

  10. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    4.181

    Standard

    Nein wir wissen es nicht! Gestern habe ich sie wiedergeholt, sie war u.A. wegen der Manschette HAG dort. Das Lüftspiel in der Hebelei wurde genauer eingestellt, der Pedalweg war bei Abfahrt akzeptbel. Einen schönen Druckpunkt haben ja alle nicht glaube ich. Vermutungen, denen zu Folge Abwärme der Abgasanlage verantwortlich sein könnte gibt es. Ich glaube es aber nicht.

    VG Klaus


 
Seite 32 von 58 ErsteErste ... 22303132333442 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Handbremspumpe schon verschlissen ?
    Von Fredel im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 12.10.2012, 22:10
  2. Leckage nach Bremsbelagwechsel hinten
    Von fk021966 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 08.10.2011, 21:59
  3. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 23.09.2009, 20:39
  4. Kupplung verschlissen nach 39000KM ?
    Von Frogfish im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.05.2008, 01:28