Seite 51 von 58 ErsteErste ... 414950515253 ... LetzteLetzte
Ergebnis 501 bis 510 von 574

Brembeläge hinten verschlissen nach 5.500km

Erstellt von Q-Tip, 20.06.2013, 14:36 Uhr · 573 Antworten · 95.611 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.09.2013
    Beiträge
    345

    Standard

    Und genau das Video ist keine vernünftige Anleitung !!!

  2. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    4.181

    Standard

    Der hätte den Sattel und den Schmutzfänger dran lassen können. Und so richtig fachmännisch kam mir das auch nicht vor. Wenn ich den Schacht nicht reinigen will, schieb ich einfach die neuen Beläge rein. Vorher beim Rausnehmen der alten erst auf der einen, dann auf der anderen Seite mit dem alten Belag die Kolben zurückdrücken und gut.

  3. Registriert seit
    12.10.2012
    Beiträge
    1.013

    Standard

    Dann schreib halt wenigstens, warum Du das nicht für eine vernünftige Anleitung hältst!
    Ich würde auch das Eine oder Andere anders machen. Aber man sieht den groben Umfang schon mal.

  4. Registriert seit
    25.04.2014
    Beiträge
    10

    Standard

    bin neu hier, was ist eine PN?
    Eine Anleitung wäre schön.
    Dankw

  5. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    4.181

    Standard

    Zitat Zitat von svabo70 Beitrag anzeigen
    Dann schreib halt wenigstens, warum Du das nicht für eine vernünftige Anleitung hältst!
    Ich würde auch das Eine oder Andere anders machen. Aber man sieht den groben Umfang schon mal.
    Gut. Ich würde, wie schon geschrieben, nicht den Schmutzfänger abbauen. Da gibt es, eigene Erfahrungen, gerne mal Probleme mit den Gewinden im Alugehäuse. Die Zange nehmen und beim Rausziehen der Sicherungen damit in die Felgen kloppen, ist auch nicht toll. War aber der Filmerei geschuldet. Warum fummelt der erst den Stift raus, um dann hinterher doch den Sattel abzubauen?
    Und ja, es ist auch Erbsenzählerei meinerseits dabei.

  6. Registriert seit
    15.09.2013
    Beiträge
    345

    Standard

    Kurzanleitung:

    1. Vorratsbehälter für Bremsflüssigkeit hinten öffnen.

    2. Bremssattel hin und her bewegen um die Kolben zurück zu drücken, weil die neuen Beläge mehr Platz brauchen und da der Sattel schwimmend gelagert ist geht das.

    3. Splinte ziehen, Bolzen rausdrücken Halteblech und Beläge entnehmen.

    4. Neue Beläge einsetzen und alle Bauteile Montieren.

    5. Fußpedal betätigen bis Beläge an der Bremsscheibe anliegen.

    6. Bremsflüssigkeit Stand kontrollieren und eventuell mit einer Spritze
    absaugen, Deckel aufschrauben.

    Grüße Detlef

  7. 005LzI Gast

    Standard

    Danke, für die Mitteilung!!!


    Warum muß Position 1. durchführen?

  8. Registriert seit
    07.12.2014
    Beiträge
    363

    Standard

    Kommt mir so vor als hätte noch nie jemand Bremsbeläge gewechselt.

    Wenn ich dazu ein Video brauche, bitte lasst die Finger davon. Bremsen gehören vom Fachmann repariert. Es geht immerhin um euer Leben und das Leben anderer Verkehrsteilnehmer.

  9. Registriert seit
    01.12.2012
    Beiträge
    292

    Standard

    Irgendwann fängt jeder mal an!

    Punkt 1 kann man machen um die Kolben (Punkt 2) leichter wieder eingedrückt zu bekommen. Du solltest aber aufpassen, dass du mit der Bremsflüssigkeit nicht rumsaust. Die ist für andere Bauteile nicht so gut. Kann auch sein das du etwas Bremmsflüssigkeit aus dem Behälter nehmen musst. Bei neuen Belegen kommt man schnell mal über den max Füllstand.

  10. X-Moderator
    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    3.469

    Standard

    Die Belagstärke bei der LC ist so gering, dass ich bisher am Vorratsbehälter keinen Unterschied beim Wechsel erkennen konnte. Das kann man sich sparen , dann gibts auch keine Sauerei


 
Seite 51 von 58 ErsteErste ... 414950515253 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Handbremspumpe schon verschlissen ?
    Von Fredel im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 12.10.2012, 22:10
  2. Leckage nach Bremsbelagwechsel hinten
    Von fk021966 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 08.10.2011, 21:59
  3. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 23.09.2009, 20:39
  4. Kupplung verschlissen nach 39000KM ?
    Von Frogfish im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.05.2008, 01:28