Seite 58 von 58 ErsteErste ... 848565758
Ergebnis 571 bis 574 von 574

Brembeläge hinten verschlissen nach 5.500km

Erstellt von Q-Tip, 20.06.2013, 14:36 Uhr · 573 Antworten · 95.619 Aufrufe

  1. X-Moderator
    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    3.469

    Standard

    Ich für meinen Teil bin nicht sicher, ob es Luft oder Wasser ist.

  2. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    4.181

    Standard

    Da kannst du sehr sicher sein, soweit ich weiß, ist Wasser nicht komprimierbar.

  3. Registriert seit
    28.10.2005
    Beiträge
    105

    Standard

    Zitat Zitat von schipper Beitrag anzeigen
    Meine originalen sind seit 45000km drin und haben noch einen Millimeter.
    Ich habe es getan! Hab letzte Woche neue Bremsbeläge hinten verbaut, km Stand 50615.

    Die alten ersten Originalbeläge haben noch gemessene 1,3m sind also knapp vor der Verschleißgrenze von 1mm, wie man auch an den noch vorhandenen Rillen sehen kann. Neue haben übrigens nur 4mm.

    Gebe zu, sieht schon haarig aus (das Foto mit den zusammengehaltenen Belägen), ist aber völlig im Limit. Deshalb glaube ich, dass viele Beläge, auch von den Händlern, viel zu früh gewechselt werden.

    Und für alle Rückfragen:

    ja ich bremse auch mal, nie lang andauernd oder nur sanft, wenn dann richtig.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken img_2309.jpg   img_2311.jpg  

  4. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.797

    Standard

    wäre noch was jut jegonge, dann vor dem Urlaub mach ich sowas erst neu, wenn ich das Zeitlich planen kann.
    Aber nu ist wieder Jahre gut.
    @ Heidekutscher: ob sich Dampfblasen zurückbilden ? resorbieren? ich denke nicht in kurzen Zeiträumen.
    Dampfblasen steigen ja dann meist hoch und kleben irgend in einer Ecke, bis sie wieder entlüftet werden. Dann mal die abgelassene Flüssigkeit auf Wassergehalt messen. Ich hab da so einen 0-5 % Prüfer zum Reinhalten.
    Therotetisch müsste ja dann der Heißbremser den Wasserfilm am Bremskolben/ Belag außen bald verdampft haben und weniger Probleme damit haben, weil eben nicht so oft Wasser über Nacht da steht, und über den Weg die Flüssigkeit anreichert. Vl hilft auch die Kolben ziemlich rausgedrückt zu säubern, sollte der Dreck den Wasserweg zwischen die Dichtung begünstigen.
    Vl hilft auch, den Hebel mal Versuchsweise im Stand ( zwischen den Fahrten) leicht gezogen lassen (Gummiband), wäre mir einen Versuch wert.Nun gehen mir die Ideen aus.. neuer Bremssattel..?


 
Seite 58 von 58 ErsteErste ... 848565758

Ähnliche Themen

  1. Handbremspumpe schon verschlissen ?
    Von Fredel im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 12.10.2012, 22:10
  2. Leckage nach Bremsbelagwechsel hinten
    Von fk021966 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 08.10.2011, 21:59
  3. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 23.09.2009, 20:39
  4. Kupplung verschlissen nach 39000KM ?
    Von Frogfish im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.05.2008, 01:28