Seite 13 von 24 ErsteErste ... 3111213141523 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 240

Bremsversagen Hinterrad

Erstellt von Volgie, 14.06.2016, 19:56 Uhr · 239 Antworten · 29.703 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.11.2008
    Beiträge
    1.851

    Standard

    das die h.-bremse und dies nicht nur bei der gs, sondern generell bei Motorrädern nicht grade das Hightech Wunder an Bremswirkung ist sollte eigentlich bekannt sein, braucht sie m.m. auch nicht, denn für das wo man die h.bremse auch einsetzen sollte erfüllt sie ihre Funktion problemlos.

  2. Registriert seit
    10.09.2012
    Beiträge
    157

    Standard

    Kann ja sein das man die nicht benutzen muss oder nicht aber wenn sie nicht funktioniert oder der Hebelweg ewig lang wird dann ist es nicht in Ordnung

  3. Registriert seit
    13.12.2009
    Beiträge
    482

    Standard

    Zitat Zitat von Anubis Beitrag anzeigen
    @ spyderl um so wichtiger wird die Frage, ob das Problem ab Modell 2016 noch vorkommt!

    @RoGe undicht im Sinne von...da tritt Bremsflüssigkeit aus....ist da nix. Die Luft schummelt sich einfach iegendwie ins System. Vielleicht anhand von Fertigungstoleranzen an einer Dichtung oder einem Kolben. Der Unterdruck beim Lösen der Bremse zieht dann die Luft rein. Den Trick mit dem Druckaufbau im System durch feststellen der Bremse kenne ich von der Duc. Bei der BMW hilft das nicht.

    Laut ET Katalog gibt es auch für die Version ohne ABS Pro einen geänderten Modulator.

  4. Registriert seit
    24.05.2015
    Beiträge
    34

    Standard

    Nur noch so am Rande. Dass man wegen des Integral-Bremssytems keine HR Bremse mehr braucht ist Nonsens. In einem bestimmten, sagen wir dynamischen Fahrbereich arbeitet das System recht perfekt. Nur fahre ich auf Schotter, mit Sozia oder einfach nur gemütlich, ist mit dem Popometer und entsprechender Erfahrung ein sehr viel schönerer und ruhigerer Fahrstil zu erreichen, wenn man die HR entprechend einsetzt (ein paar Millisekunder früher, wie das Intergale System). Genau wie der SA für die Sozia eine Zumutung ist, weil diese dynamischen Gangwechsel ein smoothes dahin-gleiten verhindern. Ich bin der Pilot und ich bestimme! Will ich mich unbedingt der Technik hingeben, kann ich auch gleich autonom fahren.

  5. Registriert seit
    25.06.2013
    Beiträge
    416

    Standard

    Mein Gott, ja, die Bremse ist bezahlt, also muss sie auch funktionieren und in Serpentinen muss man das Motorrad mit der HR-Bremse langmachen und ich will bestimmen usw.etc.blabla.
    Auf der Assietta habe ich trotz teils flotter Fahrweise die HR-Bremse kein einziges mal gebraucht, zumal im Stehen sowieso schlecht zu erreichen, und bin trotzdem durchgekommen. Ob der Fahrstil schön und ruhig war sei mal dahingestellt, es gab eh keine Haltungsnote
    Hier wird gerade wieder ein zugegebenermaßen ärgerlicher Missstand hochsterilisiert zum größten Problem an der Karre. Es ist so, die HR-Bremse ist .acke, das war sie aber auch schon an meiner R 1150 R und es gab angeblich auch den einen oder anderen Totalausfall.
    Lebt damit oder verkauft die Kiste aber jammert nicht ewig. Und Anubis, btw: wenn Du Dich nicht der Technik hingeben willst, ist die LC aber so was von falsch für Dich. Sorry, das musste mal raus und ist auch nicht böse gemeint.
    Gruß
    Rüdiger

  6. Registriert seit
    01.04.2013
    Beiträge
    15.030

    Standard

    Zitat Zitat von Anubis Beitrag anzeigen
    Nur noch so am Rande. Dass man wegen des Integral-Bremssytems keine HR Bremse mehr braucht ist Nonsens. In einem bestimmten, sagen wir dynamischen Fahrbereich arbeitet das System recht perfekt. Nur fahre ich auf Schotter, mit Sozia oder einfach nur gemütlich, ist mit dem Popometer und entsprechender Erfahrung ein sehr viel schönerer und ruhigerer Fahrstil zu erreichen, wenn man die HR entprechend einsetzt (ein paar Millisekunder früher, wie das Intergale System). Genau wie der SA für die Sozia eine Zumutung ist, weil diese dynamischen Gangwechsel ein smoothes dahin-gleiten verhindern. Ich bin der Pilot und ich bestimme! Will ich mich unbedingt der Technik hingeben, kann ich auch gleich autonom fahren.
    OT : das hat jetzt zwar nichgs mit der Hinterradbremse nichts zu tun -aber ich habe nicht verstanden warum der SA für eine Sozia eine Zumutung sein soll ?

  7. X-Moderator
    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    3.027

    Standard

    Zitat Zitat von LaCy-boGSer Beitrag anzeigen
    OT : das hat jetzt zwar nichgs mit der Hinterradbremse nichts zu tun -aber ich habe nicht verstanden warum der SA für eine Sozia eine Zumutung sein soll ?
    Das ist auch ziemlicher Quatsch. Für meine Sozia ist der SA eine Freude, da immer Zug herrscht beim beschleunigen und die Nickbewegungen und das andotzen der Helme viel geringer ist.

  8. Registriert seit
    01.04.2013
    Beiträge
    15.030

    Standard

    Max da hast du recht egal ob ich selber fahre und dabei wirklich gerne mit dem SA schalte oder ob ich als Sozia mitfahre der SA ist mir noch nie negativ aufgefallen

  9. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    22.806

    Standard

    .....hochsterilisiert zum größten Problem

  10. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    17.205

    Standard

    fremdwörter imprägnieren mir nicht mal pheripär.


 
Seite 13 von 24 ErsteErste ... 3111213141523 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hinterrad ????? 12er GS
    Von Peter im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.09.2005, 19:50
  2. Geräuschbildung/Spiel am Hinterrad !!!???
    Von SuffQ im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.07.2005, 22:09
  3. wie hinterrad auswuchten
    Von vau zwo im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.05.2005, 14:30
  4. sich im Leerlauf bewegendes Hinterrad
    Von qudo im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.02.2005, 21:32
  5. Hinterrad eiert
    Von Gifty im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.05.2004, 07:44