Seite 2 von 14 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 137

CarGarantie Bike by BMW Motorrad

Erstellt von LaCy-boGSer, 07.03.2015, 09:44 Uhr · 136 Antworten · 32.326 Aufrufe

  1. Registriert seit
    19.02.2015
    Beiträge
    353

    Standard

    #11
    die sind sehr kulant, bezahlen sogar simmerringe und so zeugs. bis das motorrad 17 jahre alt ist bzw. (ich kanns nicht mehr genau sagen) 120.000 km (unter vorbehalt) auf der uhr hat. der prozentuale selbstbehalt änder sich halt - je mehr km bzw. alter.

    bei meinen kunden gabs mit der cargarantie nie probleme, bzw. da nie jemand rumgezickt! wichtig wäre noch zu wissen, die reparatur VORHER der cargarantie anzuzeigen (das haben immer mein serviceberater erledigt) - nie hinterher, denn dann kann es gewaltig in die hose gehen.

  2. Registriert seit
    01.12.2014
    Beiträge
    671

    Standard

    #12
    Kann ich nur bestätigen...
    Meine TP hatte einen beschlagenen LED Zusatzscheinwerfer (nach 3 Jahren).
    Zum gefahren Mangel angezeigt, er hat den Papierkram gemacht. 1 Woche später kurzer Anruf, ich soll mal vorbeikommen.
    5 Min später hatte ich einen neuen dran.
    Absolut problemlos.....

  3. thm
    Registriert seit
    06.08.2013
    Beiträge
    173

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von LaCy-boGSer Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich habe gestern von meinem einen Brief mit einem Flyer für eine Händler-Anschlussgarantie erhalten.

    Der Preis wird nicht angegeben bzw. es heißt, dass man mir gerne ein individuelles Angebot erstellt.

    Hat von euch schon jemand diese Anschlussgarantie abgeschlossen ? Was hat es gekostet und wonach

    richtet sich der Preis ?

    BMW Motorrad Deutschland

    269.- bei km-Stand 21000 und einem ALter von 21 Monaten. Abgeschlossen in dieser Woche.

    Gruß
    thm

  4. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.521

    Standard

    #14
    Ich stehe gerade an der Theke beim Händler und schließe die Verlängerung ab.

  5. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.387

    Standard

    #15
    na dann prost!

  6. Registriert seit
    21.05.2013
    Beiträge
    1.193

    Standard

    #16
    Gibt's da Kölsch oder trinkt Ihr Bier?

  7. Registriert seit
    29.08.2008
    Beiträge
    1.102

    Standard

    #17
    Manche Elektronikmärkte versuchen, ein zweites Mal an den verkauften Geräten zu verdienen, indem sie versuchen, einem eine im Vergleich zum Gerätepreis unverhältnismäßig teure Reparaturversicherung aufzuschwatzen, die man aber eigentlich nicht braucht.

    Auch hier sollte man überlegen, ob die Reparaturversicherung - um nichts anderes handelt es sich ja - wirtschaftlich ist. Viele greifen ja gern bei Versicherungen zu, die keine ernsthaften Risiken absichern - s. o.
    Wenn man aber zum Ergebnis kommt, dass sie wirtschaftlich erscheint, kann der Abschluss durchaus sinnvoll sein.
    Sinnvoll wäre es also für den Versicherungsnehmer in der Regel bei einer überdurchschnittlichen Kilometerleistung, gerade weil - wie oben erwähnt - diese nicht die Prämie bestimmt. Die 30000-km-Regel ist lediglich eine Grenze, bis zu der der Händler die Versicherung online abschließen kann, darüber - so auch bei mir - erfordert das eine individuelle Anfrage, welche aber bei einer nicht zu weiten Überschreitung positiv beschieden wird.

    Meine eigenen Erfahrungen damit sind positiv. Im ersten Fall war die Abwicklung problemlos, die Reibungen beim zweiten Fall hatte wohl eher der Händler als die Vericherung zu vertreten. Finanziell hat sich das jedenfalls für mich gelohnt.

    Als einen Aspekt darf man aber nicht vergessen, dass Abschluss und Leistungen an regelmäßige Inspektionen und im Fall anfallender Reparaturen, für die man die Versicherung beansprucht, in den Werkstätten gebunden ist; diese Art der Kundenbindung dürfte es sein, die dies für BMW lohnend macht. Das muss jeder bedenken, der Arbeiten lieber selber macht oder in "Hinterhofwerkstätten", d. h. der hätte nichts davon.

    Eckart

  8. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    17

    Standard

    #18
    Hat jemand Erfahrung ob's das auch bei BMW Schweiz gibt? Werd auf jeden Fall den freundlichen fragen ...

  9. Registriert seit
    11.12.2014
    Beiträge
    226

    Standard

    #19
    Moin,
    habe ja im Nov. 2014 meine 1150er 43000 Km Bj. 12/2003 vom Händler mit der BMW Garantie gekauft. Heute beim freundlichen gewesen, da die Q nen bissl Unrund lief und keine Leistung mehr hatte. Nach einer kurzen Fehlersuche, wurden beide Primärzündspulen auf Garantie erneuert :-) von daher ist solch eine Garantie schon ne feine Sache :-) die Mehrkosten beim Kauf von 242€ haben sich also schon gelohnt.

    Gruß

  10. Registriert seit
    05.06.2008
    Beiträge
    217

    Standard

    #20
    Mein Händler hat schon immer 1 Jahr Zusatzgarantie. Also 3 Jahre insgesamt. Letztes Jahr neue LC gekauft und für 150,-- Euro das 4. Jahr dazugebucht. Also erst einmal Ruhe für die nächste Zeit.


 
Seite 2 von 14 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. BMW Motorrad Modelljahr 2006
    Von MP im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.08.2005, 02:56
  2. BMW Motorrad Navigator II Plus
    Von acryloss im Forum Navigation
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 15.07.2005, 13:19
  3. ej neue infos auf www.bmw-motorrad.at bezueglich bmw gs tref
    Von GSadventure im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.05.2005, 23:51
  4. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.03.2005, 12:24
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.01.2005, 00:38