Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 38 von 38

Chrome Auspuff Verfärbung

Erstellt von 2ndgs1200, 09.09.2014, 14:46 Uhr · 37 Antworten · 6.990 Aufrufe

  1. Typ
    Registriert seit
    23.10.2013
    Beiträge
    292

    Standard

    #31
    Zitat Zitat von wiko Beitrag anzeigen
    Richtig.
    Aber das Edelstahl ist durch und durch Edelstahl.
    Mit Pflege ( Polieren) geht da lange was.
    Bei den verchromten war bei mir nach ein paar polieraktionen das Chrom unwiederbringlich beschädigt und auch braun.....
    Genau! Man poliert die hauchdünne Oxidschicht weg (ca. 200-500nm). Beim nächsten Fahren wird die oberste Lage wieder oxidiert und bildet besagte Anlauffarben. Die Oxidschicht poliert man dann wieder weg, usw. Irgendwann ist dann Schluss weil keine gleichmäßig dicke Chromschicht da ist. Wie lange das gut geht, weiß ich nicht, hängt aber sicher davon ab, wieviel Chrom ursprunglich abgeschieden wurde.

    LG Typ.

  2. Registriert seit
    05.07.2013
    Beiträge
    100

    Standard

    #32
    Zitat Zitat von Typ Beitrag anzeigen
    Genau! Man poliert die hauchdünne Oxidschicht weg (ca. 200-500nm). Beim nächsten Fahren wird die oberste Lage wieder oxidiert und bildet besagte Anlauffarben. Die Oxidschicht poliert man dann wieder weg, usw. Irgendwann ist dann Schluss weil keine gleichmäßig dicke Chromschicht da ist. Wie lange das gut geht, weiß ich nicht, hängt aber sicher davon ab, wieviel Chrom ursprunglich abgeschieden wurde.

    LG Typ.
    Danke ;-)

    Bin kein Galvanik-Experte aber bei den durch Hitze beanspruchten Krümmer geht das extrem schnell.
    Bei anderen verchromten Teilen kann man gefühlt ewig nachpolieren.
    Bei meinen (ex-) Krümmern war nach ca. 5 bis 10mal polieren mit spezieller Chrompaste Ende.
    Also lassen wies ist oder keine verchromte ordern.
    Jeder wie er will, nur meine Erfahrung. :-)

  3. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.520

    Standard

    #33
    Zitat Zitat von yamraptor Beitrag anzeigen
    Probiert und der Meinung, Never Dull ist besser.

  4. Registriert seit
    19.04.2014
    Beiträge
    97

    Standard

    #34
    Ganz ehrlich, NeverDull hat bei meinen Versuchen nur eine geringe bis keine Wirkung gezeigt. Besser hat schon Autosol Edelstahlpolish funktioniert. Zufrieden bin ich allerdings noch nicht wirklich.

    LG

  5. Registriert seit
    26.09.2007
    Beiträge
    342

    Standard

    #35
    Hi,

    nur mit Wasser dreck weg putzen und an den schönen farben freuen, einmal im jahr ein wenig polieren fertig.

  6. X-Moderator
    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    3.468

    Standard

    #36
    Das gut alte Elsterglanz funzt immer noch famos

  7. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.387

    Standard

    #37
    Mädels und Jungs, schaut mal hier: Blitzblank: Chrompflegemittel im Test - Motorradzubehör - MOTORRAD
    Gruß
    Dirk

  8. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #38
    Zitat Zitat von atgmax Beitrag anzeigen
    Das gut alte Elsterglanz funzt immer noch famos
    für die Chromkrümmer vermutlich besser als z.B. Autosol, denn Elsterglanz ist weniger abrassiv. Die Chromschicht ist total dünn und mit Autosol schnell weg poliert


 
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Ähnliche Themen

  1. Auspuff / Drehmoment / Leistung
    Von Noeder im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 24.08.2007, 09:33
  2. Neuer WÜDO Auspuff Prototyp
    Von bigagsl im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 21.03.2005, 16:41
  3. Was für ein Auspuff für eine GS Adv. mit Adventure Koffer?
    Von Carsten im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.08.2004, 12:44
  4. Auspuff mit KAT
    Von Stones im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.08.2004, 07:38
  5. Auspuff...bin ja doch n bisserl blöd...
    Von piet855 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.07.2004, 13:17