Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 24

CONS R

Erstellt von camasoGS, 24.09.2015, 16:05 Uhr · 23 Antworten · 2.247 Aufrufe

  1. Registriert seit
    19.08.2014
    Beiträge
    1.598

    Standard

    #11
    Korrektur und erweiterte Antwort im übernächsten Beitrag.

  2. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.525

    Standard

    #12
    Nun, im Stand müsste der Wert zB bei "unendlich" liegen...

    Die Bordelektronik weiß sehr genau, wieviel Sprit durch die Düsen geht und wieviel km man damit gefahren ist. Einzig das 'Update Intervall' ist noch fraglich bzw die Toleranz der Anzeige. Und das Update Intervall ist sicherlich variabel, Du kannst Deinen Motor Stunden im Stand laufen lassen, die Anzeige wird nicht auf unendlich springen.
    Fährt man allerdings mit 200 kmh wird nach wenigen km schon aktualisiert. Fährt man dann 10km mit 80kmh wird langsam runtergerechnet.

  3. Registriert seit
    19.08.2014
    Beiträge
    1.598

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von oerst Beitrag anzeigen
    Ist das wirklich so komplex?

    Das ist der 'Momentanverbrauch' über einen (mir nicht bekannten) kurzen Zeitraum. Anhand des Momentanverbrauchs rechnet der BC dann aus, wieviel km man mit der im Tank vorhandenen Menge voraussichtlich noch fahren kann.

    Dadurch ergibt sich dann zB solch ein Phänomen, wie fahren und die Menge der Restkilometer steigt. Weil der Momentanverbrauch gesunken ist.

    P. S. und OT: schon mehrfach gesehen... Woher kommt eigentlich das Wort 'schrub'? Wer lehrt den Menschen sowas?

    Danke oerst, das ist mal ein vernünftiger Erklärungsversuch.

    Meine Frage zielte jedoch noch etwas weiter, nämlich nach der Berechnungsformel. Aber die dürfte keiner kennen, der sie nicht selbst erfunden hat. (Bleibt die Frage offen, warum man den Wert überhaupt anzeigen lassen kann. Ohne Vergleichsgrösse sagt er nichts aus.)

    Die angezeigten Restkilometern stiegen bei meiner GSA im Sommer einmal auf fast 1000. Ich war gemütlich auf der AB von Genua nach Norden gezuckelt und füllte den Tank kurz nach dem Grossen St. Bernard. Danach ging es lange abwärts und die Reichweite nahm immer weiter zu.

    PS und OT: Ich benutze schrub dann, wenn ich das Gefühl habe, dass der Antwortende meine Geschreibsel vor dem Schreiben nicht gelesen hat.

  4. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.708

    Standard

    #14
    Hi
    Wird so ähnlich sein wie beim Auto. Der Momentanverbrauch lässt sich anhand der Öffnungszeiten der Ventile bestimmen. Der aktuelle Tankinhalt ist auch bekannt. Der Rest ist ein Dreisatz und sagt nur aus wie weit man mit dem aktuellen Tankinhalt bei aktueller Fahrweise noch kommt.
    gerd

  5. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.708

    Standard

    #15
    Hi
    Zitat Zitat von oerst Beitrag anzeigen
    Woher kommt eigentlich das Wort 'schrub'? Wer lehrt den Menschen sowas?
    Gute Frage. Das muss heissen "schrubte". :-) Vielleicht ein Relikt der frühen Bewohner Colonias?
    gerd

  6. Registriert seit
    19.08.2014
    Beiträge
    1.598

    Standard

    #16
    Fehlend ist dann einzig das Intervall, wie oerst schrieb.
    Wie auch immer: Die Anzeige kann man sich in aller Regel sparen.

  7. Registriert seit
    22.09.2014
    Beiträge
    1.064

    Standard

    #17
    Sag ich doch,die Anzeige braucht kein Mensch, deshalb ist sie im Normalfall auch ausgeblendet...

  8. Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    1.397

    Standard

    #18
    Das Ding hat ca. 4 Verbrauchsanzeigen im BC. Ich habe sie alle ausgeblendet weil ich Motorrad fahre um Spass zu haben und nicht um Langstreckenrekorde zu brechen.

    Um also was sinniges aus dem Fred zu machen:
    Backen, bug, gebacken
    Schreiben, schrub, geschrieben
    In der Schule wieder mal nicht aufgepasst!?

  9. Registriert seit
    08.08.2010
    Beiträge
    137

    Standard

    #19
    Hallo zusammen,
    bei der luftgekühlten GS wurden die letzten 30 km für die Berechnung vom Durchschnittsverbrauch berücksichtigt.
    Ob das bei der LC noch genauso ist, weiß ich leider nicht.

    Gruß vom Odenwälder

  10. Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    1.397

    Standard

    #20
    Okay, ich versuchs mal mit Logik:

    Im HB der 2012er steht auf Seite 45:
    Tageskilometer 1 (TRIP I)
    Tageskilometer 2 (TRIP II)
    ....
    Momentanverbrauch (CONS C)
    Durchschnittsverbrauch 1 (CONS 1)
    Durchschnittsverbrauch 2 (CONS 2)

    Dann dürfte CONS 1 auf dem TRIP I und CONS 2 auf dem TRIP II basieren. CONS C sollte klar sein.

    Braucht alles kein Mensch.

    Kann zu.


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte