Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 32

Demontage Schnabel (K50): Tips / Besonderheiten ?

Erstellt von micha2, 09.01.2015, 18:18 Uhr · 31 Antworten · 7.680 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.10.2014
    Beiträge
    209

    Standard

    #11
    ...bei mir halt nicht..ist definitiv kaputt! trotzdem kein Drama

  2. Registriert seit
    05.08.2013
    Beiträge
    3.380

    Standard

    #12
    Der Ansaugschnorchel muss doch auch zum Wasser-Nachfüllen demontiert werden.
    Und da soll jedesmal der arme Spreizniet dran glauben müssen?
    Seltsam.
    Im Notfall hat dann hoffentlich der Freundliche eine Klinikpackung davon vorrätig und kann zwei Stück abgeben.

  3. Registriert seit
    24.10.2014
    Beiträge
    209

    Standard

    #13
    ..ich mach ne schöne schwarze Torxschraube ran..ist easyer zu händeln

    Gruss

    Gilles

  4. Registriert seit
    25.09.2006
    Beiträge
    104

    Standard

    #14
    Habe ich auch gemacht nur in V2a.

  5. Registriert seit
    05.08.2013
    Beiträge
    3.380

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von delle Beitrag anzeigen
    ...V2a...
    Oha, klingt nach Geheimwaffe.
    Das hier muss reichen...

  6. Registriert seit
    24.10.2014
    Beiträge
    209

    Standard

    #16
    Frag mich sowieso wer bei BMW auf diese irrsinnige Nietenidee gekommen ist? ?

  7. Registriert seit
    25.09.2006
    Beiträge
    104

    Standard

    #17
    KOSTENMINIMIERUNG = CONTROLLING

  8. Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    1.521

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von eMTee Beitrag anzeigen
    Der Ansaugschnorchel muss doch auch zum Wasser-Nachfüllen demontiert werden.
    Und da soll jedesmal der arme Spreizniet dran glauben müssen?
    Seltsam.
    Im Notfall hat dann hoffentlich der Freundliche eine Klinikpackung davon vorrätig und kann zwei Stück abgeben.
    Zum Wassernachfüllen kann der Spreizniet drin bleiben, nur die Schrauben lösen. Hab ich selber ausprobiert, als meine Wapu undicht war.

  9. Registriert seit
    05.08.2013
    Beiträge
    3.380

    Standard

    #19
    Hab' eben mal nachgeschaut.
    Dieser Niet sitzt auch noch so dämlich, dass man von hinten nicht nachhelfen kann.
    Also jetzt glaube ich auch: der geht definitiv drauf bei der Demontage
    (so wie früher die Spreiznieten, mit denen die Türinnenverkleidungen bei den Autos befestigt waren - oder immer noch sind -,
    wenn man an den Fensterheber ran musste.)

  10. Registriert seit
    24.10.2014
    Beiträge
    209

    Standard

    #20
    ..endlich glaubt mir mal jmd ...


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Demontage Lagerzapfen re. für Schwingenausbau, Tip?
    Von Hari im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.03.2014, 22:02
  2. Demontage Schnabel
    Von Motorradwanderer im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.07.2012, 21:54
  3. Demontage des Schnabels
    Von madmax im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 07.03.2010, 21:19
  4. Süddeutschland Tips gewünscht !
    Von Mister Wu im Forum Reise
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.07.2004, 20:18
  5. Schnabel Fragen
    Von bigagsl im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.04.2004, 20:01