Seite 15 von 20 ErsteErste ... 51314151617 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 192

Die LC ... hopp oder top?

Erstellt von -Larsi-, 07.07.2013, 23:29 Uhr · 191 Antworten · 23.240 Aufrufe

  1. Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    2.250

    Standard

    Zitat Zitat von Maxell63 Beitrag anzeigen
    Das ist doch nicht so schwer zu verstehen. Ein moderner 1 oder 2 Zylinder, der eine sportliche Fahrweise ermöglicht und spontan und schnell hoch dreht, kann nicht ganz niedrige Drehzahlen. Das ist einfache Physik ist, mag dann deswegen sogar Gott gegeben sein. Schon mal das Wort "Schwungmasse" gehört? Fahr mal ein Ducati, da ist unter 3000 U/min nix!
    Aber du solltest dich damit abfinden, dass das Tatsache ist. Wenn du einen Motor möchtest, der ganz unten Power hat und oben auch, dann brauchst du einen 4 oder besser 6 Zylinder. Und JEDE WETTE, dass dein Fachmann das so bestätigt, sonst ist er hauptberuflich eher Therapeut oder Gemüsehändler ;-)
    Hat er irgendwo geschrieben das er das mit 1500 Umdrehungen macht?

    Ausserdem ist das doch gelaber. "Kann nicht niedrige Drehzahlen". Klar. Kann auch nicht schalten. Kann auch nicht gut aussehen.

    Wenn die LC nicht bei 2500 Touren geradeaus fahren kann ohne zu ruckeln, dann ist das ehrlich gesagt merkwürdig, wäre sicher nicht mein Bike, wenn ich gezwungen würde immer hochtourig zu fahren, kaufe ich mir gleich ne Sportmaschine. Für mich hört sich das eher nach drivebywire problemen an.

    Solche Drehzahlen gehen mit der TÜ ganz lässig. Aber, wie gesagt, davon redet URexx ja nicht.

    Frank

  2. X-Moderator
    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    3.469

    Standard

    Zitat Zitat von fmantek Beitrag anzeigen
    Hat er irgendwo geschrieben das er das mit 1500 Umdrehungen macht?

    Ausserdem ist das doch gelaber. "Kann nicht niedrige Drehzahlen". Klar. Kann auch nicht schalten. Kann auch nicht gut aussehen.

    Wenn die LC nicht bei 2500 Touren geradeaus fahren kann ohne zu ruckeln, dann ist das ehrlich gesagt merkwürdig, wäre sicher nicht mein Bike, wenn ich gezwungen würde immer hochtourig zu fahren, kaufe ich mir gleich ne Sportmaschine. Für mich hört sich das eher nach drivebywire problemen an.

    Solche Drehzahlen gehen mit der TÜ ganz lässig. Aber, wie gesagt, davon redet URexx ja nicht.

    Frank
    Schau dir #116 an und die TÜ interessiert hier auch niemanden .

  3. Registriert seit
    29.08.2006
    Beiträge
    1.414

    Standard

    Zitat Zitat von fmantek Beitrag anzeigen
    Hat er irgendwo geschrieben das er das mit 1500 Umdrehungen macht?

    Ausserdem ist das doch gelaber. "Kann nicht niedrige Drehzahlen". Klar. Kann auch nicht schalten. Kann auch nicht gut aussehen.


    Frank
    Wenn du schon so einen Mumpitz von dir gibst, wäre es schön zu schreiben, warum das "Gelaber" ist.

    Du hast einfach Null Ahnung, dann kann man das auch nicht nachvollziehen... volles Verständnis dann dafür

  4. borromeus Gast

    Standard

    Also man sollte das Motorrad Motorrad sein lassen:

    R 1200 GS - LC - Daten

    Sogar die "Kurve" fängt erst bei 2000 Upm an.

  5. Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    2.250

    Standard

    Zitat Zitat von atgmax Beitrag anzeigen
    Schau dir #116 an und die TÜ interessiert hier auch niemanden .
    Danke für den Hinweis Ob die TÜ hier keinen interessiert, halte ich mal für gewagt. Es gibt Leute die lesen das um zu vergleichen, wenn die neue was nicht so gut kann wie die alte, ist das auch nen Datenpunkt. Und die alte kann ich mit unter 2000 touren durch die Stadt tuckern.... ohne das es schüttelt (ist ja keine Guzzi).

    Frank

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von borromeus Beitrag anzeigen
    Also man sollte das Motorrad Motorrad sein lassen:

    R 1200 GS - LC - Daten

    Sogar die "Kurve" fängt erst bei 2000 Upm an.
    Naja, bei der alten GS fängt diese Kurve auf dieser Seite bei 2500 Upm an. Heisst also nicht viel....

    Frank

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Maxell63 Beitrag anzeigen
    Wenn du schon so einen Mumpitz von dir gibst, wäre es schön zu schreiben, warum das "Gelaber" ist.

    Du hast einfach Null Ahnung, dann kann man das auch nicht nachvollziehen... volles Verständnis dann dafür
    Gut gekontert. Bin stolz auf Dich.

    Es ist gelaber, weil "Kann keine niedrigen Drehzahlen" Gelaber ist. Das ist keine Aussage, ist weder technisch noch sonst irgendwas, ist einfach so dahingesagt, halt Gelaber. Jede Maschine kann niedrige Drehzahlen, weil man ja dadrüber muss um zu den hohen zugelangen. Nicht jede kann mit 1500 Upm im letzten Gang den Berg rauf, aber deswegen muss man auch nicht mit 5000 Upm fahren. Dazwischen sind viele, viele Zwischenschritte.

    Frank

  6. Registriert seit
    25.03.2009
    Beiträge
    975

    Standard

    Wovon reden wir hier?
    Von schlechter Leistungsannahme bei niedrigen Drehzahlen,
    oder KFR?

    Wenn ich den Bock im 1. Gang bei 4.000 upm konstant halte,
    hat er minimalstes KFR, welches mich aber nicht stört, da ich relativ zügig über den Bereich raus bin.

    Wer fährt schon kontinuierlich bei 4.000 upm?

  7. borromeus Gast

    Standard

    Wovon wir hier reden?
    Na ganz einfach: dem Wunsch einen Achtzylinder in den zwei Boxertutteln unterzubringen.

  8. Registriert seit
    03.03.2012
    Beiträge
    325

    Standard

    Zitat Zitat von Maxell63 Beitrag anzeigen

    Du hast einfach Null Ahnung
    Schon mal was von Etikette gehört ?

  9. Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    4.665

    Standard

    Hallo Leute,

    was muß ich hier lesen?
    Konstantfahrruckel bzw. schlechte Gasannahme im unteren Drehzahlbereich, Schaltschläge in den ersten drei Gängen. Irgendwoher kenne ich das doch. BMW hat es geschafft trotz völlig überarbeiteter bzw. neuer Motor-,Kupplungs- und Getriebearchitektur die alten "Charaktereigenschaften" des Boxers beizubehalten.
    Hurra: Der alte Boxer ist tot, es lebe der neue Boxer.
    Bin die LC mittlerweile auch mal zur Probe gefahren. Mein Eindruck: ist ein tolles Teil, fährt sich total easy, geht wie die Angst und hat wohl das beste Fahrwerk, das einer GS jemals serienmäßig spendiert worden ist. Das einzige, was ich hätte kritisieren können, wäre, daß die neue GS mir zu sehr weichgespült (japanisiert) wurde.
    Fazit für mich, um auf die Eingangsfrage zurück zu kommen: Die neue GS ist top und daher Daumen hoch !

    Wünsche euch allen ein schönes WE, Gruß Thomas

  10. Registriert seit
    29.08.2006
    Beiträge
    1.414

    Standard

    Zitat Zitat von Wartburg 311 QP Beitrag anzeigen
    Schon mal was von Etikette gehört ?

    der Typ nervt unglaublich. Da kann man 3 mal erklären und beim 4. mal argumentiert er, als hätte man nie etwas geschrieben, sondern meint, ich "labere".. der sollte sich abmelden


 
Seite 15 von 20 ErsteErste ... 51314151617 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie lange hält die Batterie? Billig oder teuer. Mit Ladegerät oder ohne?
    Von Schweinehund im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 14.04.2013, 17:17
  2. Tausche 1200 GS - Niedrige Sitzbank gegen Original oder Kahedo oder aehnliches
    Von detbert im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.05.2010, 13:43
  3. Sitzbank von Touratech oder Wunderlich oder Kahedo oder ...
    Von froschforscher im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.05.2010, 09:56
  4. Sitzbank von Touratech oder Wunderlich oder Kahedo oder ...
    Von froschforscher im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.05.2010, 17:44
  5. Sitzbanktausch F650GS oder Dakar, niedrig gegen hoch oder normal
    Von Estaburon im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.10.2006, 01:40