Seite 3 von 20 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 192

Die LC ... hopp oder top?

Erstellt von -Larsi-, 07.07.2013, 23:29 Uhr · 191 Antworten · 23.235 Aufrufe

  1. Registriert seit
    29.08.2006
    Beiträge
    1.414

    Standard

    #21
    ich schalte IMMER vorbelastet. Ich habe ich den letzten 30 Jahren KEIN Moped gefahren, dass sich ohne diesen vorherigen Druck auf den Schalthebel geräuschlos schalten lies. Und da waren einige dabei....

    Wenn man das tut, flutschen die Gänge wie von selbst rein

  2. Registriert seit
    25.06.2013
    Beiträge
    419

    Standard

    #22
    3000 km, alles, aber auch wirklich alles top, selbst bei flotter Hatz in der Gruppe 4,9 l. Raufschalten mittlerweile in allen Gängen nicht mehr auffällig, vom 4. nach unten könnte es manchmal, na ja, meistens, leiser sein. Alle Gänge rasten sauber ein. KFR ab dem 2. Gang und unter Last nur unter 1800 u/min, dann aber heftig ;-)
    Ein geniales Moped !
    Ich hätte keinen Tag länger drauf warten wollen.

    Gruß Rüdiger

  3. Registriert seit
    19.03.2013
    Beiträge
    311

    Standard

    #23
    NIX... bzw fast nix: 1-2-3: Hier ist das Getriebe manchmal hakelig -> Der Freundliche wird nachsehen. Ist aber nicht so, dass die WC dadurch unfahrbar wäre - im Gegenteil.
    Gefahren bin ich jetzt 4500 km mit ständig wachsenden Fahrspaß. Die LC hat ein sagenhaftes Fahrwerk und der Motor hat Dampf. Mit dem Akra klingt sie auch anständig. Fazit: Voll zufrieden.

    Mittlerweile stellt sich aber auch eine gewisse Langweile ein: Sie fährt einfach perfekt, ist jederzeit super beherrschbar und lässt sich ausgezeichnet um die Kurven treiben. Ich sage mal, dass die LC vom Typ her ein sehr devotes Motorrad ist - macht alles was man will!

    OK, das mit der Langeweile war gelogen...

  4. Registriert seit
    13.05.2013
    Beiträge
    120

    Standard

    #24
    NIX!!!!! Habe 2050 km auf der Uhr.
    Wenns mal im Getriebe kracht, lag das eher an mir

  5. Registriert seit
    10.03.2013
    Beiträge
    204

    Standard

    #25
    Ich bin mittlerweile 3200 km gefahren:

    Kilometer 0 bis Kilometer 950 (16. April bis 4. Mai):

    Super Zufrieden, geiles Motorrad, viel Spaß, ich hatte keinerlei Mängel bei der Beauftragung der Einfahrinspektion zu reklamieren!

    --------------------------------------------------------------------------------------------------

    Einfahrinspektion mit falschem Öl!

    Kilometer 950 bis 2420 (04. April bis 26. Mai):

    Heftige Kupplungsprobleme: Im kalten Zustand fast nicht fahrbar, Gänge knallen rein, Bocksprünge beim Starten, Dosierungsprobleme mit der Kupplung usw. Mehrere Ölwechsel bringen keine oder nur minimale Besserung.

    Resultat: In diesem Zustand hat mir die GS nur Ärger bereitet, besonders aber das mein Problem vom Händler nicht ernst genommem hat.

    ----------------------------------------------------------------------------------------------------

    Kupplungstausch durch BMW München und 120 km Testfahrten durch BMW:

    Resultat Kilometer 2540 bis 3200 (28. Juni bis jetzt):

    Super Zufrieden, geiles Motorrad, viel Spaß, Zustand der GS ist wieder wie bei Auslieferung! Super Ausfahrt gestern durchs Allgäu!


    Fazit:

    Die neue GS erfüllt jetzt meine Erwartungen voll und ganz. Ein tolles Spaßgerät. Und das bei knapp über 5 Liter Verbrauch!

    (Ich will jetzt den ganzen Ärger versuchen, zu vergessen und das nicht der LC anlasten. Die arme LC GS sebst kann ja nicht für einen nicht nach Herstellervorschrift durchgeführten Service und mangelhafte Betreuung im Fehlerfall durch BMW und den Händler! Das Produkt ist halt immer nur so gut, wie der Service der dahinter steht! Fakt ist aber auch, dass der Schwachpunkt der LC die kupplung ist, sonst hätte ich in Garmisch nicht soviele LC Treiber getroffen, die das Schaltverhalten und die Kupplungsdosierbarkeit kritisiert haben. Hätte aber derService richtig reagiert, wäre das ganze Theater für mich minimal und kein Thema gewesen und mir vieles erspart geblieben!)

    Gruß

    Stephan

  6. Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.552

    Standard Hopp oder Top

    #26
    WOW, ne gute Frage und "unübersichtliche" Antworten.
    Und obwohl ich NOCH keine LC habe, interessiert es mich wirklich, wie die NEUE gesehen wird,
    weil es garantiert meine NÄCHSTE ist.
    Vielleicht könnte man ja diesen Fred übersichtlich halten, in dem man die Liste nach Ballerjürgens Vorschlag fortführt und Erklärung dahinter, ggf. neue Zeile dazu.
    Und obwohl es keine objektive Statistik werden kann, wird man letztendlich mehr Übersicht haben als nach XXX gelesenen Post´s.
    Ich versuchs mal, hoffe, der Lars hat NIX!!! dagegen.
    Eingepflegt bis #25
    Danke


    NIX!!!----------------------- IIIIIIIIIIIIIII
    Motor-----------------------
    Schaltung/Getriebe/Kupplung- IIIIIII
    Elektrik---------------------- I
    Bremsen---------------------
    Fahrwerk--------------------
    Esa/ABS/ASR----------------
    Licht/Blinker-----------------
    Benzinverbrauch/Ölverbrauch-
    Windschild------------------- I
    Schalteinheit Lenker---------- II

  7. Registriert seit
    13.05.2013
    Beiträge
    120

    Standard

    #27
    Also ich denke, man muss das Ganze hier im Forum relativieren. Es gibt Leute, wie Stehan, die haben wirkliche Probleme. Denke aber, es handelt sich auch oft um "Jammern auf allerhöchstem Niveau". Ich persönlich glaube, dass einige Leute zu viele von diesen Testberichten gelesen haben in denen die Tester einfach nur jubelten und daher haushohe Erwartungen haben.
    Aber machen wir uns nichts vor, BMW ist nicht die Heilsarmee. Die bauen das Teil um richtig Kohle damit zu verdienen. Daher ist dieses Produkt (wie alle anderen auch) ein Spagat zwischen dem was ein Ingeneur gerne verbauen würde und dem was das Controlling als max. Produktionskosten festlegt. Vor 10 Jahren hatte ich eine Yamaha, deren Getriebe war butterweich schaltbar. Bestimmt könnte das BMW auch - nehme mal an, dass ein solches Getriebe 2,50 Euro treuerer wäre und daher viel zu stark den Shareholder-Value negativ beeinflussen würde. In diesem Zusammenhang muss jedem, der ein völlig neu konsturiertes Moped kauft, klar sein, dass sich oft der Controller durchsetzt, der bei einem Teil 0,05 Euro spart und dem Igeneur erst glaubt, wenn reihenweise Garantieleistungen für 150 Euro fällig werden - also zumindest, wenn die Reparaturkosten in Summe höher als die Einsparung ist.
    Daher muss man das Moped doch mal als Gesamtkunstwerk sehen und des mit anderen Mopeds vergleichen - das habe ich getan und bin nach wie vor überzeugt, dass die GS das beste Moped ist, was ich je unter dem Hintern hatte.
    Also ich bin von einer Triumph Speed Triple umgestiegen, deren Getriebe war z.B. definitiv schlechter schaltbar.


    Zitat Zitat von pietch1 Beitrag anzeigen
    WOW, ne gute Frage und "unübersichtliche" Antworten.
    Und obwohl ich NOCH keine LC habe, interessiert es mich wirklich, wie die NEUE gesehen wird,
    weil es garantiert meine NÄCHSTE ist.
    Vielleicht könnte man ja diesen Fred übersichtlich halten, in dem man die Liste nach Ballerjürgens Vorschlag fortführt und Erklärung dahinter, ggf. neue Zeile dazu.
    Und obwohl es keine objektive Statistik werden kann, wird man letztendlich mehr Übersicht haben als nach XXX gelesenen Post´s.
    Ich versuchs mal, hoffe, der Lars hat NIX!!! dagegen.
    Eingepflegt bis #25
    Danke


    NIX!!!----------------------- IIIIIIIIIIIIIII
    Motor-----------------------
    Schaltung/Getriebe/Kupplung- IIIIIII
    Elektrik---------------------- I
    Bremsen---------------------
    Fahrwerk--------------------
    Esa/ABS/ASR----------------
    Licht/Blinker-----------------
    Benzinverbrauch/Ölverbrauch-
    Windschild------------------- I
    Schalteinheit Lenker---------- II

  8. Registriert seit
    01.03.2013
    Beiträge
    313

    Standard

    #28
    6500 km

    Probleme Null. Kein Ölverbrauch. Nur einfach ein tolles Motorrad.

    Schieben nach einer Nacht? Geht schwer. Mit getretener Fussbremse anlassen und 20 Sekunden laufen lassen, dann abstellen: Lässt sich schieben wie die alte Luftpumpe.

  9. Registriert seit
    25.03.2009
    Beiträge
    975

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von Maxell63 Beitrag anzeigen
    ich schalte IMMER vorbelastet. Ich habe ich den letzten 30 Jahren KEIN Moped gefahren, dass sich ohne diesen vorherigen Druck auf den Schalthebel geräuschlos schalten lies. Und da waren einige dabei....

    Wenn man das tut, flutschen die Gänge wie von selbst rein
    Das ist schön für Dich; deshalb wird bei der LC aber noch lange kein Gadget daraus!

    Ich habe hier noch ne S 1000 RR und ne FZ1 stehen.
    Die schalten auch ohne Vorbelastung leise und sauber.
    Bei meiner 09er GS gings ja auch.

  10. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.771

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von pietch1 Beitrag anzeigen
    ...
    Ich versuchs mal, hoffe, der Lars hat NIX!!! dagegen.
    Eingepflegt bis #25
    Danke


    NIX!!!----------------------- IIIIIIIIIIIIIII
    Motor-----------------------
    Schaltung/Getriebe/Kupplung- IIIIIII
    Elektrik---------------------- I
    Bremsen---------------------
    Fahrwerk--------------------
    Esa/ABS/ASR----------------
    Licht/Blinker-----------------
    Benzinverbrauch/Ölverbrauch-
    Windschild------------------- I
    Schalteinheit Lenker---------- II
    danke!

    15x nix, aber immerhin 7x kupplung/getriebe, da hatte ich eigentlich mit einer geringeren fehlerquote gerechnet.

    ich bin mal gespannt wie sich das weiter entwickelt ...


 
Seite 3 von 20 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie lange hält die Batterie? Billig oder teuer. Mit Ladegerät oder ohne?
    Von Schweinehund im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 14.04.2013, 17:17
  2. Tausche 1200 GS - Niedrige Sitzbank gegen Original oder Kahedo oder aehnliches
    Von detbert im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.05.2010, 13:43
  3. Sitzbank von Touratech oder Wunderlich oder Kahedo oder ...
    Von froschforscher im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.05.2010, 09:56
  4. Sitzbank von Touratech oder Wunderlich oder Kahedo oder ...
    Von froschforscher im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.05.2010, 17:44
  5. Sitzbanktausch F650GS oder Dakar, niedrig gegen hoch oder normal
    Von Estaburon im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.10.2006, 01:40