Seite 43 von 56 ErsteErste ... 33414243444553 ... LetzteLetzte
Ergebnis 421 bis 430 von 553

Die neue GSA, Fahreindrücke

Erstellt von Heidekutscher, 21.02.2014, 19:07 Uhr · 552 Antworten · 87.679 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.05.2014
    Beiträge
    466

    Standard

    Zitat Zitat von BerniB Beitrag anzeigen
    Hallo miteinander,
    viele von euch haben schon einiges an Erfahrung was die GSA anbetrifft weitergegeben, ich habe die Dicke auch gefahren und anschließend direkt bestellt.
    Bestellt: aber nicht weil ich alles an der GSA so was von geil finde, ne der Hauptgrund war der Händler, der für meine alte GSA noch sehr viel Geld geboten hat.
    Ob die Entscheidung jetzt richtig war, wird die Zukunft zeigen, aber jetzt zur Probefahrt: ich kann jetzt nur mit meiner „Alten“ GSA von 2007 vergleichen.
    Der erste Kontakt: Schon erstaunlich, wie leicht die sich schieben lässt mit den 270 kg. die Rollwiderstände sind sehr gering, der Seitenständer na ja irgendwie schlecht zu finden.
    Na gut, jetzt drauf, den 1. Gang einlegen - ja es kracht etwas, dann die Motorgeräusche laut, definitiv anders als meine GSA von 2007; unangenehm. Die Schaltung ging aber eher sauber und leicht. Bremsen bissig, die Kupplung nichts zur beanstanden. Sitzbank ist angenehmer man sitzt tiefer drin, Federung komfortabler.
    Die Handlichkeit ist für mich hervorragend, im Allgemeinen ein viel besserer Kontakt zur Maschine, die Blinkerschalter - die gehen gar nicht. Ablesbarkeit der Instrumente – für mich zur schlecht, Spiegelt zur sehr.
    Durch die Kurven saust die Dicke erstaunlich leichtfüßig, die Pfunde sind schon sehr gut verteilt.
    Im Endeffekt, ob alles besser ist, oder nach dem Anfahren noch besser wird, wird sich spätestens nach dem ich mit ihr mindestens 3000 km abgespult habe zeigen.
    Wir werden uns auf jeden Fall aneinander gewöhnen müssen.

    Gruß Bernard
    Stimmt! Aber Niemand hat keine Grenzen.

    Grüße

  2. Registriert seit
    19.06.2010
    Beiträge
    253

    Standard

    Zitat Zitat von Huck Beitrag anzeigen
    Die Anzeige ist überflüssig wie ein Kropf...
    Jepp, nach 1000-Einfahr-KM hat sie nur vier Erkenntnisse gebracht: sie empfiehlt bei Ortsdurchfahrten IMMER ab 2000 Umin hochzuschalten, man erspart sich dadurch 0,4l/100km (aber wer fährt schon 100 km durch einen Ort ?), man hört sehr gut das nervenzerfetzende "Diesel-Nageln" der Einspritzdüsen vom Cockpit-Schalltrichter heraus (war bisher die plausibelste Erklärung vom Forum-Member Holger, DANKE !, für das "lose Schrauben-Sack-Geräusch") und man wünscht sich einen 7. Gang .............. ich hab sie wieder ausgeschaltet ..................

  3. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.387

    Standard

    Die Schaltanzeige ist nur für Gehörlose gedacht....die empfinden dann wenigstens keinen seelischen Schmerz wenn sie den Motor und seine Bestandteile quälen..
    Gruß
    Dirk

  4. Registriert seit
    02.05.2014
    Beiträge
    466

    Standard

    Zitat Zitat von Spark Beitrag anzeigen
    Die Schaltanzeige ist nur für Gehörlose gedacht....die empfinden dann wenigstens keinen seelischen Schmerz wenn sie den Motor und seine Bestandteile quälen..
    Gruß
    Dirk
    Ist es nicht so, dass der Drehzahlbegrenzer eindeutig vorgibt ab wann es angesagt ist den nächst höheren Gang zu wählen?

    Gruß

  5. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.387

    Standard

    Zitat Zitat von GSAFAN Beitrag anzeigen
    Ist es nicht so, der Drehzahlbegrenzer eindeutig vorgibt ab wann es angesagt ist den nächst höheren Gang zu wählen?

    Gruß
    Das empfinden dann aber etliche hier im Forum als Konstantfahrruckeln

  6. Registriert seit
    17.09.2011
    Beiträge
    770

    Standard

    Dass die Schaltempfehlung ein Witz ist, darüber sind sich wohl alle Praktiker einig.
    In den Begrenzer das Ding zu treiben aber ebenso.
    Wer nicht total schwerhörig ist braucht auch den Drehzahlmesser eigentlich nur Interesse halber.

    Gruß Rolf

  7. Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    1.521

    Standard

    BMW selbst nennt die Hochschaltempfehlung im Bordcomputer (wo man die Funktion aktivieren kann) "ECOSFT", was immer das genau heissen soll. Und auf Seite 40 der Bedienungsanleitung heisst es dazu:

    "Die Hochschaltempfehlung 1 signalisiert den ökonomisch besten Zeitpunkt zum Hochschalten. "

    Ich selber habe sie gar nicht aktiviert, weil wenn ich ökonomisch fahren will, setze ich mich bestimmt nicht auf meine GS.

  8. Registriert seit
    14.04.2014
    Beiträge
    498

    Standard

    Zitat Zitat von moro Beitrag anzeigen
    braucht auch den Drehzahlmesser eigentlich nur Interesse halber.

    Gruß Rolf
    Genau darum ging es mir.

    Tom

  9. Registriert seit
    11.04.2011
    Beiträge
    6

    Standard

    Moin,

    mein Eindruck nach 4 Wochen + jetzt 4.050 km:

    • ist ein harter Bock (meine R 1200 GS, Bj. 2009 war ein Sofa dagegen)
    • man gewöhnt sich dran
    • das Fahrwerk entschädigt für alles
    • Straßenlage genial
    • Geräuschkulisse sehr gewöhnungsbedürftig - Motor ähnlich DUCATI + als wenn jemand paar Schrauben drin vergessen hat - Getriebe, 1. Gang reinknallen / oberen Gänge klingen als wenn ich bei der KTM ohne zu schalten die Gänge reinhaue, nach Kette + so (wie lange das wohl funktioniert?)
    • großer Tank beruhigt + spart Zeit (kaufbeeinflussend)
    • Licht sehr gut
    • Fahrmodi + Fahrwerksverstellung während der Fahrt einfach genial (sehr kaufbeeinflussend)
    • Reifen MICHELIN Anakee mit Aufstellneigung beim Nachbremsen in den Kurven + rutscht hin + wieder beim Aufreissen in Schräglage auf trockener Fahrbahn aber dann kommt ASC ins Spiel
    • 260 kg mit ca. 10 l Sprit + Tankrucksack
    • starke Windgeräusche bei mir mit 183 cm Größe, je nach Helm mehr oder weniger aber immer zu stark (hat mich schon an jeder GS gestört)
    • Navigator V prima + toll, lenkt aber ziemlich ab wenn man damit rumspielt während der Fahrt. Das Fernbedienrad wird öfter ungewollt betätigt.
    • E-Gasgriff gibt auch schon mal einen ungewollten Gasstoß wenn man nicht aufpasst + meistens wenn man ihn nicht braucht
    • in Schräglage wesentlich früher Fahrbahnkontakt mit den Stiefeln + dass bei 2 cm mehr Höhe + Federweg
    • zwischen 5. - 6.000 U/min kommt sie nich aus'n Quark, schlapper Durchzug + hängt auch sonst nicht wie erwartet am Gas
    • bei ein bischen Regen oder feuchter Fahrbahn gleich die Hosenbeine nass. Hatte ich so noch bei keiner GS.
    • 2 Stoppuhren (ALTIME + RDTIME) die man nicht stoppen kann, nur nullen. Oder weiss jemand wie das gehen soll? - Steht nicht in der Bedienungsanleitung + bei BMW, auch in München, keine Ahnung!
    • Tempomat genial zur Punktevermeidung + freihändig fahren
    • Alu- Topcase / -koffer sehr kratzempfindlich
    • Schnittverbrauch gesamt 5,8 l (mit Tankrucksack + Topcase / nachgerechnet + stimmt mit BC überein)
    • Lenkererhöhung könnt ich gebrauchen + würde ich kaufen, wenn die Schrauben von WUNDERLICH / TOURATECH dabei nicht so billig aussehen würden + die gleiche Qualität + Optik der originalen hätten.
    • Motorrad gefällt mir nach jeder Tour besser !


    + tschüß,
    0tti

  10. Registriert seit
    02.05.2014
    Beiträge
    466

    Standard

    ....Schuberth C3 pro, sehr leiser Helm, auch auf der GSA + die Stiefelspitzen auf die Fußrasten auf der niedrigen Seite. Die Lenkererhöhung von TT hat bei mir über viele Jahre an unterschiedlichen Modellen ohne Beanstandung ihre Dienste versehen. Andere Schrauben wird es u.a. bei BWM geben - wenn es denn sein muß. Ich selbst bin auf den ...4Trail aus gleichem Hause gespannt.

    Gruß


 
Seite 43 von 56 ErsteErste ... 33414243444553 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die neue GSA ist da!!!
    Von Burkhard13 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 28.02.2010, 22:47
  2. auf in die neue Saison
    Von andreas.roemer im Forum Neu hier?
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 15.04.2006, 16:11
  3. Die Neue angeschaut .......
    Von de rolle im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 26.03.2006, 21:23
  4. ich bin die neue und soll hier singen... ;-)
    Von Q-Treiberin im Forum Neu hier?
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 05.10.2004, 21:59