Seite 6 von 56 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 553

Die neue GSA, Fahreindrücke

Erstellt von Heidekutscher, 21.02.2014, 19:07 Uhr · 552 Antworten · 87.631 Aufrufe

  1. X-Moderator
    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    3.255

    Standard

    #51
    BLINKERSCHALTER-EINHEITEN...davon sprach ich schon vor Monaten, als ich noch meine normale LC fuhr! Wurde belächelt und bewitzelt. Nun stellt sich heraus, die Mehrheit denkt genauso!!!!

    Gruss und schöne Woche noch! Ab Morgen darf ich mich über diese Dinger auch wieder ärgern...YEAH .

  2. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    4.181

    Standard

    #52
    Von mir nicht, ich habe vor Jahren als die K1600 kam schon zugegeben, dass ich mit der rechten Hand den Blinker ausgestellt habe.

  3. Registriert seit
    18.03.2013
    Beiträge
    5.812

    Standard

    #53
    Morgen scheint für Dich die Sonne Alex.

    Viel Spaß mit dem Fugu.

  4. Registriert seit
    30.12.2008
    Beiträge
    163

    Standard

    #54
    Zitat Zitat von WausK Beitrag anzeigen
    Moin, wirklich vergleichen kann ich nur meine "Alte" Adventure/2010 mit der "Neuen"
    Ich habe mich auf der " Alten" sauwohl gefühlt und war der Meinung, dass nichts besseres gibt.
    Habe mich dann im Oktober spontan dazu entschlossen die Neue zu bestellen und ich muss sagen, die Neue
    gefällt mir vom Händling noch viel besser.
    Ergo... alles richtig gemacht.
    Gruß
    Werner
    Hallo Werner,

    genau so ist es bei mir auch gelaufen. Meine alte ADV fuhr sich wie ein Fahrrad, war in jeder Situation berechenbar und machte auf jedem Kilometer Spaß. Habe heute die neue ADV abgeholt und 370 km abgespult (nein, nicht im Harz, ihr hattet schon recht mit dem Salz, muss nicht sein...). Also schöne Spreewaldrunde und Tagebauten, Fläming und retour. Nach ca. 100 km war ich bereits überzeugt, auf einer noch besseren Maschine zu sitzen, sie ist einfach nur toll.
    Top: der einstellbare Kupplungshebel, die leichtgängige Kupplung, das seidenweiche Drehen des Gasgriffs, die absolut spürbaren 20 Mehr-PS, die Controllersteuerung des Navis, irgendwie fällt sie auch leichter in die Kurven. Fahrwerk erwartungsgemäß tadellos. Ich empfand das Cockpit gut ablesbar, insbesondere bei Dunkelheit ist die Darstellung angenehm.
    Nicht so optimal finde ich den Sitz, aber da bin ich von meinem Sargentseat wohl etwas verwöhnt gewesen. Der Windschutz war bei meinen 180 cm bei der Alten auch besser, die neue Scheibe wackelt ganz schön herum bei höheren Geschwindigkeiten und schlechten Straßen. Bin mal gespannt, wie die sich über 200 kmh machen wird...
    Heute gings ja nur bis 140/150, macht auf der Landstraße aber auch schon Spaß. Freue mich, wenn die Einfahrzeit in ein paar Tagen vorbei ist und ich sie mal ein bisschen jagen kann, kann nur noch besser werden.

    Wer also noch drauf warten muss: freut euch, die Neue ist richtig gut!
    Gruß, Heiko

    Nachtrag:
    Bild 1: habe als erstes die Aufkleber entfernt, fand ich nicht so schick. Tipp: leicht anfönen, nicht zu heiß, dann geht der haubdünne Aufkleber mitsamt der Klebefläche ab. Habe es ohne Fön probiert, da bleiben Klebereste zurück.
    Bild 2: wie kommt jemand nur darauf, dass sie "dick" ist

    b1.jpgb2.jpg

  5. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    4.181

    Standard

    #55
    Hast also doch den Harz ausgelassen, war bestimmt gut so. Deine Erfahrungen teile ich, nur den Sitz bemängele ich (noch) nicht. Gute Reise weiterhin.

  6. X-Moderator
    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    3.255

    Standard

    #56
    Zitat Zitat von Huck Beitrag anzeigen
    Morgen scheint für Dich die Sonne Alex.

    Viel Spaß mit dem Fugu.
    Danke HUCK...bekommst morgen auch gleich ein bild :-)

    kuh-verfehlt

  7. Registriert seit
    12.02.2010
    Beiträge
    133

    Standard Die neue GSA, Fahreindrücke

    #57
    Zitat Zitat von Pendeline Beitrag anzeigen
    Endlich mal ein direkter Vergleich zwischen GS und GSA für die LC. Danke Marks04.

    Mein erster Gedanke beim Lesen des Testberichtet. "Das die GS ein bissel ein Mädchen-Mopped ist, war mir klar. Und die GSA? Was ist die Steigerung von Mädchen-Mopped?"

    Gruß - Pendeline (OK, Späßken gemach. )
    GS(A) für Alte Tanten? ;-)

  8. Registriert seit
    24.04.2010
    Beiträge
    331

    Standard

    #58
    Hallo Heiko,
    auf meiner " Alten" hatte ich eine wunderbare KAHEDO Bank.
    Nach ca 450 km habe ich heute eine Neue mit einigen Änderungen bei KAHEDO angefragt.
    Gruß
    Werner

  9. Registriert seit
    08.10.2013
    Beiträge
    24

    Standard

    #59
    Hallo zusammen,

    habe am WE die erste vernünftige Ausfahrt gemacht.
    Verglichen zu meiner alten 12er ADV ist es schon ein dicker Unterschied. Ob alles besser ist, wird sich zeigen.
    Klar - das Ding macht wirklich Spass und geht prächtig los. Die ( bei meiner alten 12er zumindest ) Drehmomentdelle zwischen 5 und 6000 denke ich wird sich hier nicht einstellen, auch wenn ich es aufgrund der KM nur zaghaft versucht habe. Dafür dreht der Motor einfach zu sauber hoch. Was ich vermisse sind die typischen Boxer-Eigenschaften und man muss sich schon umgewöhnen. Das sehr untertourige Fahren mag der Motor gar nicht - war bei der alten 12er kein Problem. Man hat eher den Eindruck auf nem sportlichem Motor zu fahren als auf dem gutmütigen kraftvollen Boxer von einst. Zu den Blinkern ist alles gesagt.. Schaltvorgänge mit den fetten Endurostiefeln: war bei der alten 12er einfacher - evtl. muss aber auch noch mehr am Schalthebel nachjustiert werden. Da gebe ich noch kein Urteil zu ab. Was mich sonst stört: das Motorgeräusch : hört sich an wie ne kaputte, mahlende Waschmaschine. Wenn man gut Gas gibt übertönt der Auspuff das und bei Geschwindigkeit ab ca 80 hört man es auch nicht mehr. In der Stadt aber hört sich das einfach bescheiden an für mein empfinden. Ansonsten passt das alles sehr gut so wie es ist. Zur Schräglage: ich bin mir unsicher; Ich denke ich fahre wie immer und bislang war mein Hinterreifen auch immer bis auf die Kante gefahren. Hier bei dem Trial Attack bleibt schon noch ein ordentlicher Streifen. (Locker 1cm )Keine Ahnung woran es liegt ( ich weiss daß er etwas breiter ist als der sonst von mir auf der alten 12er gefahrene Heidenau). Ich mag den Trial Attack aber ohnehin nicht besonders, da ich immer das Gefühl habe, daß der Reifen versucht den Lenker zur Kurveninnenseite " abzuklappen". Ist einfach nur so das Gefühl.
    Bremsen: Ohne es zu wissen: da scheint ein guter Assistent mit am Werk zu sein. Langt man plötzlicher hin scheint dir Bremskraft auch überproportional heftiger auszufallen -aber keineswegs störend sondern sauber ansteigend und gut dosierbar.
    Mit Ausnahme der Kleinigkeiten und Umgewöhnungen: alles super und ich werde mit dem Mopped viel Spaß haben. Sicher.
    Gruß
    Nöppes

  10. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.842

    Standard

    #60
    Da ich leider die Adv nicht habe bzw noch nicht gefahren bin, muss ich klauen:

    BMW GS 1200 - Guido Gluschitsch

    Ganz nett zu lesen


 
Seite 6 von 56 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die neue GSA ist da!!!
    Von Burkhard13 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 28.02.2010, 22:47
  2. auf in die neue Saison
    Von andreas.roemer im Forum Neu hier?
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 15.04.2006, 16:11
  3. Die Neue angeschaut .......
    Von de rolle im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 26.03.2006, 21:23
  4. ich bin die neue und soll hier singen... ;-)
    Von Q-Treiberin im Forum Neu hier?
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 05.10.2004, 21:59