Seite 20 von 35 ErsteErste ... 10181920212230 ... LetzteLetzte
Ergebnis 191 bis 200 von 345

Die schwächen des Wasserboxers

Erstellt von Espaceo, 15.10.2014, 21:04 Uhr · 344 Antworten · 35.035 Aufrufe

  1. Registriert seit
    21.09.2012
    Beiträge
    345

    Standard

    Zitat Zitat von Spark Beitrag anzeigen
    Thomas, du bist nicht allein...ich hätte auch gerne die alten Wippschalter...aber man kann nicht alles haben und muss auch mit der Zeit gehen ;-))
    Gruß
    Dirk
    Na ja, chronologisch betrachtet sind die Wippschalter ja die jüngere Konstruktion


    Ich mag die Dinger, gerade jetzt, wenn die Handschuhe wieder dicker werden.

  2. Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    4.369

    Standard

    Zitat Zitat von BT-Pepe Beitrag anzeigen
    Na ja, chronologisch betrachtet sind die Wippschalter ...
    ...obsolet

  3. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    Zitat Zitat von qpower Beitrag anzeigen
    Ja wer hat den wieder mit den einfältigen Antworten angefangen....


    Ich wünschte du wärst ein Bär!

    Dann würdest du demnächst Winterschlaf halten...

  4. Registriert seit
    22.09.2014
    Beiträge
    1.064

    Standard

    Zitat Zitat von vierventilboxer Beitrag anzeigen
    Ich wünschte du wärst ein Bär!

    Dann würdest du demnächst Winterschlaf halten...
    Kann das sein das du gerne provozierst,suchst du hier jemand an dem du deinen Frust auslassen kannst ??
    Ich hab die ganze Zeit nix mehr geschrieben,du suchst scheinbar gezielt nach Antworten von mir um mich hier lächerlich zu machen oder um irgendeine Reaktion von mir zu provozieren,hast du nix besseres zu tun,dann tust du mir leid,das ist armseelig...mach dir mal Gedanken drüber !!!
    Ausserdem weichst Du vom eigentlichen Thema ab,verwende doch deine Kraft um über das Thema zu diskutieren anstatt dich mit mir zu beschäftigen,ich denke das wäre auch im Sinne mancher anderer Leser hier.

  5. Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    4.665

    Standard

    Zitat Zitat von oerst Beitrag anzeigen
    Nun, wer nicht mit der Zeit geht, der geht mit der Zeit.
    Ja, ich glaub es wird langsam Zeit....
    Aber ein bisschen möchte ich noch nachtreten.
    Die Sache mit den Schaltern ist ja nur eine relative Kleinigkeit, aber möglicherweise ein erster Schritt von BMW in eine Richtung, die zumindest mir nicht gefällt.
    BMW war von je her dafür bekannt, eigenwillige bzw. eigenständige technische Lösungen zu bringen.
    Der eigentliche Anfang dieser Geschichte war der längs eingebaute Boxermotor. Jahrelang propagierte man den Vorteil, daß man angeblich keine Wasserkühlung dafür bräuchte, jetzt auf einmal (ich weis es gibt technische Hintergründe) gehts nicht mehr ohne. Man schraubt ein Wasserkühlsystem dran und schon gibts Probleme. Was kommt als nächster Schritt. Bei der 1000 RR übt BMW schon fleißig Japan-Kreissägen-Motoren zu bauen.
    Dann der Telelever (auch ein Beispiel einer eigenwilligen BMW-Lösung, jedoch aus neuerer Zeit), meiner Meinung nach neben dem bulligen Boxer der Grund für den Erfolgsgeschichte der reisetauglichen R-Modelle seit Einführung der Vierventil-Motoren, wird bei der R und RS jetzt auch abgeschafft. Ich weiß, zumindest bei der R hätte man die Wasserkühlung (da beisst sich die Katze in den Schwanz) schlecht anderswo verstecken können.
    Keinesfalls soll es bedeuten, dass alle Konstruktionsmerkmale für immer auf alle Zeit bestehen bleiben müssten. Aber es sollten im gleichen Maße, wie die alten Besonderheiten abgeschafft auch wieder neue und innovative Konstruktionen nachgeschoben werden.
    Ich will hier eigentlich nur sagen, daß BMW hier Markenindendität leichtfertig aufgibt. Nur um vielleicht einem angeblichen Mainstream zu folgen oder Kosten zu sparen. Und das als - im weltweitem Maßstab gesehen - kleiner Hersteller mit Produktpallete im Premium-Segment. Hoffentlich geht diese Rechnung auf.
    Gruß Thomas

  6. Registriert seit
    22.09.2014
    Beiträge
    1.064

    Standard

    Zitat Zitat von der_brauni Beitrag anzeigen
    Ja, ich glaub es wird langsam Zeit....
    Aber ein bisschen möchte ich noch nachtreten.
    Die Sache mit den Schaltern ist ja nur eine relative Kleinigkeit, aber möglicherweise ein erster Schritt von BMW in eine Richtung, die zumindest mir nicht gefällt.
    BMW war von je her dafür bekannt, eigenwillige bzw. eigenständige technische Lösungen zu bringen.
    Der eigentliche Anfang dieser Geschichte war der längs eingebaute Boxermotor. Jahrelang propagierte man den Vorteil, daß man angeblich keine Wasserkühlung dafür bräuchte, jetzt auf einmal (ich weis es gibt technische Hintergründe) gehts nicht mehr ohne. Man schraubt ein Wasserkühlsystem dran und schon gibts Probleme. Was kommt als nächster Schritt. Bei der 1000 RR übt BMW schon fleißig Japan-Kreissägen-Motoren zu bauen.
    Dann der Telelever (auch ein Beispiel einer eigenwilligen BMW-Lösung, jedoch aus neuerer Zeit), meiner Meinung nach neben dem bulligen Boxer der Grund für den Erfolgsgeschichte der reisetauglichen R-Modelle seit Einführung der Vierventil-Motoren, wird bei der R und RS jetzt auch abgeschafft. Ich weiß, zumindest bei der R hätte man die Wasserkühlung (da beisst sich die Katze in den Schwanz) schlecht anderswo verstecken können.
    Keinesfalls soll es bedeuten, dass alle Konstruktionsmerkmale für immer auf alle Zeit bestehen bleiben müssten. Aber es sollten im gleichen Maße, wie die alten Besonderheiten abgeschafft auch wieder neue und innovative Konstruktionen nachgeschoben werden.
    Ich will hier eigentlich nur sagen, daß BMW hier Markenindendität leichtfertig aufgibt. Nur um vielleicht einem angeblichen Mainstream zu folgen oder Kosten zu sparen. Und das als - im weltweitem Maßstab gesehen - kleiner Hersteller mit Produktpallete im Premium-Segment. Hoffentlich geht diese Rechnung auf.
    Gruß Thomas
    Du hast Recht was die Schalter angeht,ich mochte die alte Betätigung an meiner R1150R auch lieber als die neue an der GS.
    Hoffentlich kommen sie mit den anderen Unzulänglichkeiten auch bald zurecht,solange bei mir kein Gau eintrifft sind mir die bekannten Schwächen eigentlich egal.
    Aber die Wasserkühlung wird zukünftig Stand der Dinge auch bei anderen Herstellern werden,ist alleine schon den Emissionswerten geschuldet,von der Mehrleistung die man daraus erzielen kann ganz abgesehen,das die Richtung scheinbar,zumindest für BMW,stimmt,zeigen die Verkaufszahlen...

  7. Registriert seit
    25.06.2013
    Beiträge
    419

    Standard

    gpower, warst Du im früheren Leben mal der Ballerjürgen ?
    Der mochte es auch nicht, wenn einer was gegen BMW und die LC im speziellen schrieb. Und wurde dann auch schnell mal unsachlich. Ist aber zum Glück bald mal untergetaucht.
    Also, ab zur Tauchstation !

  8. Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    1.521

    Standard

    Zitat Zitat von der_brauni Beitrag anzeigen
    ...
    Keinesfalls soll es bedeuten, dass alle Konstruktionsmerkmale für immer auf alle Zeit bestehen bleiben müssten. Aber es sollten im gleichen Maße, wie die alten Besonderheiten abgeschafft auch wieder neue und innovative Konstruktionen nachgeschoben werden.
    Ich will hier eigentlich nur sagen, daß BMW hier Markenindendität leichtfertig aufgibt. ...
    Echte Innovationen, also Dinge, die es bisher im Motorrad-Serienbau nicht gab zu erdenken ist natürlich nicht so einfach. Aber einige kleinere Innovationen hat es in den letzten Jahren aus dem Hause BMW-Motorrad schon gegeben. Z.B. bei der K1600 Baureihe. Dort gibt es einen 6-Zylinder Reihenmotor, der in den Aussenabmessungen extrem kompakt baut, ein Xenon-Kurvenlicht (3-dimensional auslenkend), ein in das Cockpit integriertes Navigationsgerät, das vom Lenker aus bedient werden kann (Stichwort Multicontroller), oder auch eine Zentralverriegelung für Zündung/Koffer/Topcase. Zusammen mit den neuen semiaktiven Fahrwerken, den Voll LED-Scheinwerfern und dem SA Pro (der auch automatisiert runterschalten kann) der neuen Boxerbaureihe kommen da schon ein paar recht innovative Sachen zusammen, die es bei den meisten anderen Motorradherstellern nicht für Geld und gute Worte zu kaufen gibt.

  9. Registriert seit
    10.11.2012
    Beiträge
    1.773

    Standard

    Manche LC- Fahrer sind ja für ihre Dünnhäutigkeit bekannt. Da passt Bär garnicht. Es ist schon bemerkenswert, wie sich manche persönlich angepisst fühlen, nur weil irgendeiner meint: Die LC ist noch zu unreif um sie gegen viel Geld auf die Leute loszulassen. Das haben die Käufer ( für viele ist 18.000.- Euronen viel Geld) nicht verdient. Nix anders prangert 4VBoxer an. Wenn die meisten zufrieden sind, gut. toll für euch. Aber wenn nur 10 oder 20 % den Kauf bereuen dann ist das zuviel, um von bedauerlichen Einzelfällen zu sprechen. Noch sind hier die meisten tiefenentspannt. In einen 1/2 Jahr greift bei den ersten Käufern die Garantie nicht mehr, dann liest man hier ungefilterte Meinungen.
    Und nein, ich bin nicht neidisch. Habe in 4/13 ne Aircooled gekauft. Die 3k mehr wären mir Latte gewesen.
    Bei der nächsen Insp. werde ich die LC mal Probe fahren, und mir ein Bild von den fahrerischem Verhalten machen.

    Saludos

  10. Registriert seit
    22.09.2014
    Beiträge
    1.064

    Standard

    Zitat Zitat von Mospear Beitrag anzeigen
    gpower, warst Du im früheren Leben mal der Ballerjürgen ?
    Der mochte es auch nicht, wenn einer was gegen BMW und die LC im speziellen schrieb. Und wurde dann auch schnell mal unsachlich. Ist aber zum Glück bald mal untergetaucht.
    Also, ab zur Tauchstation !
    Du kannst es nicht lassen,gell...ist das bei dir krankhaft???


 
Seite 20 von 35 ErsteErste ... 10181920212230 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Heute im TV " Die Reise des jungen Che "
    Von Draht im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.10.2008, 09:20
  2. Die Hintergründe des Motorradgrusses
    Von Chris13 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 31.07.2008, 23:44
  3. In die Heimat des Odysseus
    Von Q-Treiberin im Forum Reise
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.07.2008, 21:10
  4. die Zeit des Lesens ist vorbei...
    Von silverclown im Forum Neu hier?
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.11.2004, 08:05